Viele Accounts auf einem Server erstellen!

Mitglied: duncan58

duncan58 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2011, aktualisiert 16:27 Uhr, 3678 Aufrufe, 4 Kommentare

Windows Server 2003

Hallo,
einmal im Jahr haben wir die ehre an unsere Gesamtschule in Hessen,
1000 Schülerkonten zu löschen und Sie neu anzulegen.

Dabei benutzen wir das Programm Netadmin 2007.
Es ist ein Windows Netzwerk (Windows Server 2003) und die Clients
sind in der Regel mit Windows XP+ Sp3 bestückt.

Die Schülerlisten bekommen wir von der LUSD als Excel Datei.
Diese werden zu einer TXT Datei konvertiert.

Das Netadmin ist kein schlechtes Tool. Doch es kommt immer wieder vor,
das kleine Fehler vorhanden sind, die wir korrigieren müssen.
Deswegen suche ich nach einer Verbesserung.

Wie macht ihr das? Welche Tools benutzt ihr? Welche Einteilung?
Bei uns sind die Schüler in Klassen unterteilt.

Kann ein Schüler einmal eingetragen werden und wir löschen sein Konto,
wenn er die Schule verlässt?

Danke für eure Mühe und Aufmerksamkeit.

Mit herzlichen Grüßen
duncan
Mitglied: 64748
64748 (Level 2)
28.08.2011 um 17:53 Uhr
Hallo duncan,

ich habe in diesen Domänen größten Teils noch Win 2000 Server. Ich benutze "net user" zum Anlegen der Benutzer. Für jeden Benutzer habe ich eine Zeile in einer Batchdatei. Zusätzlich benutze ich das Tool "xcacls" um die Berechtigungen in den Benutzerverzeichnissen zu setzen (auch in einer Batchdatei).

Wir haben ein obligatorisches Profil für alle. Die o.g. Batchdateien lege ich mit einem Perl-Skript an, das generiert mir gleichzeitig die Passwörter (können von den Usern nicht verändert werden).

Auf diese Weise lege ich immer zwischen 100 und 3000 Benutzer auf einmal an.

Wegen dem Löschen der Benutzerkonten, sieh Dir mal die Optionen für "net user" an
Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: dog
29.08.2011 um 00:42 Uhr
Ich hänge mich mal dran, weil wir auch bald damit anfangen wollen.

Weil ich grade nicht an LUSD komme:
Kann man da eigentlich auch direkt XML exportieren bzw. hat eins der Export-Formate die Schüler-ID (ich weiß das man die bekommt wenn man nach Littera exportiert und die Datei dann entschlüsselt, was aber nicht ganz Sinn der Sache ist)?

Alternativ gibt es auch noch eUser oder LANIS und die 50 anderen Frickelprogramme der Kategorie "Pädagogische Oberfläche", die das auch alle können wollen ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: duncan58
29.08.2011 um 13:24 Uhr
Da kann ich dir nicht viel dazu sagen. Wir bekommen das Ganze als Excel Datei.
Danach wird es in eine TXT kovertiert. Leider nicht immer ohne Fehler.

Lanis Frickelprogramme! Das ist sehr gut ausgedrückt.

Gruß
Duncan
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
64748 (Level 2)
29.08.2011 um 13:52 Uhr
Hallo Duncan,

wie genau äußern sich denn die Fehler? also sind die Daten fehlerhaft und müssen später angepasst werden?

Wenn ich eine Exceltabelle mit Benutzerdaten habe, dann mache ich auch eine Textdatei daraus, dann eine Batchdatei und da stehen dann Zeilen der Form

drin. Das lass ich auf dem Server laufen. Und das hat hier immer funktioniert.

Eventuelle Fehler kannst Du nachher auch via Batch beheben, z.B. neues Passwort erstellen. Bei falschem Benutzernamen würde ich den Benutzer löschen und neu anlegen.

Markus
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V27 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen23 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 9 StundenFrageHTML16 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...