beck2oldschool
Goto Top

BackupExec 10d Remote Agent or Linux Problem bzw Frage

Ich habe folgende Frage,
in meinem Backup Exec 10d for Windows Servers ist eine CD dabei mit dem Remote Agent for Linux/Unix dabei. Diesen habe ich mal auf einem Linux Testrechner installiert und ralus.cfg konfiguriert.

In meiner Sicherungsauswahlliste des Medienservers erscheint aber nichts von Unix-Agents!? Muss ich da noch was nachinstallieren?
Wenn ja, wie? Zusätzliche Seriennummer habe ich nicht. Ausschleißlich für BE 10d und CDP...!?

Danke schonmal für eure Hilfe!

Gruß

Michael

Content-Key: 84976

Url: https://administrator.de/contentid/84976

Printed on: July 21, 2024 at 07:07 o'clock

Member: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y Apr 08, 2008 at 12:38:41 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Du mußt auf dem Medienserver noch eine Lizenz für den Linux-Agent eintragen. Dann sollte es gehen.
Member: beck2oldschool
beck2oldschool Apr 08, 2008 at 12:49:32 (UTC)
Goto Top
Ah, ok also doch!
Und die muss ich wahrscheinlich dann käuflich erwerben!?
Schade, Schokolade...

Danke für die Hilfe

Gruß

Michael