emeriks
Goto Top

Administrator.de Cookies

Hi,
ich musste letztens meine Browserdaten löschen, weil der Browser (Edge) nicht mehr richtig funktioniert hat. Jetzt muss ich bei allen möglichen Websites, welche ich regelmäßig besuche, die Cookie Richtlinien wieder neu bestätigen. So weit, so gut.

Administrator.de fragt mich das jetzt aber jedes Mal. Wird es es das solange tun, bis ich allen Cookies zugestimmt habe, oder wird es irgendwann akzeptieren, dass ich alles ablehne? So, wie ich es überall tue.

E.

Content-Key: 7578608768

Url: https://administrator.de/contentid/7578608768

Printed on: May 18, 2024 at 17:05 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jun 19, 2023 updated at 07:33:52 (UTC)
Goto Top
Naja, wie soll die Seite merken, dass du immer alles ablehnst wenn nichts gespeichert werden darf.

Dein Login ist ja dann auch nicht beständig.
Member: emeriks
emeriks Jun 19, 2023 at 07:43:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Spirit-of-Eli:
Nein, das ist nicht korrekt.

Naja, wie soll die Seite merken, dass du immer alles ablehnst wenn nichts gespeichert werden darf.
Das geht bei anderen Seiten auch.

Dein Login ist ja dann auch nicht beständig.
Das ist unabhängig davon. Und geht eben bei andern Seiten auch.
Member: MirkoKR
MirkoKR Jun 19, 2023 at 07:46:17 (UTC)
Goto Top
DAS ist in der Regel Browser-abhängig, nicht Website-abhängig ..

... schau mal in entsprechende Einstellungen deines Browsers !

.
Member: StefanKittel
StefanKittel Jun 19, 2023 at 07:49:24 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich war gerade mit Edge auf diesem Thread.
"Auswahlmöglichkeiten anpassen" dann "Einstellungen speichern".

Kein Popup mehr

Stefan
Member: Frank
Frank Jun 19, 2023 updated at 09:06:38 (UTC)
Goto Top
Die Cookie-Anfrage kommt nicht von uns, sondern vom Werbeanbieter. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Aber ja, wenn Du selbst keine technischen Cookies zulässt, kann er auch nicht die Information in einem Cookie speichern, dass Du keine Werbe-Cookies möchtest. Nicht alle Cookies sind böse.

Generell ist die Cookie-Abfrage technisch ohnehin nicht relevant, da weder wir noch der Nutzer nachvollziehen können, ob sich die Werbetreibenden an die Angaben halten.

Hinzu kommt, dass die meisten Browser bereits standardmäßig Cookies von Drittanbietern blockieren (Firefox, Safari, etc.). Ende dieses Jahres wird das Thema Geschichte sein, wenn Edge und Chrome nachziehen. Dann wird das Cookie auf keiner Seite mehr funktionieren und die Daten sind obsolet.

Da die Politik das Datensammeln der Werbetreibenden nicht verboten hat, sondern nur ein technisches Verfahren mit Cookies zur Einwilligung vorschreibt, war es nur logisch, dass das Ganze irgendwann umgangen wird. Die Werbetreibenden haben das längst getan: Eindeutige IDs beim Login oder Speicherung eindeutiger IDs über andere Techniken im Browser selbst, aber nicht mehr über Cookies (Stichwörter: Storage-APIs im Browser, WebStorage API, Cache API oder IndexedDB).

Dem Nutzer wird hier nur eine Sicherheit seiner Daten durch die Cookieabfrage vorgegaukelt. Diese ist aber zu keinem Zeitpunkt gegeben. Hier hat die Politik leider komplett versagt.

Wir als Seitenbetreiber haben darauf leider keinen Einfluss, da wir nicht kontrollieren können, welche Werbung der Werbetreibende letztendlich schaltet oder was er mit den Daten macht.

Es ist technisch nicht möglich, dies zu überprüfen, da die Auslieferung der Banner nicht über unsere Seiten erfolgt.

Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt. Aus meiner Sicht kann man sich die Cookie-Abfrage und die persönlichen Einstellungen dazu als Nutzer sparen. Einfach im Browser die Cookies von Drittanbietern ausschalten und schon ist alles erledigt. Die Einstellungen dazu haben meines Wissens derzeit alle Browser.

Aber vergesst nicht: Ihr könnt die Werbeindustrie nicht wirklich daran hindern, weiterhin eure Daten zu sammeln. Sie wird es nur in Zukunft nicht mehr über Cookies tun - denn für andere technische Möglichkeiten gibt es meines Wissens keine gesetzliche Regelung.

Gruß
Frank
Member: mayho33
mayho33 Jun 19, 2023 updated at 09:01:44 (UTC)
Goto Top
Das ist doch der Clue an den Cookies. Solange du nicht vollumfänglich zustimmst, wirst du solange pentriert, bis du es leid bist den allseits nicht vorhandenen Button "Alles ablehnen" zu suchen, der aber eigentlich präsent " in Front" sein sollte.

Na, allseits ist vielleicht unfair. Ein paar haben die Cookie-Richtlinien die es seit Jahten gibt schon fast gelesen face-wink

Zitat @Frank
Dem Nutzer wird hier nur eine Sicherheit seiner Daten durch die Cookieabfrage vorgegaukelt. Diese ist aber zu keinem Zeitpunkt gegeben. Hier hat die Politik leider komplett versagt.

Ja eh nichts neues. Einen ganzen Stab sauteure Berater engagieren, und trotzdem falsch beraten. ...und am Ende kommt dann doch die "eigene Expertiese" zum schlagen 🤷‍♂️
Member: nachgefragt
nachgefragt Jun 19, 2023 at 09:06:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @emeriks:
ich musste letztens meine Browserdaten löschen
macht mein Browsersetup immer automatisch mit beenden des Browsers
Cookie Richtlinien wieder neu bestätigen
Add In: i dont care about cookies
Member: mayho33
mayho33 Jun 19, 2023 at 09:17:43 (UTC)
Goto Top
Zitat von @nachgefragt:

Zitat von @emeriks:
ich musste letztens meine Browserdaten löschen
macht mein Browsersetup immer automatisch mit beenden des Browsers
Cookie Richtlinien wieder neu bestätigen
Add In: i dont care about cookies

Dass dieses Add-In alle Settings akzeptiert, wenn es diese nicht ablehnen kann, ist bekannt? Auf OK und Alles akzeptieren kann eh jede selber klicken und tut auch nicht weh.
Member: nachgefragt
nachgefragt Jun 19, 2023 at 09:24:45 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mayho33:
Dass dieses Add-In alle Settings akzeptiert, wenn es diese nicht ablehnen kann, ist bekannt?
Danke, ja.
In der Regel blockiert oder versteckt sie einfach die Cookie-Hinweise. Falls nötig für die Funktion der Website, akzeptiert sie die Cookies-Richtlinie automatisch (dabei erlaubt sie manchmal entweder Cookies aller Art oder nur die unbedingt notwendigen – abhängig davon, was sich leichter umsetzen lässt). Die Erweiterung löscht keine Cookies.
https://www.i-dont-care-about-cookies.eu/de
Member: emeriks
emeriks Jun 19, 2023 at 09:31:14 (UTC)
Goto Top
@Frank
Danke für die Erklärung.

Trotzdem war es bis vor meinem "Browser-Reset" nicht so.
Und ich bin der Meinung, dass das ein Fenster dieser Website war, aber das prüfe ich beim nächsten Erscheinen erst einmal genau. Es soll ja vorkommen, dass ich mich auch mal irre. face-wink
Member: Frank
Frank Jun 19, 2023 updated at 09:39:33 (UTC)
Goto Top
Trotzdem war es bis vor meinem "Browser-Reset" nicht so.

Es kann durchaus sein, dass die Werbeagentur etwas geändert hat und es sich jetzt anders verhält. Das will ich nicht ausschließen. Ich kann es nur nicht ändern face-wink

Gruß
Frank