panguu
Goto Top

Adobe Reader XI speichert keine Einstellungen (Werkzeugleiste)

Hallo,

auf einem XP-Rechner mit frisch installiertem Adobe XI haben wir das Problem, daß keine Einstellungen gespeichert werden. Ich klicke auf [ANZEIGE] --> Ein-/Ausblenden --> Werkzeugleistenelemente ... und wähle dort ein Werkzeug aus. Daraufhin erscheint es in meiner Werkzeugleiste. Wenn ich jedoch Adobe Reader XI beende und neu starte, dann ist dieses Werkzeug aus der Leiste wieder weg. Also habe ich in den Einstellungen gesucht und folgendes probieren wollen:
Unter Bearbeiten-->Voreinstellungen-->Dokumente machen wir den Haken rein bei "Letzte Anzeigeeinstellungen beim erneuten Öffnen von Dokumenten wiederherstellen" da wir vermuteten, dass es damit zusammenhängt (was es jedoch nicht tut). Uns ist aber aufgefallen, dass nach einem Neustart von Adobe Reader, selbst dieser gesetzte Haken wieder weg war, also der wurde auch nciht gespeichert.

Der Adobe-Reader wurde als lokaler Administrator installiert, ich bin eingeloggt als lokaler Administrator und unter C:\Programme war kein Adobe-Ordner zu sehen. Wo liegt das Problem? Die Installation brachte keine Fehler. Evtl. irgendwelche Registry-Settings? Wer kann hier weiterhelfen?

Sind für jede Hilfe dankbar.

Content-Key: 213368

Url: https://administrator.de/contentid/213368

Printed on: July 25, 2024 at 18:07 o'clock