alaim89
Goto Top

2 Clients über 1 USB-Drucker drucken

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe folgendes problem,
ich möchte gerne das meine 2 Clients über ein Drucker Kyocera 1300 drucken.

Da ich kein Netzwerkdrucker habe und meinen Drucker lokal über die USB Schnittstelle installiert habe, dachte ich vielleicht daran den USB Drucker so zur Verfügung stellen zu können, das mein 2 client ein Signal über das Netzwerk auf den den 1 Client anspricht und dieser die angegebene Seite ausdruckt.

Auf den 1 Client darum, da der Drucker am client 1 angesteckt ist.

Content-Key: 226744

Url: https://administrator.de/contentid/226744

Printed on: June 22, 2024 at 20:06 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Jan 15, 2014 updated at 16:26:38 (UTC)
Goto Top
Zitat von @alaim89:

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe folgendes problem,
ich möchte gerne das meine 2 Clients über ein Drucker Kyocera 1300 drucken.

Da ich kein Netzwerkdrucker habe und meinen Drucker lokal über die USB Schnittstelle installiert habe, dachte ich vielleicht
daran den USB Drucker so zur Verfügung stellen zu können, das mein 2 client ein Signal über das Netzwerk auf den
den 1 Client anspricht und dieser die angegebene Seite ausdruckt.

Auf den 1 Client darum, da der Drucker am client 1 angesteckt ist.

Möglichkeiten:


lks
Member: MrNetman
Solution MrNetman Jan 15, 2014 updated at 16:26:35 (UTC)
Goto Top
Die Druckerfreigabe wird lokal eingerichtet. An dem PC, an dem der Drucker dran ist.

Auf denm zweiten wird ein kompletter Druckertreiber installiert, als ob der lokal dran wäre und dieser wird dann mit dem Netzwerkdrucker verbunden. Je nach Treiber ist das eine Prozedur oder du musst das unter Windwos mit de Drucker hinzufügen Dialog machen.
Siehe Link Druckerfreigabe von @Lochkartenstanzer auf der Windows-Hilfeseite.

Gruß
Netman
Member: freshnfunkyy
Solution freshnfunkyy Jan 15, 2014 updated at 16:27:02 (UTC)
Goto Top
Hi,

also Vorgehensweise müsste klar sein. Das hat Dir @MrNetman und @Lochkartenstanzer bereits erklärt.

Achte vlt. auch drauf, ob die Betriebssystemversionen unterschiedlich sind. Für einen Windows XP Client gibt es einen anderen Druckertreiber wie für eine Windows 7 oder gar Windows 8 Kiste. Die bekommst Du entweder von der Hersteller-CD oder aber auch aus dem Internet von der Herstellerseite!

Viel Erfolg.

Grüße, freshnfunkyy ♪ ♫
Member: alaim89
alaim89 Jan 15, 2014 at 16:28:11 (UTC)
Goto Top
Ihr habt mir alle sehr gut helfen können, danke an euch für die schnelle Hilfe.


MFG

alaim89