CSS width in Outlook 2013 bei Tabellen ohne Funtion, warum?

pago159
Goto Top
Hallo Kolleginnen und Kollegen,

ich bin gerade dabei Störungsmeldungen zu erstellen.
Ausgangslage: Störungen wurden nur per Mail verschickt und sollen jetzt per Mail und in das Intranet eingestellt werden, wobei in beiden Fällen das Design gleich / weitestgehends ähnlich sein soll.

Lösungsansatz:

Ich erstelle in VBA eine HTML-Mail mit nachfolgendem Code. Diesen Code schreibe ich zusätzlich in eine HTML-Datei, welche im Intranet veröffentlicht wird.
Soweit passt auch das Design, bis auf das "width: auto" Tag im CSS. In der HTML-Datei ist die Tabelle Variabel und in Outlook wird die Tabelle mit ca. 100 px fest angezeigt.

Kann mit evtl. jemand auf die Sprünge helfen, was ich falsch mache?

Content-Key: 316928

Url: https://administrator.de/contentid/316928

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 06:06 Uhr

Mitglied: 131026
Lösung 131026 05.10.2016, aktualisiert am 06.10.2016 um 11:19:47 Uhr
Goto Top
Hallo.
Öhm, du kappselst den Body-Tag in ein Form-Tag und am Ende ist das Form und das Body-Tag vertauscht ?? Das ist so nicht korrekt. Ein Form-Tag kommt in den Body.

Und width auf
width:100%
setzen, soweit ich dich da verstanden habe.

R.
Mitglied: Pago159
Pago159 06.10.2016 um 13:43:43 Uhr
Goto Top
Hallo ranger,

danke für deine Hilfe. Das hat super geklappt.

Hast du für mich evtl. noch eine Lösung zu dem Proble, dass die "float: left" funktion nicht funktioniert? Hierdurch sollte doch der Absatz direkt hinter der Überschrift angezeigt werden. Dies funktioniert natürlich auch in *.HTML aber nicht in der Mail.
Dieser Fehler wurde leider erst sichtbar, nach dem der Tabellenfehler behoben war.

<code>
#H2Adressat{
float: left;
margin-left: 10px;
font-family: Consolas,monaco,monospace;
font-style: normal;
font-weight: bold;
font: 20px;
font-variant: normal;
text-decoration: underline;
}

Danke schon mal im vorraus.
Liebe Grüße Pago
Mitglied: 131026
131026 06.10.2016 um 16:49:16 Uhr
Goto Top
Das ist ein vollkommenes durcheinander in deinem Code: