alaim89
Goto Top

Wie nutzt ein Systemadministrator Microsoft Power Platform

Ich grüße Community,

mich interessiert gerade wie die Microsoft Power Platform in der Systemadministration genutzt wird face-smile.
Warum interessiert mich das ganze?

Ich bin gestern beim Kunden darüber gestolpert. Einer der Mitarbeiter arbeitete an der Microsoft Powerautomate und nutzt sie für Aufgaben in der Bilanzbuchhaltung.
Interessanterweise erzählte der Mitarbeiter mir, das er darüber mittlerweile viele Automatisierungs-Prozesse steuert und ihm / Abteilung unheimlich viel an Aufgaben abgenommen haben.

Da ich selber Turn Schuh Administrator bin, würde mich sehr interessieren wie jemand aus dem Administrationsumfeld die genannte Plattform nutzt.
Ich würde mich über Geschichten oder Beispiele aus der Praxis sehr freuen face-smile.

Ich Grüße vielmals


alaim89

Content-Key: 661655

Url: https://administrator.de/contentid/661655

Printed on: June 22, 2024 at 20:06 o'clock

Member: Visucius
Visucius Mar 11, 2021 at 10:35:02 (UTC)
Goto Top
... Stille face-wink
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Mar 11, 2021 at 10:39:18 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Visucius:

... Stille face-wink

Wollte schon als Antwort schreiben "gar nicht". face-wink
Member: tech-flare
tech-flare Mar 11, 2021 updated at 11:14:22 (UTC)
Goto Top
...what? :D

Bisher gar nicht ;)
Member: ukulele-7
ukulele-7 Mar 11, 2021 at 11:59:08 (UTC)
Goto Top
Nun, Buchhaltung ist das Eine. Da kann ich mich mit einer Datenbank aus irgendeinem ERP verbinden und dann bastel ich mir halt was nettes. So als Turnschuhadmin arbeitet man ja mit ziemlich vielen Systemen verschiedenster Art, da ist Automatisierung doch eher komplexer als Tabellenkalkulation. Du musst dir also erstmal deine Arbeitsprozesse anschauen, die du glaubst verbessern zu können, und dann ein Tool wählen.

Dieses "Hier gibt's ein neues, fancy Tool, habe ich in der Tageszeitung gelesen/auf einem Seminar gehört, schau dir das mal an, kenne ich auch. Man soll dann das Problem zur Lösung finden, das ist irgendwie der falsche Ansatz.