lcer00
Goto Top

Alternativen zum Betreiben eines Forums

Hallo,

ein Forum in dem ich gelegentlich aktiv bin, soll eingestampft werden. Ich würde das gerne weiter unterstützen, aber eigentlich will scheue ich den Aufwand und vor allem Haftung. Gibt es da Alternativen? Irgendein Social Media Mist von Google? Ich kenne mich in der schönen neuen Internetwelt nicht so aus…. face-smile Es geht um das typische Forengeschäft: Fragen und Antworten.

(Und nein, hierher umleiten ist keine Option - das würdet Ihr nicht wollen.)

Grüße

lcer

Content-Key: 6059545353

Url: https://administrator.de/contentid/6059545353

Printed on: February 23, 2024 at 20:02 o'clock

Mitglied: 6017814589
6017814589 Feb 20, 2023 updated at 14:16:01 (UTC)
Goto Top
Stammtisch 👍 Da gibt's dann auch gleich noch was flüssiges 😁.🍻
Member: RoadRage3
RoadRage3 Feb 20, 2023 at 14:17:37 (UTC)
Goto Top
Discord? 🤔
Schnell eingerichtet und nur minimaler Einarbeitungsaufwand. Wenn du jemanden kennst der sich damit auskennt geht das alles in 30 Minuten ratz fatz eingerichtet
Member: godlie
godlie Feb 20, 2023 at 14:39:46 (UTC)
Goto Top
Zitat von @RoadRage3:

Discord? 🤔
Schnell eingerichtet und nur minimaler Einarbeitungsaufwand. Wenn du jemanden kennst der sich damit auskennt geht das alles in 30 Minuten ratz fatz eingerichtet

Hallo,

also Discord ist wohl eher ein IRC Channel Ersatz als ein Forums Ersatz.

grüße
Member: nachgefragt
nachgefragt Feb 20, 2023 at 14:51:18 (UTC)
Goto Top
Zitat von @lcer00:
Irgendein Social Media
Telegram (Smartphone, Windows, Browser)
Mitglieder können hier jeweils ein Thema erstellen, Administratoren können Rechte verwalten.
Ist z.B. für ein Hobby gut, ohne das Smartphone Nummern getauscht werden müssen (wie in WhatsApp).
Member: Gentooist
Gentooist Feb 20, 2023 at 20:56:57 (UTC)
Goto Top
Discourse. Über Docker laufen lassen, fertig. https://www.discourse.org/

Und dir eben jemand suchen, der nach außen die Haftung übernimmt...
Member: maretz
maretz Feb 21, 2023 at 05:39:33 (UTC)
Goto Top
Du kannst dir Twitter (oder die Alternative) nehmen. Alternativ kannst du eben auch einfach nen Forum nehmen - je nachdem wieviele Leute du erwartest hält sich der Aufwand auch in Grenzen, insbesondere wenn du (sinnvollerweise) keine Anonymen Postings erlaubst. Die "Probleme" fangen ja erst mit der Grösse richtig an wenn dich dann irgendwann Spam-Bots nerven wollen. Wenns aber irgendein "Nieschen-System" ist dann bleibt das ja auch überschaubar...
Member: RoadRage3
RoadRage3 Feb 21, 2023 at 06:07:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @godlie:

Zitat von @RoadRage3:

Discord? 🤔
Schnell eingerichtet und nur minimaler Einarbeitungsaufwand. Wenn du jemanden kennst der sich damit auskennt geht das alles in 30 Minuten ratz fatz eingerichtet

Hallo,

also Discord ist wohl eher ein IRC Channel Ersatz als ein Forums Ersatz.

grüße

Wenn es als Community Server aufgesetzt wird, hat Discord sehr wohl Möglichkeiten ein Forum (oder sogar mehrere) zu erstelln.
Member: godlie
godlie Feb 21, 2023 at 07:44:26 (UTC)
Goto Top
@RoadRage3

ah ok, aber das hat mit einem Forum wie dem hier nicht wirklich was zu tun, ist eher so ein Redit Verschnitt....
Member: RoadRage3
RoadRage3 Feb 21, 2023 at 08:55:24 (UTC)
Goto Top
Zitat von @godlie:

@RoadRage3

ah ok, aber das hat mit einem Forum wie dem hier nicht wirklich was zu tun, ist eher so ein Redit Verschnitt....

Stimmt auch wieder