Airplay 2 durch 2 Subnetze

geforce28
Goto Top
Hallo zusammen,

ich kämpfe aktuell mit einem etwas kniffligem Fall, bei dem ich einfach nicht weiterkomme...
Ich habe 2 Subnetze (Multimedia Netz + Client Netz).
(10.2.30.0/24 und 10.2.9.0/24)

Im Multimedia Netz befinden sich ein paar Geräte, die das Airplay 2 Protokoll von Apple unterstützen (z.B. Apple TV 4K, Bose Lautsprecher, etc...)
Im Client Netz hängt u.a. mein iPhone, iPad, etc von dem aus ich gerne Musik per Airplay 2 verteilen möchte an die Geräte im Multimedia Netz.

Ein Bonjour Proxy habe ich in Form eines Avahi Reflectors gelöst...
Mein Router / Firewall ist ein Lancom Gerät (7100+), WLAN macht ein Cisco WLAN Controller (WLC-2504).
Soweit so gut.

Wenn ich nun auf meinem iPhone Musik abspiele sehe ich auch meine ganzen Airplay Devices aus dem anderen Netz, die MDNS (Bonjour) Discovery funktioniert also schonmal.
Ich wähle dann also das Gerät in der Airplay Liste aus, es dauert ca. 1-2 Sekunden bis es sich verbunden hat, am Gerät wird auch der Track angezeigt der abgespielt werden soll, es kommt jedoch kein Ton und die Verbindung bricht nach ca. 5 Sekunden wieder ab.

Wenn ich Video übertragen will, bspw. ein Youtube Video funktioniert das ganze ohne Probleme.

Hat jemand eine Idee, an welchem "Kniff" das ganze liegen könnte, oder was ich noch kontrollieren kann ?

Vielen lieben Dank im Voraus.
Gruß
Geforce28


PS:
Es sind Firewall technisch alle Verbindungen vom Client Netz in das Multimedia Netz erlaubt.

EDIT:
Wenn die Geräte im gleichen Netz sind, funktioniert es natürlich...

Content-Key: 552198

Url: https://administrator.de/contentid/552198

Ausgedruckt am: 08.08.2022 um 01:08 Uhr

Mitglied: BirdyB
BirdyB 27.02.2020 um 11:11:48 Uhr
Goto Top
Hi,

ich bin mit der Technik hinter Airplay 2 nicht so vertraut, aber kann es sein, dass der Stream dann von Unicast auf Multicast umschwenkt?
Schau dir mal per Wireshark an, was dort passiert.

Viele Grüße
Mitglied: geforce28
geforce28 03.03.2020 um 13:12:11 Uhr
Goto Top
Moin.

Also Problem ist gelöst.
Firewall Regel in die andere Richtung fehlte und hat das Problem gelöst... ;)

Manchmal ist das Leben so einfach
Mitglied: alve89
alve89 06.08.2022 um 12:37:50 Uhr
Goto Top
So wie ich das verstehe, wird bei AirPlay der Port zur reinen Übertragung (der Musik) von der Client-Seite vorgegeben. Das wiederum ist kein fixer Port, sondern einer der folgenden:

UDP Airplay 7200 – 17210
TCP Airplay 5000, 7000, 7100, 50000, 7200 – 17210

Wie hast du deine Firewall konfiguriert, kannst du das bitte mal posten? Ich stehe vor demselben Problem…

Danke und Grüße!