corraggiouno
Goto Top

archive.pst wurde nicht gefunden

Hallo,

ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen?
Nutze den SBS-2003 mit Exchange Server 2003. Auf den Clients ist Outlook 2007.
Bei einem Client wird unter C:\Dokumente und Einstellungen folgendes Verzeichnis aufgelistet:
username.domäne.000\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook
In diesem Verzeichnis liegt auch die Datei archive.pst.

Warum wird die archiv.pst in das Verzeichnis username.domäne.000 gelegt? Es gibt auch noch unter
C:\Dokumente und Einstellungen\ ein weiteres Verzeichnis, nur mit dem
username
Ich möchte gerne das die archive.pst in das Verzeichnis
\username\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook
gelegt wird!
Jedesmal wenn ich username.domäne.000 lösche, wird es erneut bei Aufruf von Outlook wieder angelegt!
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Content-Key: 86339

Url: https://administrator.de/contentid/86339

Printed on: April 24, 2024 at 15:04 o'clock

Member: gemini
gemini Apr 24, 2008 at 13:31:21 (UTC)
Goto Top
Hallo Corraggiouno,

die Namen der Profilverzeichnisse werden nach einer Regel erzeugt.
Der erste Benutzer erhält das Verzeichnis %USERNAME%,
ein weiterer Benutzer gleichen Namens wird unter %USERNAME%.<domain> angelegt,
melden sich weitere Benutzer mit gleichem Namen an erfolgt ein 3-stellige Laufziffer %USERNAME%.<domain>.###

In deinem Fall vermute, dass das betreffende Konto entweder bereits zweimal im Active Directory gelöscht und mit gleichem Namen neu angelegt wurde, oder aber dass es mehrere Benutzer mit dem Namen in unterschiedlichen OUs gibt.

Wenn du dich mit dem 'ersten' Benutzer anmeldest wird auch das entspr. Profil geladen.
Alternativ, wenn du alle drei lokalen Profilverzeichnisse löscht sollte bei der nächsten Anmeldung die lokale Kopie wieder unter %USERNAME% erzeugt werden.
Falls du keine servergespeicherten Profile verwendest hat das Löschen des Profils eine Neuanlage auf Basis des Default User zur Folge.

Die entspr. PST-Dateien solltest du vor dem Löschen natürlich sichern. Wie der Pfad schon sagt handelt es sich um 'Lokale Einstellungen' die nicht in einem servergespeicherten Profil enthalten sind.

Gruß,
gemini
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Apr 24, 2008 at 13:36:53 (UTC)
Goto Top
ganz recht, ich hatte den User schon zweimal angelegt und es ist ein servergespeichertes Profil.
Was genau kann ich tun, damit das Profil
username.domäne.000 nicht mehr erscheint?
Member: gemini
gemini Apr 24, 2008 at 13:52:59 (UTC)
Goto Top
ganz recht, ich hatte den User schon zweimal angelegt und es ist ein servergespeichertes Profil.
Was genau kann ich tun, damit das Profil username.domäne.000 nicht mehr erscheint?
Lesen!!!
Alternativ, wenn du alle drei lokalen Profilverzeichnisse löscht sollte bei der nächsten Anmeldung die lokale Kopie wieder unter %USERNAME% erzeugt werden.
i. V. m.
Die entspr. PST-Dateien solltest du vor dem Löschen natürlich sichern. Wie der Pfad schon sagt handelt es sich um 'Lokale Einstellungen' die nicht in einem servergespeicherten Profil enthalten sind.
Nur der Vollständigkeit halber möchte ich dich noch darauf hinweisen die gesicherten PSTs nach der Anmeldung wieder in die enspr. Pfade zu kopieren. face-wink
Ggfs. muss auch der Pfad unter Outlook > Archivieren... noch angepasst werden.

