Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

0-Byte-Datei nach Druckauftrag an Netzwerkdrucker

Mitglied: marc-1303

marc-1303 (Level 2) - Jetzt verbinden

03.02.2005, aktualisiert 22.02.2005, 6870 Aufrufe, 1 Kommentar

Nach dem Drucken auf dem Netzwerkdrucker bleibt immer eine 0-Byte-Datei im Verzeichnis liegen

Ich habe folgendes Problem:
Wenn ich im Verzeichnis XY ein Dokument öffne und dieses Dokument mit dem Netzwerkdrucker ausdrucke (was einwandrei funktioniert) bleibt mir am Schluss im Verzeichnis XY eine 0-Byte-Datei liegen. Die Datei hat keine Endung. Der Dateiname entspricht der IP unseres Netzwerkdruckers. Löschen kann ich diese Datei nicht.

Meine Konfig: Arbeitsplätze WinXP SP2, Printserver Win2000 SP3, Peer2Peer-Vernetzung mit fixen IPs. Multifunktionsdrucker RICOH Aficio 1224C.

So weit ich die Situation beurteilen kann entsteht dieses Problem nur beim Drucken ab einem Arbeitsplatz.

Kennt jemand dieses Phänomen? Weiss jemand einen Rat?

Gruss
Marc
Mitglied: 9965
22.02.2005 um 11:02 Uhr
Hallo,

ich kenn zwar nicht den Grund bzw. die Ursache, jedoch hab ich eine Lösung wie solche Dateien zu löschen sind:
per command line => DEL /F filename*

Gruss
Mickey
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkprotokolle
Druckauftrag zurückverfolgen
Frage von AndreaTippNetzwerkprotokolle8 Kommentare

Hallo ! Kann mein Arbeitgeber ( mit IT Fachleuten) ein vor vier Wochen gedrucktes Word Dokument, welches ich nicht ...

Windows 7

TXT-Datei plötzlich 0 KByte groß

gelöst Frage von SebastianJuWindows 715 Kommentare

Hallo, ich hatte eine TXT-Datei in Bearbeitung als der Festplattenspeicher auf 0 Byte ging. Aus irgendeinem Grund total voll ...

Drucker und Scanner

Druckauftrag bleibt hängen

Frage von Ghost108Drucker und Scanner3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen neuen HP Drucker im Einsatz (via USB), welcher mir Probleme macht. PC Windows 10 ...

Drucker und Scanner

Druckauftrag wird nicht ausgeführt - Drucker im Energiesparmodus

Frage von RalphTDrucker und Scanner5 Kommentare

Hallo, ich habe von HP ein Multifunktionsgerät 8600. Bei diesem Gerät lässt sich der Energiesparmodus nicht deaktiveren, sondern nur ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Kyocera PCL Barcode Flash SD v3.0 Firmware Update installieren

Tipp von Mana vor 2 TagenDrucker und Scanner1 Kommentar

Ich hatte eine vorhandene "PCL Barcode Flash SD v3.0 Type D/E", die bisher in einem Kyocera FS-4200DN verbaut war. ...

Sicherheit
0-day Schwachstelle im Internet Explorer
Information von kgborn vor 6 TagenSicherheit3 Kommentare

In Microsofts Internet Explorer gibt es eine 0-day Schwachstelle in der Scripting Engine, die faktisch alle Browser- und Windows-Versionen ...

Internet

Internet-Speedtest Automatisieren via Befehlszeile, cmd, Bash (Windows, Linux, FreeBSD, Mac)

Tipp von anteNope vor 7 TagenInternet6 Kommentare

Also das hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Einfacher geht es schlicht nicht mehr. Mit "-s 28624 wähle ich ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Codeblöcke auf unseren Seiten

Information von admtech vor 7 TagenAdministrator.de Feedback26 Kommentare

Hallo Administrator User, Unsere Codeblöcke werden ab sofort anders dargestellt. In Zukunft kommen neue Typen dazu. Hier ein Beispiel ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Gruppenrichtlinie Basisordner
Frage von opc123Windows Server18 Kommentare

Hallo, es gibt ja die GPO "User Basis Ordner" Ich habe diese auf ein Netzlaufwerk aktiviert. Der Ordner wird ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Selbst zusammenstellen
gelöst Frage von MrLabelCPU, RAM, Mainboards14 Kommentare

Hallo, ich möchte mir einen Gaming-PC selbst zusammenstellen um damit Geld zu sparen. Nun zu meiner ersten Frage: - ...

LAN, WAN, Wireless
Server LAN nicht möglich, Alternativen?
gelöst Frage von mrlnbllmnnLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Moin, ich stelle demnächst in meinem Keller einen Server auf und möchte diesen natürlich mit meinem Heimnetz verbinden. Ich ...

Windows 10
Powershell Skript erstellen und per Doppelklick ausführen lassen
gelöst Frage von MannimakerWindows 1013 Kommentare

Hallo zusammen, würde gerne folgende Powershell Befehle nicht einzeln hintereinander eintippen sondern gleich ein Skript dafür haben, dass per ...