Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Anmeldung unter Win98 beim WinNT4.0 Server

Mitglied: robert.liess

Hallo,
ich habe bei einer kleinen Firma als Admin angefangen, leider zu meinem Entsetzen ist das ganze Netzwerk sehr provisorisch eingerichtet. Der Server ist ein NT4.0 Server

und die CLients sind Win2000 und Win98. Der Server ist nicht als Domänencontroller konfiguriert. Die Anmeldund am Server läuft leider nicht auf Benutzerebene sonder auf CLientebene. D.h. jeder Client hat seinen Anmeldenamen und PW und meldet sich damit am Server an. Bei Win98 kann ich aber das Anmeldefenster auch Schließen und es kommt jeder an den Server. Was muß ich ändern damit mir auch Win98 die Anmeldung ohne PW und Benutzernamen am Server verweigert.
Muß ich den Server neu installieren für eine Freigabe / Anmeldung auf Benutzerebene?? Muß der Server unbedingt ein Domänencontroller sein? Reicht es auch aus als Arbeitsgruppenserver?

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Mfg
Robert

Content-Key: 309

Url: https://administrator.de/contentid/309

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 03:07 Uhr

Mitglied: Frank
Frank 11.07.2002 um 14:58:38 Uhr
Goto Top
und die CLients sind Win2000 und Win98. Der
Server ist nicht als Domänencontroller
konfiguriert. Die Anmeldund am Server läuft
leider nicht auf Benutzerebene sonder auf
CLientebene. D.h. jeder Client hat seinen
Anmeldenamen und PW und meldet sich damit am
Server an. Bei Win98 kann ich aber das
Anmeldefenster auch Schließen und es kommt
jeder an den Server.

Win98 kann nicht wirklich zwischen mehreren Usern unterscheiden. Es ist kein Multiuser Betriebssystem.

>Was muß ich ändern
damit mir auch Win98 die Anmeldung ohne PW
und Benutzernamen am Server verweigert.

So weit ich weiß gibt es da keinen Trick.
Lösung: Windows 2000 Prof. installieren.

Muß ich den Server neu installieren für eine
Freigabe / Anmeldung auf Benutzerebene?? Muß
der Server unbedingt ein Domänencontroller
sein?

Bei einem Domänenkontroller werden die User auf dem Server authentifiziert. Dementsprechend solltest du einen Domänenkontroller haben (besser zwei PDC und BDC)

Reicht es auch aus als
Arbeitsgruppenserver?

Bei der Arbeitsgruppe wird am jeweiligen Rechner authentifiziert (nicht wirklich gut, schwer zu managen)

Für Hilfe wäre ich dankbar.

bin zwar eher ein Unix/Linux Admin, aber ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.

Mfg
Robert

Gruß
Frank
Mitglied: Frank
Frank 13.08.2002 um 15:09:16 Uhr
Goto Top
>>Was muß ich ändern
damit mir auch Win98 die Anmeldung ohne PW
und Benutzernamen am Server verweigert.
>So weit ich weiß gibt es da keinen Trick.
>Lösung: Windows 2000 Prof. installieren.

ok, hier meine Korrektur: es geht,
Hier die Einträge:

Registry Settings
System Key: [HKEY_LOCAL_MACHINE>Network>Logon]
Value Name: MustBeValidated
Data Type: REG_DWORD (DWORD Value)
Value Data: (0 = disabled, 1 = enabled)

Hier die URL dazu:
http://www.winguides.com/registry/display.php/130/

Gruß Frank :-) face-smile
Mitglied: mathu
mathu 14.12.2002 um 23:29:11 Uhr
Goto Top
Leute, Leute

er muss den Server zum Domänencontroller machen (PDC).
Bei NT gibts nur einen PDC pro Domäne, die anderen sind BDC's!
Dann stelle er die Win 98 Rechner auf Domänenanmeldung um, dann müssen sie sich erst am Server anmelden, bevor sie drankommen.

Das beste wäre die Clients auf NT4WS oder W2K oder WXP umzustellen.

Grüsse...
Mitglied: IT-Manager
IT-Manager 17.12.2002 um 07:43:44 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen,

"m_th" - wo holst DU dir eigentlich deine GANZEN, ach soooo TOLLEN Beiträge her??? ...hast Du schonmal einen Computer von nahen gesehen?????

So nun allerdings zum Thema... ...die Reg´s sind schonmal eine SEHR-GUTE Varriante - für einen Admin, der nicht in der Reg, zumindest nicht DIREKT, basteln will, hatte MS schon zu W95-Zeiten ein Tool, welches sich noch immer "POLEDIT" nennt. Damit kann auch ein nicht versierter Admin Rechte vergeben, oder sie nehemen - insbesondere bei den Clientsystemen - Dieses Tool ist auf fast jeder CD 95/98/Me/NT4W... ...Du kannst damit Benutzer-, wie auch Maschineneinstellungen ändern... VIEL ERFOLG...

MfG
Tom
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 1 TagFrageBenchmarks53 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...

question
Firmengelände Glasfaser mehrere GebäudeTonLichtVideoVor 1 TagFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo zusammen, Ist Zustand: Firmengelände mit mehreren großen Hallen die zentral per Glasfaser verbunden werden sollen. Längen zwischen 100 und 400 Metern. Aufgrund der Zukunftssicherheit ...

question
Powershell Ordner löschen die älter als x Tage sind gelöst sascha46Vor 1 TagFrageEntwicklung7 Kommentare

Hallo Ich würde gerne in einem Verzeichnis alle Ordner die älter als X Tage sind löschen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Bisher habe ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose VertragsänderunganteNopeVor 12 StundenErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, natürlich ist es öffentlich bekannt, dass Vodafone nicht gerade der "beste" Anbieter ist. Für mich persönlich ist Vodafone an Inkompetenz nicht zu überbieten ...

question
Seltsame Dateisperrungen beim NASSarekHLVor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Hallo zusammen, ich gebe mal eine Anfrage aus unserem Gemeindebüro weiter: für einige Vorgänge, wie zum Beispiel das Erstellen des monatlichen Mitteilungsblattes, arbeiten Frau X ...

question
Cisco 2702 Autonomous Mode gelöst interface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hi, habe gerade paar 2702 AP im Auto Mode an Netz gehängt. Mir kommt es vor das diese mit ihrer SSID aber nicht sichtbar sind. ...

question
Aruba iAP Airwave aktivinterface31Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hi, habe ein paar Aruba iAP an denen der Airwave Management noch aktiv ist. Sprich nach ein paar Minuten zieht dieser sich die Info vom ...