alchimedes
Goto Top

Browserverlauf vom Mac ploetzlich auf dem HTC Handy

Hallo ,

ich glaub ich hab was an der Marmel...
Auf dem Mac Book hab ich ueber Firefox nach etwas gesucht.
Nach beenden des Firefox wird saemtlicher Cache geloescht.
Als ich ein Paar Tage spaeter ueber mein HTC one den Chromebrowser aufrief
waren dort im Browserverlauf die Aktivitaeten von meinem Mac-Firefox zu sehen ??
Ich synchronisiere die Geraete nicht, ich bin in keiner Cloud(hoffe ich zumindest nicht aber bei apple weiss man ja nie...)
nutze dropbox nicht und nutze auch kein Bluetooth.
Der Mac ist uber cat5 an einem Linksysrouter 54 GL mit Openwrt verbunden
und das HTC ueber das Wlan des Linksysrouter.
Hab jetzt das versucht nachzustellen und kann das Verhalten nicht nachvollziehen.
Ich lass mal nen tcpdump auf der Linksysmoehre latschen und mal schauen ob da was zu finden ist.

Oder hat noch jemand eine Idee woran das liegen koennte ?

Gruss

Content-Key: 261571

Url: https://administrator.de/contentid/261571

Printed on: April 18, 2024 at 04:04 o'clock

Member: KowaKowalski
Solution KowaKowalski Jan 29, 2015 updated at 17:28:47 (UTC)
Goto Top
Hi,


Dein HTC hat einen Google-Account?

Auf dem Mac-Book warst Du zum Zeitpunkt der Suche mit dem Googlekonto angemeldet.
Nun weiß Google was Du suchst und hilft Dir es zu finden egal wo Du (mit dem HTC) gerade bist.


mfg
kowa
Member: Alchimedes
Alchimedes Jan 29, 2015 at 17:28:43 (UTC)
Goto Top
Hallo Kowalski ,

das koennte es sein, da das HTC tatsaechlich einen Googleaccount hat und leider auch braucht.
Ich hatte mich ueber den Mac bei youtube angemeldet...

Nun weiß Google was Du suchst und hilft Dir es zu finden egal wo Du (mit dem HTC) gerade bist.

So schnell geht das face-sad

Werde das nochmals Nachvollziehen.

Danke !