noname69
Goto Top

Blockweiser Mittelwert

Hallo zusammen,

bin dabei in Excel blockweise Mittelwerte zu berechnen. In einem Intervall von 500 Schritten mit <= und >.

Hab dazu folgende Formel benutzt: MITTELWERTWENNS($A$3:A3;$B$3:B3;"<="&B3;$B$3:B3;">"&B3-500). Im Screenshot hab ich die zu berechnenden Werte händisch eingefügt. Die Werte sollen dabei, nachdem sie zeilenweise von oben verglichen wurden, immer beim letzten Match daneben stehen. BTW die Liste ist sortiert.

Die Formel schließt allerdings alle letzten 500 Menge ein, d.h. beispielsweise würde bei 4.184,0 die Menge 3.996,0 mit reingenommen. Soll aber nicht passieren, da sich der Präfix von 3 auf 4 verändert.

Vielleicht lässt sich sowas mit VBA programmieren, sofern es unkompliziert ist?

Gruß und Danke
noName69
mittelwert

Content-Key: 3678403456

Url: https://administrator.de/contentid/3678403456

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 23:10 Uhr

Mitglied: em-pie
Lösung em-pie 17.08.2022 um 13:22:33 Uhr
Goto Top
Moin,

käme für dich auch ne PIVOT()-tabelle in Frage:

Ich hätte dann ne "Hilfsspalte" eingebaut, dessen Formel (in C2) so aussieht:

Und am Ende mit diesem Ergebnis:
pivot

Gruß
em-pie
Mitglied: noname69
noname69 17.08.2022 um 15:26:19 Uhr
Goto Top
Super hilfreich, effizient und keine Kopfschmerzen. Danke dir! face-smile
Mitglied: 3479126418
Lösung 3479126418 17.08.2022 aktualisiert um 15:43:31 Uhr
Goto Top
Die Hilfsspalte kann man sich auch noch sparen indem man die Gruppieren Funktion der Pivot-Tabelle benutzt (Rechtsklick auf die Spalte => Gruppieren)

screenshot

Die bietet Gruppieren in Blöcken schon an.
Mitglied: noname69
noname69 17.08.2022 um 16:12:06 Uhr
Goto Top
Noch eleganter, thanks! face-smile
Mitglied: em-pie
em-pie 17.08.2022 um 16:42:01 Uhr
Goto Top
Stimmt, die Funktion gab es auch noch 🙈