tonyscooby
Goto Top

Backup Exec 2012 und Windows Filesystem Audit

Hallo zusammen,

folgende Thematik:

Wir möchten alle Freigaben (Netzlaufwerke der User) auf unserem Windows 2008R2 Fileserver auditieren. Das Audit habe ich via lokaler Sicherheitsrichtlinie aktiviert und auf einem Share für die Gruppe der Anwender eingeschaltet.
Es geht darum zu erfassen wenn Ordner bzw. Dateien gelöscht / verschoben werden.
Alles super funktioniert wenn da nicht Symantec wäre. Version Backup Exec 2012 aktuellste Patche installiert. Beim Backup to disk (inkrementell und full) verennt BE sich und der Job endet erfolglos.

Gibt es Erfahrungen mit dieser Konstelation?

Dank und Gruss

tonyscooby

Content-Key: 206003

Url: https://administrator.de/contentid/206003

Printed on: July 24, 2024 at 21:07 o'clock

Member: DerWoWusste
DerWoWusste May 03, 2013 at 13:30:38 (UTC)
Goto Top
Hi.

Keine Erfahrung, aber einen Tipp: Nimm testhalber mal die Auditing settings zurück (zunächst die auf den Ordnern, dann die systemweite Einstellung). Kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt, da Auditing Symantec schon bekannt sein dürfte. Auch habe ich noch nie davon gehört, dass sich mal ein Backup-Programm daran gestört hätte - evtl. ist dies nur ein zufälliges Zusammentreffen von Ereignissen, schließ das also zunächst aus.
Member: goscho
goscho May 03, 2013 updated at 13:36:31 (UTC)
Goto Top
Hi,
wenn ein BE-Job erfolglos ist, gibt es doch zumeist ein ausführliches Log mit Fehlerbeschreibung und passenden Links zur Symantec KB.

Ich vermute, dass es ein Problem mit den Rechten des Backup-Users auf diesen Shares ist.
Wenn du den Job erstellst, gibt es dann ein Anmeldeproblem?
Member: tonyscooby
tonyscooby May 03, 2013 at 13:37:22 (UTC)
Goto Top
Hi,

beim entfernen der Audit Gruppe auf den Ordnern, keine Änderung. Nach Rollback der lokalen Richtlinie, geht es wieder. Ist ein Problem was in Symantec BE Foren unterwegs ist (war), Symantec verweist einfach auf Microsoft. Mehr habe ich nicht gefunden.

Danke

Gruss

tonyscooby
Member: tonyscooby
tonyscooby May 03, 2013 at 13:45:49 (UTC)
Goto Top
Hi,

ich werde mir eine Testumgebung bauen, die DASI in der Produktion wird dann ohne Störung weiterlaufen. Aber an Rechten liegt es nicht.
Beim Audit wird jede Veränderung geloggt und BE verändert bei jeder Datei ein Archivbit. Mehr kann ich bis dahin nicht sagen.


Danke

Gruss

tonyscooby