Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Dateien per Batch umbenennen, kopieren, mit einer Aktion versehen und durchnummeriert ins LOG schreiben

Mitglied: W2K-Networker

W2K-Networker (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2011 um 08:47 Uhr, 7632 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich habe folgendes Ziel:

1. Dateien aus einem Verzeichnis in den Temp-Ordner kopieren
2. Dateien umbenennen / fortlaufend numerieren (3stellig)
3. Datein nacheinander aus dem Temp Ordner mit einer Aktion versehen

Hierzu habe mich auch schon durch die Datenbank hier gwühlt und auch schon ein paar Beiträge /Ideen zu meinem Thema gefunden.
Aus einem der Beiträge habe ich das folgende:

01.
set d=%date%
02.
set ds=%d:~6,4%%d:~3,2%%d:~0,2%
03.
for %%i in  ("%var0%\*.jpg") do copy "%%i" "%temp%\%ds%%%~nxi"
04.
for %%i in  ("%var0%\*.gif") do copy "%%i" "%temp%\%ds%%%~nxi"
05.
for %%i in  ("%var0%\*.bmp") do copy "%%i" "%temp%\%ds%%%~nxi"
Mit diesem Code werden alle Dateien mit dem aktuellen Datum und den letzten Stellen mit dem ursprünglischen Dateinamen umbenannt. Als Anfang schonmal nicht schlecht. Das Kopieren mit gleichzeitigem Umbenennen könnte man so realisieren.

Im Laufe meines Skriptes werden verschiedene Varianblen mit den entsprechenden Informationen gefüllt.
Und am Ende werden die Dateien kopiert, z.B. mit dem Code oben, und dann wird mit einer FOR Schleife jede Datei mit einer Aktion versehen.
In meiner FOR Schleife wird für jede Aktion auch das Ergebnis in eine LOG Datei geschrieben.
Und genau in diese LOG Datei will ich for die Dateien mit denen was passiert ist eine fortlaufende Nummer schreiben.
Aktuell sind die LOG Datei so aus:

01.
--[ START ]--[  8:36:51,12 ]-- 
02.
 
03.
10.gif 
04.
11.gif 
05.
20.jpg 
06.
21.jpg 
07.
31.bmp 
08.
32.bmp 
09.
 
10.
--[ END ]--[  8:36:51,93 ]-- 
Nun habe ich versucht meine FOR Schleife anzupassen, dass in meiner Report Datei die Dateien auch numeriert werden.

01.
for /f %%a in ('dir %temp%\*.* /A-D /B') do (
02.
		for %%a in ('dir %temp%\*.* /A-D /B') do echo -f %choice1% -t %choice2% -s %choice3% -a "%%a"&&echo %%a >>%temp%\report.txt
03.
		echo %%a >>%temp%\LOG.txt
04.
		set /a count=count+1
05.
		)
Aber mit dem
01.
set /a count=count+1
klappt es leider nicht mit der Nummerierung der ins LOG geschriebenen Dateien. Es steht immer eine 0 davor. Nicht 1, 2, 3 usw.

Ich hoffe hier kann mir einer helfen.
Vielen Dank schon im Vorraus.

W2K-Networker
Mitglied: dave84620
14.09.2011 um 09:55 Uhr
Hey,

vermutlich mußt Du mit dem Befehl "Setlocal EnableDelayedExpansion " arbeiten.
Ansonsten werden alle Variablen zu Beginn der Ausführung "expandiert" und danach läßt sich während der Ausführung Deiner Batch nichts mehr dran ändern.
Mit diesem Befehl kannst Du die Variable count mit dem von Dir beschriebenen Befehl set /a count=count+1 hochzählen und mit !count! (Ausrufezeichen statt Prozent) wiedergeben. In der von Dir kopierten Schleife sehe ich jedoch überhaupt nichts vom Gebrauch der Variable.

Vielleicht hilft das ja weiter.
Schöne Grüße
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
14.09.2011 um 12:20 Uhr
Hallo W2K-Networker und willkomen im Forum, hallo dave84620!

