Alias Einträge für vhosts deaktivieren

cthluhu
Goto Top
Hallo zusammen,

Hier die Frage: Wie kann ich global definierte Aliase in apche2 für vhosts deaktivieren?

Genauer Erklärung der Situation:
Hier steht eine openSUSE 12.3 Kiste mit apache2 drauf. Einige Pakete verwenden Aliase in der Apache Konfiguration (z.B. nagios, nconf, gitweb,...).

Wenn ich jetzt einen virtual host betreibe, werden diese Aliase übernommen. D.h. ich kann auch vom virtualhost auf nagios, nconf,... zugreifen.
Ich möchte jedoch die Konfiguration von den openSUSE-Paketen nicht ändern (die Entwickler werden sich schon was dabei gedacht haben), sondern nur an meinen vhosts herumschrauben. Kennt jemand von auch eine apache2 Einstellung für die vhosts welche alle Aliase die außerhalb des entsprechen vhosts gesetzt sind deaktiviert?

mfg

Cthluhu

Content-Key: 213512

Url: https://administrator.de/contentid/213512

Ausgedruckt am: 29.05.2022 um 01:05 Uhr

Mitglied: fnord2000
fnord2000 06.08.2013 um 22:12:34 Uhr
Goto Top
Was genau willst du denn für ein Resultat?
Sollen die Aliase irgendwo anders hin zeigen, oder möchtest du eine Fehlermeldung, wenn man versucht darauf zuzugreifen?

Bei einem kurzen Querlesen von http://httpd.apache.org/docs/current/mod/mod_alias.html fiel mir besonders folgende Zeile auf:
First, all Redirects are processed before Aliases are processed, and therefore a request that matches a Redirect or RedirectMatch will never have Aliases applied.

Wenn du also verhindern möchtest, dass ein Alias angewendet wird, dann kannst du das wohl tun, indem du die URL durch einen Redirect umleitest.
Also in der vhost-Sektion zum Beispiel sowas wie:
Redirect 404 /alias/pfad

Dann würde man wohl der Theorie nach einen 404 Fehler erhalten.
Habe das jetzt aber nicht praktisch probiert.
Mitglied: Cthluhu
Cthluhu 07.08.2013 um 10:36:00 Uhr
Goto Top
Hallo fnord2000,

Genau das mit den Redirects brauche ich. Danke!

Hab das zwar in der Doku mal gelesen, konnte es wohl leider nicht in den rechten Kontext setzen.

Meine Lösung: Für alle global definierten Aliase, setzte ich bei der vhost-Konfiguration ein Redirect auf 404 (entsprechend deinem Beispiel).
Btw: man kann beim Redirect nicht nur den ganzen Pfad angeben, sondern auch die Alias-Kurzschreibweise.

mfg

Cthluhu