yakazaa
Goto Top

Batch Ausgabe bedingt pipen

Hallo ich möchte in einem Batch-File ein DISKPART Script ausführen - klappt auch soweit, Aufruf mit:

DISKPART /S Acronis_USB_Boot.txt

Jetzt soll aber folgendes passieren:

Kein Fehler: pipe nach nul, also:
DISKPART /S Acronis_USB_Boot.txt>nul
richtig ?

Wenn ein Fehler passiert: pipe nach Datei
DISKPART /S Acronis_USB_Boot.txt2>nul

Kann ich die Beiden auch kombinieren ?!

Quasi:
DISKPART /S Acronis_USB_Boot.txt>nul2>nul ?

Content-Key: 154439

Url: https://administrator.de/contentid/154439

Printed on: April 18, 2024 at 00:04 o'clock

Member: miniversum
miniversum Nov 05, 2010 at 14:31:21 (UTC)
Goto Top
Ja das geht. Aber probiere es doch einfach aus. kannst ja nichts kaput machen.
Mitglied: 60730
60730 Nov 09, 2010 at 21:37:38 (UTC)
Goto Top
moin,

Zitat von @yakazaa:
Wenn ein Fehler passiert: pipe nach Datei
>DISKPART /S Acronis_USB_Boot.txt2>nul
  • falsch - die Fehlermeldung wird so immer noch angezeigt und sollte sinngemäß sowas schreiben:
Der Befehl "Acronis_USB_Boot.txt2" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.

Kann ich die Beiden auch kombinieren ?!
  • Jupp

Quasi:
DISKPART /S Acronis_USB_Boot.txt>nul 2>nul ?
das kleine aber gemeine Leerzeichen nach l und vor der 2 macht den Unterschied.

Gruß