oweigel
Goto Top

Geplante Tasks unter Windows 2000 Server

Tasks werden nicht mehr ausgeführt - ohne weitere Fehlermeldung!

Hallöchen, liebe MitAdmins,

ich habe seit Neuestem ein Problem auf unserem Domänencontroller mit Windows Server 2000 (ja, ich weiß, ist schon älter face-smile ).

Bislang liefen seit Jahren alle geplanten Tasks prima, seit einigen Tagen jedoch wird kein Task mehr ausgeführt, völlig unabhängig davon, was er tun soll (Batch oder Windows-Programm ausführen). Das Merkwürdige: Trage ich Anwender und/oder Kennwort einmal neu ein, tut es diese Aufgabe für ein paar Minuten. Ich kann sie also per Zeitplaner oder manuell mit "Ausführen" starten. Allerdings nur für ca. 30 Minuten, danach geht wieder nichts mehr.

Verschiedene Tipps (Löschen des Crypto-Pfades, Neuanlegen der Tasks) habe ich bereits erfolglos ausprobiert, nun bin ich mit meinem Latein am Ende.

Habt ihr irgendeine Idee?

Danke und viele Grüße

Oliver

Content-Key: 106413

Url: https://administrator.de/contentid/106413

Printed on: April 23, 2024 at 12:04 o'clock

Member: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y Jan 19, 2009 at 08:06:34 (UTC)
Goto Top
Moin!

kann es sein, dass ihr den Usern das Recht "Anmelden als Stapelverarbeitungsauftrag..." entzogen habt? Check mal die GPOs.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jan 19, 2009 at 21:21:08 (UTC)
Goto Top
"Entzogen" ist gut, normalerweise haben Sie dieses ja nicht.
Ich nehme auch genau das als Ursache an. Alle 30 (oder was auch immer) Minuten kommt ein Backgound refresh der Policies und setzt die Berechtigungen zurück auf Domäneneinstellung - ist dem ausführenden Benutzer also auf Domänenebene eben dieses Recht nicht zugeordnet, verliert der Task die Funktion.
Member: oweigel
oweigel Jan 19, 2009 at 22:03:22 (UTC)
Goto Top
Hallöchen,

nein, leider nicht. Das war auch meine erste Vermutung, dass da irgendwas passiert ist. Aber es betrifft sowohl Batches als auch normale Windows-Programme. Ich hatte es - zusätzlich zum Check des Rechts - nochmal mit dem Calculator ausprobiert.

Merkwürdig ist ja, dass jede Task nach Neueintrag des Paßwortes für ca. 30 minuten startbar ist, danach nicht mehr.

Ich hab's neben dem "Automatik"-User auch mit dem Administrator versucht ... gleiches Problem! Und beide sind im "Stapelverarbeitungsrecht" eingetragen.

So etwas Merkwürdiges habe ich noch nicht erlebt *puzzle*...
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Jan 19, 2009 at 22:06:56 (UTC)
Goto Top
Das würd ich mir aber nochmal ganz genau ansehen, denn die Symptome sind nahezu eindeutig. Was steht denn im Log des Taskplaners?
Member: oweigel
oweigel Jan 22, 2009 at 12:54:58 (UTC)
Goto Top
"Der Task konnte nicht gestartet werden (1)."

Ich habe nun einfach die User erneut(!) den Rechten hinzugefügt, und zwar zunächst "Anmelden als Stapelverarbeitungsauftrag" ... ohne Erfolg. Dann "Als Dienst anmelden" ... nun läuft's wieder.

Aber die beiden User standen vorher genau so dort, ich habe sie nur gelöscht und neu eingetragen.

Verstehen muss ich das nicht ...

Danke für die Hilfe!!