Backup kann nicht auf die Datei temp.edb zugreifen

xcabur
Goto Top

Backup kann nicht auf die Datei C:\Windows\NTDS\temp.edb zugreifen

Hallo zusammen

Ich habe ein Problem bei der Datensicherung mittels ArcServe Backup for Windows R15 auf einem Windows 2008 Standard Servers. Der Server ist ein Domänen Controller und es ist kein "Open File Agent" im Einsatz. Bei jedem Backup erscheint nun eine Meldung, dass auf die Datei nicht zugegriffen werden kann, da die Datei von einem Prozess verwendet wird.

Kann man die datei ausschliessen? Oder wie behebe ich dies sonst?
Was hat die Temp-DB mit dem AD zu tun?

AW0004 <ServerName> Fehler beim Öffnen der Datei <C:\Windows\NTDS\temp.edb>. RC=32, Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

Danke schon mal für die Tipps

Gruss xcabur

Content-Key: 158013

Url: https://administrator.de/contentid/158013

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 07:08 Uhr

Mitglied: GuentherH
GuentherH 04.01.2011 um 22:50:48 Uhr
Goto Top
Hi.

Kann man die datei ausschliessen?

Im Prinzip ja.

Was hat die Temp-DB mit dem AD zu tun?

Das ist das Backup der AD Datenbank die während Online-Defragmentierung erstellt wird

Oder wie behebe ich dies sonst?

Überprüfen, ob dein Backup - Programm nicht mit VSS (Volume Shadow Copy) umgehen kann



LG Günther
Mitglied: Deepsys
Deepsys 05.01.2011 um 10:21:57 Uhr
Goto Top
Moin,


Server ist ein Domänen Controller und es ist kein "Open File Agent" im Einsatz.

Genau dafür ist der Open File Agent da face-smile

VG
Deepsys
Mitglied: xcabur
xcabur 05.01.2011 um 11:42:51 Uhr
Goto Top
face-smile VSS kann er eben nur mit dem Open File Agent face-wink Naja, aber Backup heisst ist ne Redundanz und das AD wird via "Systemdateien" gesichert, dann schliess ich das einmal aus, aber werd dann wohl später doch zum Open File Agent greiffen.

Besten Dank!