gemini
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Apr 24, 2008 at 14:03:32 (UTC)
Goto Top
Alternativ, wenn du alle drei lokalen Profilverzeichnisse löscht sollte bei der nächsten Anmeldung >die lokale Kopie wieder unter %USERNAME% erzeugt werden
Die Profilverzeichnisse hatte ich bereits gelöscht. Nachdem ich Outlook neu gestartet habe wurde erneut. das Verzeichnis username.domäne.000 angelegt
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Apr 24, 2008 at 14:09:00 (UTC)
Goto Top
>Alternativ, wenn du alle drei lokalen
Profilverzeichnisse löscht sollte bei
der nächsten Anmeldung >die lokale
Kopie wieder unter %USERNAME% erzeugt werden
Die Profilverzeichnisse hatte ich bereits
gelöscht. Nachdem ich Outlook neu
gestartet habe wurde erneut. das Verzeichnis
username.domäne.000 angelegt
Member: gemini
gemini Apr 24, 2008 at 14:10:23 (UTC)
Goto Top
Die Profilverzeichnisse hatte ich bereits gelöscht. Nachdem ich Outlook neu gestartet habe wurde erneut. das Verzeichnis username.domäne.000 angelegt
Wahrscheinlich weil dieser Pfad noch unter Datei > Archvieren... > Archivdatei bzw. unter den Archiveinstellungen der einzelnen Ordner eingetragen war.

Deaktiviere die Archivierung komplett oder ändere die Pfade auf den gewünschten Wert und versuche das Ganze nochmal.

gemini
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Apr 24, 2008 at 14:12:13 (UTC)
Goto Top
<Alternativ, wenn du alle drei lokalen Profilverzeichnisse löscht sollte bei der nächsten Anmeldung die lokale Kopie wieder unter %USERNAME% erzeugt werden>

die Profilverzeichnisse hatte ich bereits gelöscht. Nachdem ich Outlook neu gestartet habe, wurde erneut das Verzeichnis username.domäne.000 angelegt
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Apr 24, 2008 at 14:26:48 (UTC)
Goto Top
Ich habe im Outlook unter Datei > Archivieren folgenden Pfad eingetragen
C:\Dokumente und Einstellungen\username\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook\archive.pst
Leider ohne Erfolg, bei einer erneuten Anmeldung bzw. Aufruf von Outlook wird wieder folgender Ornder username.domäne.000 erstellt
Member: gemini
gemini Apr 24, 2008 at 14:49:28 (UTC)
Goto Top
Hm, bei mir funktioniert es. Allerdings setze ich die Archivierung normalerweise nicht ein, hab sie nur mal kurz aktiviert.

Ist dieser Pfad evtl. bei einem einzelnen Ordner eingetragen? Man kann ja theoretisch jeden Outlook Ordner in ein eigenes Archiv sichern.

gemini
Member: gemini
gemini Apr 24, 2008 at 17:00:43 (UTC)
Goto Top
Leider ohne Erfolg, bei einer erneuten Anmeldung bzw. Aufruf von Outlook wird wieder folgender Ornder username.domäne.000 erstellt
Aber nachdem du alle lokalen Kopien der Profile gelöscht und den Benutzer neu angemeldet hast wurde auch ein Profil unter %USERNAME% erstellt?
Wenn nicht, liegt der Hase woanders im Pfeffer.

BTW, mir ist grad noch aufgefallen dass es unter Extras > Optionen > Weitere > AutoArchivierung auch noch eine Einstellung für den Pfad gibt.

gemini
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Apr 25, 2008 at 07:28:18 (UTC)
Goto Top
BTW, mir ist grad noch aufgefallen dass es unter Extras > Optionen > Weitere > AutoArchivierung auch noch eine Einstellung für den Pfad gibt.

Auch hier habe ich den Pfad auf
C:\Dokumente und Einstellungen\username\Lokale Einstellungen\AnwendungsdatenMicrosoft\Outlook\archive.pst erstellt
Leider ohne großen Erfolg, der Ordner username.domäne.000 wird nach wie vor beim Öffnen von Outlook erstellt.
Weiß irgendwie nicht mehr weiter! Hat vielleicht das Userprofil auf dem Server eine Macke?
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Apr 25, 2008 at 08:39:09 (UTC)
Goto Top
Ich habs hinbekommen, habe unter der Serverkonsole in den Postfächern das Postfach des Users komplett gelöscht. Da dieses Postfach nicht mit sofortiger Wirkung gelösch wird (erst nach 30 Tagen, von mir so definiert) habe ich es mit Hilfe des Cleanup-Agents wieder verbunden.
Und siehe da der Ordner username.domäne.000 erscheint nicht wieder.