Abgesehen von dem (entscheidenden) Hinweis auf die "delayedExpansion" noch einige Anmerkungen:
Soferne die Dateinamen auch Leerzeichen enthalten (können), sollte die Schleife besser
for /f "delims=" %%a in ('dir %temp%\*.* /A-D /B') do
lauten.
Anstelle von
set /a count=count+1
genügt (auch mit "delayedExpanison")
set /a count+=1
Wenn tatsächlich eine 3-stellige Nummer gefragt sein sollte, würde ich vorweg
set /a count=1001
und danach dann
echo !count:~-3!
empfehlen.
Eine Alternative zum eigenen Zähler wäre die Verwendung von "findstr" (dann wieder ohne führende Nullen):
for /f "tokens=1* delims=:" %%a in ('dir %temp%\*.* /A-D /B^|findstr /n "^"') do
wodurch dann in der Schleife in "%%a" die laufende Nummer und in "%%b" der Dateiname stünde ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: W2K-Networker
15.09.2011 um 10:12 Uhr
Hallo dave84620, hallo bastla!

vielen Dank für eure Antworten.

@bastla
Auch wenn ich da noch nicht so ganz mitkomme...

Nachdem ich aber vor meine FOR Schleife das SETLOCAL ENABLEDELAYEDEXPANSION und in der Schleife noch
01.
ECHO !cnt!: %%a >>%temp%\report.txt
02.
SET /A cnt=!cnt!+1
mit eingebaut habe, klappts auch mit dem nummerieren der ins Log geschriebenen Dateien.

Bei deiner Alterntive zum eigenen Zähler muss ich mir leider die Karten legen.

Vielen Dank dafür.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
15.09.2011 um 10:36 Uhr
Hallo W2K-Networker!

Falls Du dennoch Interesse an der Alternative hast, kannst Du ja einfach folgende Zeile direkt in der CMD-Shell eingeben:
dir %temp%\*.* /A-D /B|findstr /n "^"
"findstr" hat hier nicht wirklich die Aufgabe, Zeilen zu suchen (daher als Suchbegriff "^" = jede Zeile, die einen Zeilenanfang hat = alle Zeilen), sondern liefert nur über den Schalter "/n" die Nummerierung - da diese durch einen ":" von der eigentlichen Zeile getrennt wird, sorgt die oben dargestellte "for"-Schleife für das Aufteilen anhand dieses ":"; "Token 1" (also %%a) enthält dadurch die Nummer, "Token 2" (%%b) den Rest der von "findstr" ausgegebenen Zeile (= wieder die usrprünglich von "dir" gelieferte Ausgabe) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: W2K-Networker
15.09.2011 um 13:20 Uhr
Hallo bastla,

das wird mir zu kompliziert.
Was ich wollte funktioniert und ich bin glücklich.
Danke trotzdem für die Info.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Log-Datei via Batch auslesen
gelöst Frage von Ironhead-HaynsWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich drehe mich mal wieder im Kreis und komme durch den Wald vor lauter Bäumen nicht durch! ...

Batch & Shell

Mit Batch Datei bestimmten bereich in WindowsBackup Log Datei suchen und heraus kopieren

gelöst Frage von cmdNutzerBatch & Shell8 Kommentare

Hallo, ich Möchte mit Hilfe einer Batch Datei, aus einer WindowsBackup Log Textdatei das Untenstehende Resultat (Zusammenfassung des Sicherungsvorgangs) ...

Batch & Shell

Abfrage nach Änderungsdatum + Aktion

Frage von hoffi3dBatch & Shell5 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige eine Batch Datei, die bei zwei Dateien(Name ist bekannt und immer gleich, im Ordner gibt ...

Windows Server

Powershell - suche nach gelöschter Datei aus LOG

Frage von krischeuWindows Server15 Kommentare

Hi, da bin ich wieder. Ich suchte nach einer Möglichkeit, aus LOG-Dateien zu extrahieren, wo man das Löschen von ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 2 StundenWindows 10

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 12 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 1 TagLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Microsoft Office
Office 2016 oder Office 2019
Frage von PeterzMicrosoft Office13 Kommentare

Hallo zusammen, wir müssen unser Office von 2010 auf eine neuere Version Umstellen. Jetzt stellt sich die Frage, ob ...