Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Compaq Rechner mit win 2000

Mitglied: Guido2
Hallo
Ich habe aus einen Firmennachlass einen Rechner mit win 2000 als Betriebssystem .
Nun habe ich ein Problem ich möchte den rechner komplett neu einrichten.
aber ich habe kein Administrator Namen wedernoch ein Passwort.
Ich habe nur einenBenutzernamen und dafür ein Kennwort.

Wie bekomme ich den rechner komplett gelöscht ?
ins Bios komme ich auch nicht !!

Gruss Guido

Content-Key: 4657

Url: https://administrator.de/contentid/4657

Ausgedruckt am: 19.09.2021 um 08:09 Uhr

Mitglied: Mitchell
Mitchell 08.12.2004 um 14:34:12 Uhr
Goto Top
Wer war denn der Vorbesitzer?

Mfg

Mitchell
Mitglied: Atti58
Atti58 08.12.2004 um 15:39:42 Uhr
Goto Top
Zu jedem Compaq-Rechner (Server) wird normalerweise eine "SmartStart-CD" mitgeliefert, mit der man den Rechner platt machen und für eine Neuinstallation vorbereiten kann. Ein "BIOS" im herkömmlichen Sinne hat er auch nicht sondern eine eigene kleine Partition mit "Systemtools", vielleicht findest im Netz ein entsprechendes Image ...

Gruß

Atti
Mitglied: f400
f400 08.12.2004 um 15:47:15 Uhr
Goto Top
Hast du noch die Handbücher ? Wenn ja dann gucke bitte wie man den BIOS Resete. Die meisten Mainboards lassen sich durch Reset auf Defaul werte zurücksetzen und löschen Automatisch den Passwort.

Wenn du Windows neu Installieren willst dann brauchst du auch kein Passwort. Boote den PC mit der Windows 2000 CD und lösche den Systempartion und erstellen eine neue Partion.

Gruß
f400
Mitglied: Guido2
Guido2 08.12.2004 um 15:51:32 Uhr
Goto Top
Hallo
was passiert denn wenn ich die festpatte an einem anderem computer formatiere und dann wieder einbaue .
oder ich den Jumper clear CMOS umsetze?
Mitglied: LuBo
LuBo 08.12.2004 um 16:38:09 Uhr
Goto Top
schreib zuerst mal was für einen Compay du dir gekauft hast, denn je nach dem sind einige eintragungen nicht korrekt.

- BIOS auf Festplatte: wird ungefähr seid den Deskpro 4000 Modellen nicht mehr verwendet
- guck mal auf dem Motherboard, ob du einen Jumper oder click-schalter findest der mit "clear CMOS" beschrifete ist.
-- ich kann mir zwar nicht vorstellen warum du das BIOS löschen willst, aber lade dir auf jeden Fall ein zu deinem Modell gehöriges BIOS-Update herunter. Compaq-PCs brauchen das wie der Mensch das Wasser.

- Um das Windows neu zu installieren, leg die Windows2000/XP CD ein, und boote mit der CD ins Setup. Dort kannst du dann die Festplatte löschen und alles sauber installieren. Achte darauf, dass du die Treiber für die Netzwerkkarte auf CD bereithälst, denn die werden bei Compaq Geräten nich in jedem Fall sauber erkannt. Den rest der Treiber kannst du dir ja dann aus dem Netz ziehen....

Viel Erfolg.
Mitglied: fritzo
fritzo 08.12.2004 um 16:55:15 Uhr
Goto Top
Hi,

besorg Dir eine "SmartStart"-CD von Compaq oder HP. Damit kannst Du das komplette System samt Bios löschen.

Grüße,
fritzo
Mitglied: Guido2
Guido2 08.12.2004 um 16:56:46 Uhr
Goto Top
Hallo
das ist ja mein Problem de rechner bootet nicht egal ob diskette oder cd und wenn ich den rechner hochfahre und dann auf xp cd gehe und sage instalieren kommt die meldung sie müssen administrator ein.!!!

Gruss Guido
Mitglied: LuBo
LuBo 08.12.2004 um 17:32:01 Uhr
Goto Top
was hast du für ein rechnermodell? so kommen wir nicht weiter :-) face-smile

hat das BIOS (bei power-on-screen F10 drücken) ein passwort?
wenn ja: mit besagtem CMOS-jumper löschen
wenn nein: bootreihenfolge checken: CDROM muss als erstes kommen

dann aufmerksam beim rechner sitzen und warten bis die Meldung "zum start von CD belibige taste drücken" (das ist die Taste auf der Tastatur, auf der "any" steht) angezeigt wird. von da an soltest du kein problem haben.
aber eben, es gibt ja auch cpq-rechner, welche nicht über die möglichkeit zum CD-boot verfügen, daher wäre ja deine modellbezeichnung interessant....
bei einigen ist ein aktuelles Rompaq (BIOS-upgrade) erfolderlich um die funktion zu aktivieren.

sonst musst du auf einem PC, wo du admin-rechte hast einen bootdiskettensatz erstellen. dies geht i.d.R mit irgendwelchen setup parametern (i.E: [cd-drive]:\winxp\i386\setup.exe -?) (oder so...das war jetzt frei erfunden....aber so in etwa....das solltest du ja schaffen...)
dann gehts auch so....wobei, bei einem PC der nichtmal von CD booten kann, würd ich mir gedanken über denn sinn einer windows XP installation machen....(weil schon eher älteres modell?)
Mitglied: Atti58
Atti58 09.12.2004 um 10:41:52 Uhr
Goto Top
... solange Guido$$$ nicht mit dem Typ des Rechners rüberkommt, können wir wohl alle nur in's Blaue empfehlen ;-) face-wink ...

