Ausbildung FI Systemintegration

Mitglied: ImTRYIN

ImTRYIN (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2019 um 13:31 Uhr, 2704 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

beginne bald meine Ausbildung zum FI Systemintegration.
Habe meinen technischen Assistenten im Fachbereich Computersysteme und Netzwerktechnik abgeschossen.

Wollte einmal eure Erfahrungen einholen, von denen die die Ausbildung gemacht haben.

Was wurde behandelt?
Wie war der Arbeitsalltag?

LG
Mitglied: it-fraggle
17.03.2019 um 13:59 Uhr
Was wurde behandelt?
Schulisch: Alles, was später für die Prüfung wichtig war.
Im Unternehmen: Die tägliche Arbeit mit allem Schnuckeldiwuff.

Wie war der Arbeitsalltag?
Von Anfang an gleich voll dabei. Mit Kollegen mitgefahren, gemeinsam alles gemacht wofür wir losgefahren sind und später (oder manchmal während der Arbeit) dokumentiert was, wann, wie, wo, warum und von wem gemacht wurde, damit man (wir selbst oder andere) später nachvollziehen können was gemacht wurde und wieso.
Bitte warten ..
Mitglied: ImTRYIN
17.03.2019 um 20:57 Uhr
okay. was war dein gehalt wenn ich fragen darf
Bitte warten ..
Mitglied: nepixl
18.03.2019 um 07:24 Uhr
Moin,

okay. was war dein gehalt wenn ich fragen darf
Glaube nicht, dass Dir hier wer antworten wird (zumal es damals sicherlich andere Lehrgehälter gab, wie es 2019 der Fall ist)

Klickmich!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
18.03.2019, aktualisiert um 08:48 Uhr
Zitat von ImTRYIN:

okay. was war dein gehalt wenn ich fragen darf
Moin,

Guckst du hier, hast du einen groben Überblick. Den Rahmenlehrplan findest du hier.

/Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
18.03.2019 um 11:28 Uhr
Vergiss nicht, direkt danach ein Informatik Studium anzuschließen!
Du möchtest in deinem Berufsleben ja auch sicherlich mal etwas Geld verdienen, oder? :-/ face-confused
;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: ImTRYIN
18.03.2019 um 12:19 Uhr
Ich glaube nicht, dass ich das schaffen werde xD
Bin ein sehr fauler Mensch :D
Hab Fachhochschulreife... aber damit wirds wohl schwer zu studieren, abgesehen davon dass ich eh dick verkacken würde :D
Aber als FI Systemintegration lässt sich doch auch eiiiinnniiigermaßen gut Geld verdienen oder?

sry für meine rechtschreibung schreibe im prinzip immer klein :D
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
18.03.2019 um 12:28 Uhr
Nun, dann wirst Du vermutlich Zeit deines Berufslebens dazu verurteilt sein, die gleiche Arbeit wie dein studierter Arbeitskollege zu machen, aber nur ein Teil dessen Gehalts zu bekommen! (SEHR motivierend...)
Ich würde wenigstens ein paar Semester Wirtschaftsinformatik vorweisen... ("Wer nichts wird, wird Wirt!") ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: ImTRYIN
18.03.2019 um 13:18 Uhr
einfach ein paar semester reichen um mehr zu verdienen? warum wirtschaftsinformatik?
Also will halt als Netzwerktechniker arbeiten
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.EVIL
18.03.2019, aktualisiert um 13:46 Uhr
Frag das mal die Personalleiter...
Bei der Gehaltseinteilung spielt die Ausbildung n.m.E. fast immer eine große Rolle!
Was genau du studiert hast, spielt dann meist nur eine Nebenrolle. ("HR Manager" haben von IT sowieso keine Ahnung...;-) face-wink )
Bitte warten ..
Mitglied: DennisWeber
18.03.2019, aktualisiert um 13:58 Uhr
Mein Anfangsgehalt bei meiner Ausbildung lag bei 780€ und ist im letzten Jahr auf 1200€ gestiegen. Die Vergütung ist mehrfach erhöht worden, dank der vielen Tarifverhandlungen. Meine Ausbildung habe ich in einem kommunalen Großbetrieb gemacht und war daher tarifgebunden. Anfang war ich auch nicht so zufrieden vor allem, weil ich nur 26 Urlaubstage in Jahr bekommen hatte. Vor meiner Ausbildung hatte ich ein Praktikum bei Siemens gemacht und die Azubis hatten dort deutlich mehr 1. LH 950€ und 3.LH 1250€ und von Anfang an 30 Urlaubstage und 35 Stundenwoche. Das hatte mich auch so extrem deprimiert. Ja klar, Vergütung ist schon wichtig. Man kann seine Fahrt zu Arbeit finanzieren oder wenn nötig auch eine Unterkunft abbezahlen. Ich finde es auch schon beschert das man nicht so viel verdienen kann, aber man ist auch ein Lehrling und man arbeitet auch nicht an jedem Tag. Aber wichtiger ist eben das man seine Arbeitsaufgabe mag.
Bitte warten ..
Mitglied: J-N-S.K-N-R
19.03.2019 um 08:27 Uhr
Zitat von Dr.EVIL:

Vergiss nicht, direkt danach ein Informatik Studium anzuschließen!
Du möchtest in deinem Berufsleben ja auch sicherlich mal etwas Geld verdienen, oder? :-/ face-confused
;-) face-wink

Und wieso nicht direkt als duales Studium?
Bringt mehr Vorteile :) face-smile
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft Hilfe
gelöst tAmtAm44Vor 1 TagFrageWindows Server27 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Netzwerke
Windows 10 - Netzwerk Speedlimit?
alwayshungryVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Gibt es eine Limitierung für Windows 10 bei der Netzwerkgeschwindigkeit? Leider ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 1 TagFrageDatenschutz41 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

DNS
Domain überkleben
IT-EinsteigerVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Guten Morgen, Ich habe mir einen WebSpace angemietet. Dieser läuft bspw. über die Domain storage.dienstleister.de. Jetzt ist das kein schöner Name und ich hätte ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
winlinVor 9 StundenFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows Server
Wann wird Computer-Richtlinie übernommen via VPN?
CubeHDVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Gruppenrichtlinie geändert die Einstellungen am Computer ändert. Genaugenommen habe ich den Punkt "Windows-Updates" etwas geändert, dass die Computer nicht mehr ...

Microsoft
Domänencontroller, Jugendschutz, Active-Directory und Benutzerkonten
TronBetaVersionVor 1 TagFrageMicrosoft7 Kommentare

Grüße an die Community, zur Zeit setze ich mich mit dem Thema "Einrichten von Benutzerkonten" auseinander. Ich habe einen Ein-Benutzer-PC viele Jahre verwendet, aber ...