ivirusyx
Goto Top

Besitzerrechte einer Festplatte erlangen

Hallo Leute, ich hab efolgendes Problem:

Ich habe einen Laptop mit Windows XP Pro Tablet Edition,
dieser macht mir radikal immer einen Blue Screen beim starten, egal ob ich in den Safemode starte oder sonst wohin.

Ich habe nun die Festplatte dank eines IDE zu USB Adapters an meinen Computer (Windows XP Pro) angeschlossen, jedoch habe ich keine Zugriffsrechte,
diese werden mir komplett verwehrt, "Access denied"

Was kann ich nun tun um die Daten dieser Festplatte zu kopieren, oder die Besitzerrehcte der enthaltenen Daten zu erlangen?
Auf der Festplatte sind wichtige Datenbanken enthalten!


Danke
MFG
Michel

Content-Key: 90964

Url: https://administrator.de/contentid/90964

Printed on: December 5, 2022 at 02:12 o'clock

Member: Candyman1985
Candyman1985 Jun 30, 2008 at 14:59:31 (UTC)
Goto Top
Bist du sicher, dass du Adminrechte hast?

Ansonsten probier es über den Weg, dass du einen Benutzer anlegst, der auf dem Notebook auch vorhanden war.

Viel Erfolg!

Candyman1985
Member: charinfo
charinfo Jun 30, 2008 at 15:21:13 (UTC)
Goto Top
Hi BlackFear,

ich benutze immer die KNOPPIX-DVD. Mit Knoppix hochfahren (geht auch von DVD) und anschließend auf die externe Platte zugreifen. Dann kannst Du alle Dateien kopieren und das Thema Besitzrechte gibt es nicht mehr.

Habe gerade gestern von einem Freund die Festplatte ausgelesen. Sein Laptop sagt keinen Ton mehr und er hatte keinen Zugriff auf seine Daten.

Viel Erfolg

Charinfo
Mitglied: 60730
60730 Jun 30, 2008 at 16:34:41 (UTC)
Goto Top
Servus,

das ist unter Windows "normal" - lediglich "Pe" - wie Bart Pe usw. sind davon nicht betroffen.
Entweder eine der "Boot CDs" benutzen, oder unter Windows

Rechtsklick auf jeden einzelnen Ordner - reiter security - Besitz übernehmen Rechte geben.

@ Matthias:
Rechner aus einer Arbeitsgruppe haben den lokalen Admin in den Sicherheitseinstellungen - fremdes XP - fremder Admin - auch wenn sein Name "Administrator" ist - Die SID macht den Unterschied.
Member: mella-nie
mella-nie Jun 30, 2008 at 19:03:41 (UTC)
Goto Top
Hallo, ich stimme charinfo zu. Hoch leben Linux life CD's. Ich nehme für solche Sachen immer eine "Gentoo Rescue CD" .
Das ganze funktioniert ähnlich wie mit einer Knoppix CD. System von CD booten, Festplatten mounten und Daten kopieren.

Wenn du noch nicht weiter mit Linux Systemen gearbeitet haben solltest, würde ich dir auch zu Knoppix raten. Hier hat man den Vorteil dass man eine grafische Oberfläche (KDE) hat. Auf jeden Fall kannst du dann deine Dateien kopieren.

Solltest du noch Probleme haben beim Umgang mit dem kopieren kannst du dich ja nochmal melden.
Member: iVirusYx
iVirusYx Jul 01, 2008 at 06:32:30 (UTC)
Goto Top
Danke für eure Antworten, es war genau das was ich mir auch gedacht habe,
hatte nur gehofft es gibt vielleicht noch andere Möglichkeiten ;)

@timobeil: Es ist eine Festplatte, kein Ordner, dort geht das mit der erweiterten Sicherheit nicht. Und ich komme garnicht erst an die einzelnen Ordner ran.


Danke
MFG
Michel