oweigel
Goto Top

Bildschirmanzeige plötzlich zu groß, wird auf dem Monitor gescrollt (virtueller Desktop)

1280x1024 auf TFT funktioniert seit heute nicht mehr, alles über 1024x768 wird gescrollt, also als virtueller Desktop dargestellt.

Der TFT ist mit seiner Auflösung von 1280x1024 in Ordnung, habe ich bereits getauscht. Seit heute scrollt das Windows dieses Rechners aber alle Auflösungen über 1024x768. Gab's da nicht eine Einstellung (virtueller Desktop), die dies auf Wunsch des Anwenders immer tut? Wo finde ich denn die? Natürlich kann auch die Grafikkarte kaputt sein, aber dass sie dann bei höheren Auflösungen automatisch in den Scrollmodus schaltet und ansonsten völlig fehlerfrei arbeitet, ist ja ungewöhnlich.

Hat jemand eine Idee??

Content-Key: 66478

Url: https://administrator.de/contentid/66478

Printed on: June 15, 2024 at 00:06 o'clock

Member: Diskilla
Diskilla Aug 17, 2007 at 13:04:42 (UTC)
Goto Top
naja eigentlich nicht wirklich ungewöhnlich. Ich meine, es gibt ja auch GraKarten (wie meine Geforce 7900 GS) die ab einer Auflösung jenseits der 1280x1024 auch nur noch gescrollt darstellen. Vielleicht ist ja tatsächlich genau dieses Modul deiner GraKa kaputt gegangen. Aber an sonsten wüsst ich ehrlich keine Einstellungsmöglichkeit außer der Auflösung eben.
Member: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y Aug 17, 2007 at 13:41:43 (UTC)
Goto Top
Hallo,

vielleicht ist ein falscher Monitor eingestellt (z.B. TFT 1024x786), versuch mal auf Plug&Ply oder den richtigen Monitor umzustellen.

Nur so eine Idee...

Ralf