samrein
Goto Top

Exchange, AD, Change User Mailadresse

Hallo zusammen,

hier kommt die Freitagsfrage face-smile

Wir haben bei uns im Unternehmen des öfteren Kollgen die mal intern bei uns arbeiten und dann wieder OffShore beim Mutterkonzern.

Das bedeutet, der User hat bei uns einen eigenen AD Account, wenn er gerade intern ist dann bekommt er auch eine Mailbox mit einer Adresse vom Tochterunternehmen. Wenn er dann wieder Offshore geht, bleibt der AD Account bestehen, da er auch weiterhin auf Dienste im Unternehmen zugreifen muss, lediglich die E-Mail Adresse wird im AD auf seine externe geändert. War in der Vergangenheit auch nie ein Problem. Aber jetzt ist es so, das der Exchange scheinbar die Änderung nicht korrekt übernimmt. Das lokale Outlook erkennt das es sich um eine externe Mailadresse handelt, aber beim Versuch dem Kollegen eine Mail zuzustellen kommt diese zurück.

Bislang erfolglos:
https://learn.microsoft.com/de-de/exchange/troubleshoot/email-delivery/i ...
Adresss Buch neu vom Exchange laden
Cache löschen im lokalen Outlook


Weitere Ideen?

Gruß
Stefan

Content-Key: 6307382847

Url: https://administrator.de/contentid/6307382847

Printed on: June 15, 2024 at 02:06 o'clock

Member: geraldxx
geraldxx Mar 12, 2023 at 14:38:06 (UTC)
Goto Top
Ich kann zu dem Problem nicht viel sagen außer spekulieren aber: Warum legt man dem User nicht einfach 2 AD Accounts an und erspart sich den immer wiederkehrenden administrativen Aufwand? Sorry, aber solche Sondersituationen sollten den User Mehraufwand kosten und nicht den Admin.
Member: samrein
samrein Mar 13, 2023 at 07:54:42 (UTC)
Goto Top
Quote from @geraldxx:

Ich kann zu dem Problem nicht viel sagen außer spekulieren aber: Warum legt man dem User nicht einfach 2 AD Accounts an und erspart sich den immer wiederkehrenden administrativen Aufwand? Sorry, aber solche Sondersituationen sollten den User Mehraufwand kosten und nicht den Admin.

Moin, ist nicht dein ernst oder? 2 User Accounts pflegen... das geht vielleicht wenn man nur eine handvoll Leute hat, ist aber bei uns nicht möglich, trotzdem danke
Member: geraldxx
geraldxx Mar 29, 2023 at 04:30:33 (UTC)
Goto Top
Was gibt es da zu "pflegen"? Den Account legt man an mit denselben Mitgliedschaften und das wars. Gerade bei ADs mit z.b. 1000 Anwendern ist ein Account mehr oder weniger doch völlig unerheblich.