Beim starten vom Laptop "Microsoft Exchange steht zurzeit nicht zur Verfügung."

Ich steh momentan völlig auf dem Schlauch und finde einfach keine passende Einstellungsoption. Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Tip geben.

Ich habe auf meinem Laptop nach langer Zeit mal wieder Office 2007 installiert um meine dienstlichen Mails hin und wieder auch dort zuhause abrufen zu können ohne den dienstlichen Laptop ständig mit nach Hause nehmen zu müssen.


Zur Konfifiguration:

Zugang zum Firmennetz via VPN
Zugriff auf's Mail-Postfach via Exchance
Outlook NICHT im Autostart
Soweit alles ok


Wenn ich den Laptop nun starte (ohne das ich eine VPN-Verbindung hergestelle) erhalte ich nach 30 Sekunden die Fehlermeldung
"Microsoft Exchange steht zurzeit nicht zur Verfügung."
Dies ist ja auch richtig so weit da ich eben nicht an den Server im Firmennetz zugreifen kann.

Starte ich den Dienstlaptop zuhause, so erhalte ich keine Fehlermeldung (obwohl auch hier noch keine VPN-Verbindung besteht)

Wie bringe ich meinem Rechner/Outlook nun bei das er eben NICHT bei jeden Rechnerstart versucht auf das Konto zuzugreifen sondern erst wenn ich Outlook wirklich starte?

Content-Key: 263457

Url: https://administrator.de/contentid/263457

Ausgedruckt am: 27.01.2022 um 03:01 Uhr

Mitglied: opalka
opalka 16.02.2015 um 23:12:53 Uhr
Goto Top
Hallo,

wo kommt die Meldung? Wie kann es sein, dass Outlook versucht sich zu verbinden, wenn es gar nicht gestartet wird? Schau mal im Taskmanager nach, ob Outlook wirklich nicht läuft.

Gruß
Mitglied: FFly82
FFly82 17.02.2015 um 09:44:40 Uhr
Goto Top
Die Meldung kam bereits kurz nach dem Start von Windows. Hab das Problem in der Zwischenzeit jedoch lösen/umgehen können indem ich den Haken für den Cache-Modus raus und nochmal eingelegt hab.
Nun ist die Meldung weg.

Im Autostart oder unter laufenden Programmen ist/war absolut nix zu sehen?!
Heiß diskutierte Beiträge
question
Marode Netzwerk-Infrastruktur im kleinen Unternehmen - wo anfangen?StephanXVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement48 Kommentare

Guten Abend zusammen, es geht um einen kleinen Betrieb (Kfz-Werkstatt) mit einer recht wirren und planlosen Netzwerkstruktur und Datensicherung, welche ich so langsam mal richten ...

general
Generator für endlose, kostenlose Energie? Ein gut gemachter Schwindel? gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinOff Topic32 Kommentare

Mahlzeit Kollegen! Wenn ich mich strikt an physikalische Grundsätze halte, müsste ich sagen: Nein. Es ist nicht möglich. Ich stieß aber im Internet auf ein ...

general
FYI: In zwei Tagen zieht LetsEncrypt zahlreiche Zertifikate zurückipzipzapVor 1 TagAllgemeinVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Hallo, zur Info, falls bei Euch übermorgen was knallt: Ruhiges Wochenende! ipzipzap ...

question
"minimale" Cloud-Telefonanlage gesuchtDatenreiseVor 1 TagFrageVoice over IP13 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Cloud-Telefonanlage, die sich für einen einzelnen Arbeitsplatz eignet und wollte hier fragen, ob jemand dazu einen ...

tutorial
IKEv2 VPN Server für Windows und Apple Clients mit Raspberry PiaquiVor 21 StundenAnleitungLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Einleitung Das folgende Tutorial erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist ein einfaches Framework was die Funktion eines IPsec VPN Servers im groben Rahmen aufzeigt. ...

question
PfSense: nach 27-stündigem Ausfall der Deutschen Telekom streiken IPSec + OpenVPN gelöst vafk18Vor 1 TagFrageNetzwerke9 Kommentare

Einen Gruß aus der Eifel, nachdem wir wieder mal von einer großflächigen Störung der Telekom-Anschlüsse (Ausfall eines DSLAM mit mehreren Tausend Teilnehmern) heimgesucht wurden, deren ...

question
Vorkehrungen für einen StromausfallahussainVor 10 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, wir betreiben ein Netzwerk mit 8 Clients, Router, Switches, IP-Telefonen, NAS und einem kleinen Anwendungsserver. Unsere einzige Vorkehrung gegen einen Stromausfall/Blackout ist aktuell eine ...

question
Abschätzung Nutzungsdauer von neuer Serverhardware gelöst lcer00Vor 10 StundenFrageHardware9 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns stehen 2022 Neuanschaffungen an. Dabei geht es um einen Backupserver (das Cloud-Konzept überzeugt mich immer noch nicht vollständig ) und demnächst ...