flash-gordon
Goto Top

2 SQL Abfragen kombinieren

Hallo,

ich bin der Meinung schon alles, in meinem Wissenspektrum befindliche, probiert zu haben. Aber ich komme einfach nicht weiter. Wahrscheinlich ein typischer Fall von Denkblockade. Auch die Forensuche, für 2 Abfragen kombinieren, fruchtete nicht. face-sad

Also hier mein Anliegen:

Ich möchte aus einer DB wie folgt extrahieren (klappt so auch):

select distinct
COADR as "Wic_adress_complement",
ATSTATUS as "Wic_manager",
VOLLHGB as"Wic_marital_status",
ZIMMER as "WIC_uid",
BETRST as "Wic_etablishment",
PNR as "Wic_hrid",
NANAME as "Wic_name",
VORNAME as "Wic_firstname",
ORT as "Wic_town",
PLZ as "Wic_post_code",
STRASSE as "Wic_street",
PST_AB as "Wic_rights_beginning",
PST_BIS as "Wic_rights_end",
GRUPPE as "Wic_hrid_manager"
from L2001.PGRDAT

In der gleichen Abfrage möchte ich aber noch eine Prüfung integrieren (einzeln klappt diese Abfrage ebenfalls):

SELECT PNR as "Wic_hrid"
FROM L2001.VERTRAG (NOLOCK)
WHERE ((VERENDE > Getdate() or VERENDE Is Null))
AND VER_BIS = '2099-01-31 00:00:00.000'


Der Schlüssel zum Erfolg scheint also PNR as "Wic_hrid" zu sein.

Jedoch bekomm ich das beides nicht in eine SQL query gepackt. Kann mir hier bitte jemand helfen? Auch wenn ich Gefahr laufe, auf schallendes Gelächter über SQL Newbies zu stoßen! face-sad

Vielen vielen Dank dennoch im Vorraus.

O G

Content-Key: 43935

Url: https://administrator.de/contentid/43935

Printed on: November 26, 2022 at 11:11 o'clock

Member: Biber
Biber Nov 07, 2006 at 20:17:30 (UTC)
Goto Top
Moin flash-gordon,

willkommen im Forum.
Erste Bitte: wenn es um SQL geht, schreib bitte dazu, auf welchem Blech das läuft...
denn SQL ist ebenso standardisiert wie die PET-Flaschen, die jeder Getränkeautomat natürlich problemlos erkennt...

Aus meiner Erfahrung gibt es aber schon winzigkleineganzganzniedliche Unterschiede zwischen MySQl, Oracle, DB2 und Nachwuchsartisten wie M$-Access...

However, sinngemäß:
[wenn es denn mehrere PNRn in der Vertragsdatei gibt, was ich Euch natürlich wünsche.]

Gruß
Biber
Member: flash-gordon
flash-gordon Nov 07, 2006 at 20:26:58 (UTC)
Goto Top
Hallo,

erstmal vielen Dank für die rasche Antwort.

Es handelt sich hier um einen MSSQL 2000 Server der auf einem W2003 OS läuft.

Deine query liefert folgende Ergebnis:

Server: Msg 156, Level 15, State 1, Line 18
Incorrect syntax near the keyword 'Select'.


Aber warum nur??? face-sad Schaut doch alles plausibel aus!
Member: Biber
Biber Nov 07, 2006 at 20:39:16 (UTC)
Goto Top
uups... könnte ein "SELECT" zuviel sein... das nach dem "IN ".

Probier bitte mal
...
where PGR.PNR In (
SELECT PNR
FROM L2001.VERTRAG (NOLOCK)
WHERE ((VERENDE > Getdate() or VERENDE Is Null))
AND VER_BIS = '2099-01-31 00:00:00.000'
)

Gruß
Biber
Member: flash-gordon
flash-gordon Nov 07, 2006 at 20:54:23 (UTC)
Goto Top
Hey.....das klappt schonmal.

Allerdings liefert mir das Ergebnis nun 2674 Zeilen, obwohl es laut der Prüfung durch:

SELECT PNR as "Wic_hrid"
FROM L2001.VERTRAG (NOLOCK)
WHERE ((VERENDE > Getdate() or VERENDE Is Null))
AND VER_BIS ='2099-01-31 00:00:00.000'


nur 495 seien dürften.

Deine Query liefert demnach Duplikate im Feld PNR aus, die nicht durch die Prüfung gefiltert werden.

