a3rosol
Goto Top

C als systempartition austragen oder boot probleme

hallo leute!

ich habe mir einen neuen computer zusammengestellt (alle teile neu)
mit dabei war auch eine 320GB festplatte SATA, da ich aber meine alten daten nicht verlieren wollte, hab ich gleich noch meine alte platte eingebaut
so schaltete ich den rechner zum ersten mal ein und ließ ihn booten, jedoch sah ich für einige millisekunden einen bluescreen gleich beim booten und danach resettete sich das ganze system und alles ging von vorne los...
gut, also ich installierte XP und Vista (in der reihenfolge)
dann klappte beim booten noch alles, also meldete ich mich bei meinem vista ultimate an und installierte EasyBCD um den kaputten eintrag von der alten XP installation zu entfernen und die zum booten benötigten dateien zu entfernen (also NTLDR, ntdetect usw), da ich dachte eine manuelle löschung dieser daten würde das problem beheben
war wohl nix...
eine übersicht
C:/ alte XP installation (alle daten gelöscht)
D:/ neue XP installation
P:/ Vista Ultimate

dann habe ich viele workarrounds ausprobiert (sämtliche dateien wieder drauf...), aber geholfen hats nichts
jetzt habe ich das problem dass ich beim booten die fehlermeldung bekomme, dass eine boot.ini nicht gefunden werden kann und die neue XP installation bootet automatisch

wie bekomme ich den bootvorgang der beiden neuinstallationen in ordnung und wie kann ich meine partition C endlich löschen? momentan arbeite ich unter der neuen XP installation und komme nicht ins vista rein (nur über den umweg mit der wiederherstellungskonsole)

danke

Content-Key: 89340

Url: https://administrator.de/contentid/89340

Printed on: May 29, 2024 at 04:05 o'clock