gruß

Atti
Mitglied: Guido2
Guido2 09.12.2004 um 19:29:56 Uhr
Goto Top
hallo
hinten auf dem Rechner steht
8810BX630347
Mitglied: Atti58
Atti58 10.12.2004 um 08:30:06 Uhr
Goto Top
... na, das ist doch schon mal was ;-) face-wink ... Du hast also einen "Compaq Presario 8800-Desktop-PC-Serie", dann hilft Dir sicher diese Seite weiter:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?lc=en&lang=de&cc=de ...

Gruß

Atti
Mitglied: LuBo
LuBo 10.12.2004 um 08:45:11 Uhr
Goto Top
hey atti, kannst du mir sagen ob ich irgendwo auf der hp-website seriennummern abfragen kann? (so wie du eben...)

danke.
Mitglied: Atti58
Atti58 10.12.2004 um 08:49:01 Uhr
Goto Top
... also, ich habe die Serien- (Modell-?)ummer einfach hier:

http://welcome.hp.com/country/de/de/support.html

in das Feld "Für" eingegebne ;-) face-wink ...

Gruß

Atti
Mitglied: Guido2
Guido2 10.12.2004 um 09:18:39 Uhr
Goto Top
Hallo Atti

wenn ich so gut englisch könnte ich vieleicht damit was anfangen .
Kannst du mir vieeicht eine kurzanleitung in deutsch geben.

Gruss Guido
Mitglied: Atti58
Atti58 10.12.2004 um 09:56:00 Uhr
Goto Top
Ich habe mal versucht, den Weg zur Bestellung einer (kostenpflichtigen, aber wohl günstigen) Support-CD zu gehen, konnte leider nicht viel finden.

Ich rate Dir, rufe mal beim Compaq/HP-Support an: 01805 258143, gib denen die Nummer und
die helfen Dir bestimmt,

Gruß

Atti.
Mitglied: Guido2
Guido2 10.12.2004 um 15:09:44 Uhr
Goto Top
Hallo
gibt es denn keine andere lösung zb festpatte ausbauen und auf einem anderen Rechner
starten oder irgendeinen Jumper den man benutzen kann.

Gruss Guido
Mitglied: LuBo
LuBo 10.12.2004 um 15:15:43 Uhr
Goto Top
hast du denn das, was ich dir geschrieben habe alles schon probiert?

kann ja nicht sein, dass du den einzigen compaq hast, den man nicht wie jeden anderen behandeln kann....
Mitglied: fritzo
fritzo 11.12.2004 um 17:05:57 Uhr
Goto Top
Hi,

also nochmal - hier ist das BIOS des Presario beschrieben und auch wie man hineinkommt:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?lc=en&cc=de&docname ...

Ansonsten findest Du hier alles an Supportmaterial, Manuals und Angaben, was Du brauchst:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/product?dlc=de&lc=en&product ...;

Viel Spaß beim Lesen.

Gruß,
Fritz
Mitglied: Guido2
Guido2 18.12.2004 um 21:16:31 Uhr
Goto Top
Hallo
Ich habe es endlich geschafft ,
aber nur mit den Jumper Cmos Clear .

Ich bedanke mich bei euch mit den vielen Tipps und wünsche euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Gruss

Guido
Heiß diskutierte Beiträge
question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

question
KVM Switch 100Hz DisplayPortDPSERVERVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore1 Kommentar

Guten Tag, ich benötige bitte Hilfe für einen Kunden. Ist eigentlich nicht unser Thema und mir fehlt es am Verständnis, aber ich habe ihm gesagt, ...

question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows Server gelöst meltersVor 21 StundenFrageSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...

question
LAN Verkabelung, DNS Fehler 651 und anderesSabineGVor 9 StundenFrageServer6 Kommentare

Ich habe seit 1.5 Jahren Problem mit dem Internet. Provider ist A1 (Österreich), ewige Geschichte, inzwischen 700 EUR weiter und keiner kann mir helfen. Modemtausch ...

question
Installation als Standardbenutzer oder als AdministratorUserUWVor 14 StundenFrageWindows Installation4 Kommentare

Ist die Benutzerkontensteuerung aktiviert, kann auch ein Standardbenutzer Software installieren. Das Installationsprogramm, oder genauer, UAC fragt den Benutzer dann nach einem Administrator und dem Passwort ...

question
OpnSense Unbound DNS Query Forwardingit-fraggleVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Endian Firewall gegen eine OPNSense auszutauschen. Nun habe ich das Problem, dass bei Unbound DNS Query Forwarding keine "verünftigen" ...

question
Scheduled Tasks mit MSA ausführenFestus94Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr habt ein ruhiges Wochenende. :-) Ich sitze seit ein paar Tagen vor einem Problem, bei dem ich vermutlich einfach den ...

question
Suche CPU-Tabelle als CSV oder XLSSarekHLVor 4 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand eine Tabelle möglichst aller 64Bit-PC- und Notebook-Prozessoren im CSV-, ODS oder XLS/XLSX-Format mit Bezeichnung, Anzahl der Kerne, Geschwindigkeit und vielleicht sogar ...