Ich versteh echt gar nix mehr. @Biber: machst du sowas hauptberuflich?
Member: Biber
Biber Nov 07, 2006 at 21:15:49 (UTC)
Goto Top
Na dann halt anders...

Wie viele sind es jetzt?

Wenn es jetzt mit 495 Sätzen passt, dann nehmen wir den Inner Join wieder raus und
ersetzen das durch:

Was heißt schon hauptberuflich... ich denke, meine Berufung sind Algorithmen...
Und Kochen natürlich...

Gruß
Biber
Member: flash-gordon
flash-gordon Nov 07, 2006 at 21:31:15 (UTC)
Goto Top
Ich dreh durch. Wenn ich das auch nur so könnte.

Hiermit :

select distinct
COADR as "Wic_adress_complement",
ATSTATUS as "Wic_manager",
VOLLHGB as"Wic_marital_status",
ZIMMER as "WIC_uid",
BETRST as "Wic_etablishment",
PNR as "Wic_hrid",
NANAME as "Wic_name",
VORNAME as "Wic_firstname",
ORT as "Wic_town",
PLZ as "Wic_post_code",
STRASSE as "Wic_street",
PST_AB as "Wic_rights_beginning",
PST_BIS as "Wic_rights_end",
GRUPPE as "Wic_hrid_manager"
from L2001.PGRDAT PGR, L2001.VERTRAG (NOLOCK) Vertrag
Where PGR.PNR = Vertrag.PNR
And
(Vertrag.VERENDE > Getdate() or Vertrag.VERENDE Is Null)
AND Vertrag.VER_BIS = '2099-01-31 00:00:00.000'


liefert er jetzt das:



Server: Msg 170, Level 15, State 1, Line 16
Line 16: Incorrect syntax near 'Vertrag'.



Wenn du evtl nochmal schauen könntest?!
Member: Biber
Biber Nov 08, 2006 at 08:11:35 (UTC)
Goto Top
Hmm, flash-gordon,

habe leider keine M$-SQLServer zum Testen hier... lass mal bitte das "(nolock)" unten raus, mehr Vermutugen habe ich im Moment nicht...

Das heißt, jetzt wo ich draufgucke.... lass doch mal oben erstmal die "distinct"-Klausel weg.

Und dann schauen wir weiter.

Gruß
Biber
Member: flash-gordon
flash-gordon Nov 08, 2006 at 08:30:45 (UTC)
Goto Top
Dann bekomm ich ein:

Server: Msg 209, Level 16, State 1, Line 1
Ambiguous column name 'PNR'.
Member: Biber
Biber Nov 08, 2006 at 08:40:10 (UTC)
Goto Top
Okay...das versteh ich.

Bitte statt
PNR as "Wic_hrid",
jetzt ganz ordentlich:
PGR.PNR as "Wic_hrid",

Alle anderen Feldnamen in der Tabelle "L2001.PGRDAT" scheinen ja nicht in der "Vertrag"stabelle vorzukommen.
Aber bei PNR kann er sich natürlich nicht entscheiden, welches er nehmen soll.

Vielleicht sollte ich erstmal einen Kaffee trinken zum Wachwerden *grübel*

[Edit] Sorry, die Zeile unter "Jetzt ganz ordentlich.." war nicht sichtbar. (Falsch formatiert von mir).
[/Edit]
Member: MadMax
MadMax Nov 08, 2006 at 08:44:44 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wenn ich grade mal Eure traute Zweisamkeit unterbrechen darf:
Flash, daß die Abfrage auf PGRDAT 2674 Datensätze zurückgibt, während die auf VERTRAG nur 495 liefert, ist völlig in Ordnung. In PGRDAT können zu einer PNR ja mehrere Datensätze existieren. Wenn Du 500 Datensätze in VERTRAG hast und jede PNR existiert in PGRDAT fünf mal, dann hast Du folglich insgesamt 2.500 Datensätze, die da gelesen werden. Das DISTINCT bezieht sich ja nicht nur auf die PNR, sondern auf alle Felder.

Wenn das Ergebnis nicht das ist, was Du erwartest, müßtest Du mehr Infos liefern, was da rauskommen sollte, aber die erste Abfrage von Biber war (bis auf das überflüssige SELECT) völlig richtig in Hinsicht auf die ursprüngliche Frage von Dir.

Gruß, Mad Max