Alte TCPIP Drucker werden nicht durch GPO gelöscht

mars123
Goto Top
Hallo allerseits,

ich habe gestern mal eine Gruppenrichtlinie erstellt, die je nach Abteilung bestimmte, freigegebene Drucker verbinden soll.

Das verbinden funktioniert auch so wie es soll, aber mit der Aktion: "Drucker löschen" erziele ich bisher keine Erfolge.

Die alten Drucker die irgendwann mal händisch verbunden wurden, werden einfach nicht gelöscht.

Hat jemand eine Idee was man da machen könnte?

Vielen Dank.

Gruß,

Marcel

Content-Key: 381501

Url: https://administrator.de/contentid/381501

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 00:07 Uhr

Mitglied: Kraemer
Lösung Kraemer 27.07.2018 um 08:54:29 Uhr
Goto Top
Moin,

ja. Händisch löschen.

Gruß
Mitglied: Mars123
Mars123 27.07.2018 um 09:16:46 Uhr
Goto Top
Das wäre natürlich nicht meine bevorzugte Lösung.

Wozu gibt es diese Aktion dann in der Richtlinie?

Gibt es keinen Workaround?
Mitglied: Kraemer
Kraemer 27.07.2018 um 09:26:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @Mars123:
Wozu gibt es diese Aktion dann in der Richtlinie?
um Drucker zu löschen, die mittels Richtlinie erstellt wurden
Mitglied: Tezzla
Tezzla 27.07.2018 um 10:02:45 Uhr
Goto Top
Hast du das bestehende Objekt in der Gruppenrichtlinie von bspw. Erstellen/Aktualisieren auf Löschen gesetzt und evtl das Häkchen "nur einmal anwenden" drin oder einen falschen Zieladressbereich gewählt?

Dann ist das "einmal anwenden" schon für das Erstellen drauf gegangen.

Ansonsten wie immer: Was sagen die Logs?
Mitglied: Mars123
Mars123 31.07.2018 um 08:21:21 Uhr
Goto Top
Ich habe die Drucker nun alle händisch gelöscht und die neuen Drucker eingebunden.

So funktioniert es auch tadelos.
Mitglied: Kraemer
Kraemer 31.07.2018 um 08:27:45 Uhr
Goto Top
Zitat von @Mars123:

Ich habe die Drucker nun alle händisch gelöscht und die neuen Drucker eingebunden.

So funktioniert es auch tadelos.
ist leider so. Wenn man drüber nachdenkt aber auch nicht unlogisch