Aufgabenplanung Batchdatei für WinSCP erstellen

lottiwurm
Goto Top
Hallo Zusammen

Ich mühe mich gerade mit dem Aufgabenplaner, bzw. mit der Batch File Erstellung herum und bin auf Eure Hilfe angewiesen. Ich versuche einen Batchjob für WinSCP zu erstellen, der mir einmal im Tag einen Ordner auf neue Files überprüft und diese, falls vorhanden, in ein lokales Verzeichnis kopiert. Der Befehl an sich funktioniert auch im CMD. Er sieht wie folgt aus:
winscp /command "option batch continue" "option confirm off" "open ftp://username:password@domain.com -explicittls" "synchronize local D:\MeinLokalerPfad" close exit

Ich möchte diesen Command nun in ein Batchfile einpflegen und auf dem Aufgabenplaner starten. Wenn ich den Command so wie er ist in ein Batchfile packe, wird die Aufgabe nach der Ausführung als "abgeschlossen" mit Vorgangscode 2 ausgegeben, aber kopiert wird nichts? Was mache ich falsch?

Beste Grüsse und einen wunderschönen Abend, Lottiwurm

Content-Key: 983488380

Url: https://administrator.de/contentid/983488380

Ausgedruckt am: 15.08.2022 um 22:08 Uhr

Mitglied: GarfieldBonn
GarfieldBonn 12.07.2021 um 20:40:16 Uhr
Goto Top
Hi,

häng noch ein log dran. Vielleicht steht da war relevantes drin ;)

/log="D:\MeinLokalerPfad\winscp.log" /loglevel=2
Mitglied: PeterPanter
PeterPanter 13.07.2021 um 11:54:36 Uhr
Goto Top
Moin,

erster Test: Die Batch manuell ausführen, am Besten in der CMD (genau da, wo der Befehl selbst auch ausgeführt wird). Dabei ein Log schreiben ist auch eine gute Idee. Evtl. das Ganze über ein Script-File für WinSCP statt über mehrere Commands machen.

Bei der Aufgabenplanung geht's auch gerne schief, weil die Berechtigungen nicht passen. Die solltest du auch mal überprüfen.

/pp
Mitglied: PeterPanter
PeterPanter 13.07.2021 um 13:13:12 Uhr
Goto Top
Nachtrag WinSCP-scripting: https://winscp.net/eng/docs/ui_generateurl
Mitglied: lottiwurm
lottiwurm 13.07.2021 um 17:06:17 Uhr
Goto Top
Danke Euch für die Vorschläge. Nachdem nichts gefruchtet hat und auch keine Logs erstellt wurden bin ich nochmals über die Bücher gegangen. In WinSCP hat es einen Script Editrr, versteckt unter dem Menupunkt Sitzungs-URL/-Code erzeugen... Unter dem Reiter Skript habe ich dann das Format "Batchdatei" ausgesucht und das Preset entsprechend angepasst. Das Ganze an einem Speicherort meiner Wahl platziert und siehe da, es funktioniert! Erster Batch Job für den Aufgabenplaner erfolgreich fertiggestellt! Ich freue mich! face-smile