Bekomme beim Mailversand Remote Server returned 554 5.0.0 Fehler

kalma73
Goto Top
Hallo Kollegen,

habe seid Anfang der Woche ein Problem.

Bei einigen Mitarbeitern ist es aufgefallen, das Sie weniger E-Mails bekommen als vorher.
Diese Mitarbeiter wurden von Kunden angerufen, das Sie keine E-Mail an unseren Mailserver schicken können.

Ausserdem können jetzt auch wir an bestimme Händler oder Kunden keine Mails mehr rausschicken.

Es kommt diese Fehlermeldung:

Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen:
angebote@reflex.de
Während der Zustellung Ihrer Nachricht an diese E-Mail-Adresse ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie, die Nachricht noch mal zu senden. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Administrator.
Die folgende Organisation hat Ihre Nachricht abgelehnt: mail.hw-ahlen.de (87.128.225.166).

Diagnoseinformationen für Administratoren:
Generierender Server: xxxx.xxxxxxx.de
angebote@reflex.de
mail.hw-ahlen.de (87.128.225.166)
Remote Server returned '554 5.0.0 <mail.hw-ahlen.de (87.128.225.166) #5.0.0 smtp;530 Must issue STARTTLS>'


Letzte Änderungen am Exchange Server war das einspielen des letzten MS Sicherheitspatches.
Vor ca. 3 Monaten Wechsel des Webseitenhosting, wo über DNS Einrtäge die Mail weitergeleitet werden.

Habe im Netz schon nach dem Fehler gesucht, wo gesagt wird man soll bei dem Webhosting Anbieter unter den DNS der Domain einen SPF Record hinterlegen.
Aber das ging ja vorher auch ohne.

Bin lagsam Ratlos.

Über Feedback oder Ideen würd eich mich freuen.

Content-Key: 3540890892

Url: https://administrator.de/contentid/3540890892

Ausgedruckt am: 07.08.2022 um 10:08 Uhr

Mitglied: tikayevent
tikayevent 04.08.2022 um 10:25:08 Uhr
Goto Top
Der Server scheint fehlerhaft konfiguriert zu sein, er erwartet ein STARTTLS, also zwingend eine verschlüsselte SMTP-Verbindung.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 04.08.2022 aktualisiert um 10:59:33 Uhr
Goto Top
Moin,


530 Must issue STARTTLS

deutet darauf hin, daß man euch die Mails nur transportverschlüsselt einkippen kann. Ist also eine Fehlkonfiguration sowohl beim Empfänger (smtp ohne Transportverschlüsselung nicht anzunehmen ) als auch beim Sender (heutzutage kein SSL/TLS zu machen).

lks
Mitglied: Kalma73
Kalma73 04.08.2022 um 11:58:36 Uhr
Goto Top
Also bei unserem Server ist TLS aktiv. Aber über den Check auf checktls.com steht "not secure".

Es ist folgende Konfig eingetellt, was ist falsch oder kann da eine vorgeschaltete Firewall und E-Mail Security Probleme machen :
tls fehler
Mitglied: tikayevent
tikayevent 04.08.2022 aktualisiert um 12:06:24 Uhr
Goto Top
Nicht das Client Frontend sondern das Default Frontend nimmt die Mails von extern an.
Mitglied: Kalma73
Kalma73 04.08.2022 um 12:41:31 Uhr
Goto Top
Wenn ich aber raus sende bekomme ich auch diese Fehlermeldung oben.

Dann nochmal die Einstellung vom Default Frontend:
tls_default_frontend
Mitglied: LordGurke
LordGurke 04.08.2022 um 23:28:53 Uhr
Goto Top
In welchem Verhältnis steht ihr mit dem Server "mail.hw-ahlen.de"? Ist das eurer oder der des Empfängers?