Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Aktuelle 3.1.2 pre1 rsync version unter windows nutzen

Mitglied: tobias3355

tobias3355 (Level 2) - Jetzt verbinden

15.11.2015, aktualisiert 14:56 Uhr, 871 Aufrufe, 8 Kommentare

hallo,

ich möchte gerne die aktuelle version von rsync (3.1.2 pre1) unter windows nutzen.
leider gibt es auf der offiziellen seite nur das tar.gz image für linux/unix ?? zum download.

nun habe ich gehört, dass man dieses neu kompilieren kann und es somit als .exe-datei für windows erhält.
ist dem so? wenn ja, wie funktioniert das? oder noch besser ..wo kann ich mir diese pre1 version als windows exe downloaden?

danke und grüße
tobias





Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 15.11.2015, aktualisiert um 14:56 Uhr
Moin,

Nimm doch einfach cygwin und nudel es da aus den Sources durch.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: tobias3355
15.11.2015 um 14:56 Uhr
und wie füge ich dort nun eigene pakete hinzu?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.11.2015 um 15:10 Uhr
Zitat von tobias3355:

und wie füge ich dort nun eigene pakete hinzu?


  • Compiler installieren,
  • Sourcen durchkompileiren
  • binary In pfad reinkopieren oder verlinken
  • fertig.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: tobias3355
15.11.2015 um 15:30 Uhr
ich versteh kein wort... ;- )

ich habe cygwin (compiler?) nun installiert.
er zeigt mir unter "net" auch rsync an. allerdings nur die v3.1.1
nun habe ich mir das tar.gz datei der aktuellen rsync version geladen.
ich kann das paket aber nicht hineinkopieren. bitte etwas detailierter erklären.

danke und grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.11.2015 um 15:37 Uhr
Zitat von tobias3355:

ich kann das paket aber nicht hineinkopieren. bitte etwas detailierter erklären.

google kaputt?

Siehe z.B.: https://www.maketecheasier.com/compile-linux-programs-under-windows/

lks
Bitte warten ..
Mitglied: tobias3355
15.11.2015 um 19:08 Uhr
nach diversen versuchen bin ich jetzt bis zum vorletzten schritt bekommen.
bei der eingabe von "make" erscheint folgendes:

$ make
perl ./mkproto.pl ./*.c ./lib/compat.c
/bin/sh: perl: Kommando nicht gefunden.
Makefile:213: die Regel für Ziel „proto.h-tstamp“ scheiterte
make: *** [proto.h-tstamp] Fehler 127


ich HABE gegoogelt...leider aber keine lösung gefunden.
kann mir jemand helfen??

danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.11.2015, aktualisiert um 19:14 Uhr
Zitat von tobias3355:

nach diversen versuchen bin ich jetzt bis zum vorletzten schritt bekommen.
bei der eingabe von "make" erscheint folgendes:

$ make
perl ./mkproto.pl ./*.c ./lib/compat.c
/bin/sh: perl: Kommando nicht gefunden.
Makefile:213: die Regel für Ziel „proto.h-tstamp“ scheiterte
make: *** [proto.h-tstamp] Fehler 127


ich HABE gegoogelt...leider aber keine lösung gefunden.
kann mir jemand helfen??

Nicht direkt:

Du müßtest Dir das entsprechende Makefile und die Regeln da drin anschauen und dann ggf manuell prüfen, welche Meldungen der Compiler ausspuckt.

lks

BTW: Warum reicht Dir das "alte" rsync nicht? Beta/Pre-Release-Versionen sind nämlich meist problematisch.
Bitte warten ..
Mitglied: tobias3355
15.11.2015 um 19:23 Uhr
meine rsync batchdatei lief seit jahren unter w8.1x64 problemlos.
nach einer neu (kein update!) installation von w10 bekomme ich nach wenigen minuten einen bluescreen.
eventuell ist rsync 3.1.0 nicht w10 kompatibel.

ich weiß nicht einmal wo ich die regeln für den makefile finde..
man ist das kompliziert ;- )

trotzdem danke für deine hilfe....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser

Firefox 68.0.2 nutz Windows-Zertifikatsspeicher nichtmehr

Frage von PN-SchrauberWebbrowser5 Kommentare

Hallo Gemeinde, ich habe mal wieder ein Problem, und zwar nutzen wir für unser Intranet Zertifikate unserer eigenen CA. ...

Windows Server

Backup WIndows Server weiterleiten über (?) rsync

Frage von mgnkmnWindows Server7 Kommentare

Guten Tag, wir haben hier einen Windows Server 2016 der auch als HyperV Wirt fungiert und eine VM hat. ...

Netzwerkmanagement

Rsync über VPN

Frage von bluepythonNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe zwei NAS von Synology. Beide stehen an zwei verschiedenen Standorten. Die beiden Standorte sind per ...

Festplatten, SSD, Raid

Rsync unter Windows mit cygwin langsam

gelöst Frage von ketanest112Festplatten, SSD, Raid4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein bisschen recherchiert, wie ich am besten ein differentielles Backup für meine Freigaben erstelle und ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorpork vor 22 StundenOff Topic11 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security (WFBS) 10.0 SP1 - Critical Patch veröffentlicht!

Information von VGem-e vor 1 TagSicherheits-Tools3 Kommentare

Servus, siehe hier. Download-Link hier swfbs/10.0WFBS_100_SP1_All_MSA_11.7_HFB1073.exe Nähere Infos habe ich online noch nicht gefunden. Gruß VGem-e

Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 2 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 3 TagenSicherheit4 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, edit: doch, jetzt hab ich was: aber die klare Empfehlung: ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Administratorrechte im Dateisystem - Windows Server 2019 - DC
Frage von Indy06Windows Server19 Kommentare

Hallo, alle zusammen! Es kommt ja nun doch mal vor, dass man als Administrator auf einem Windows Server 2019, ...

Windows Server
MSI Installation als User auf TS funktioniert nicht
Frage von support-itWindows Server17 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage bezüglich der Installation von einer MSI-Datei auf einem Server 2016 Datacenter Terminalserver. ...

Windows Server
Windows Server 2019 Essentials
gelöst Frage von BosnigelWindows Server12 Kommentare

Moin! Für ein kleines Unternehmen wird komplett neue Hardware benötigt. Bis jetzt läuft es so: Drei Rechner, einer dient ...

Off Topic
Wann gibt es mehr Bits als Atome?
Information von AnkhMorporkOff Topic11 Kommentare

Boys 'n' girls, Freitagslektüre: Wenn Computertechnologie und Digitalisierung sich so weiterentwickeln, könnte die Zahl der digitalen Bits in 150 ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...