Daten vom USB-Stick retten, wie?

Mitglied: wescraven07

wescraven07 (Level 2) - Jetzt verbinden

28.09.2011 um 12:42 Uhr, 4446 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin Leude,

durch eine Unachtsamkeit ist gestern mein USB Stick Stark angebrochen, sodass er nicht mehr gelesen wird. Wie krieg ich jetzt die Daten gerettet, ohne hunderte von Euro zahlen zu müssen? Hab da was von einem nand flash reader gelesen, in den man den chip eilegen und die Daten abrufen kann. Ich find aber nirgendwo so ein Ding, kann mir da jmdn. weiterhelfen, bzw. gibts noch andere Möglichkeiten?

Freu mich auf Eure Tips

Greetz da Wes
Mitglied: -s-v-o-
28.09.2011 um 12:57 Uhr
Tach auch

Einige werden jetzt zwar lachen aber ich habe das Kabel einer Maus genommen als ich letztes mal im Auto den Stecker komplett vom Stick abgerissen habe
und vorsichtig an den Stick gelötet. So konnte ich die kompletten 8Gb mit 300kb/s noch retten.
Ist aber ein richtiger sch*** zum löten.

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
28.09.2011 um 13:01 Uhr
Zitat von @wescraven07:
Hab da was von einem nand flash reader gelesen, in den man den chip
eilegen und die Daten abrufen kann. Ich find aber nirgendwo so ein Ding, kann mir da jmdn. weiterhelfen, bzw. gibts noch andere
Es gibt einen Flash Player bei Adobe zum downloaden, meintest du den *Lach*
Im Ernst, dein Vorhaben wird so scheitern.
Aus meiner Sicht:
Die Daten sind so wichtig, dass du den Stick zu einem Datenrettungslabor schickst (mit den entsprechenden Kosten) oder du riskierst den Totalverlust und läßt jemanden, der WIRKLICHWIRKLCIHWIRKLICH löten kann an den Stick, um z.B. gebrochene Anschlüsse nachzulöten.
So habe ich das mal gemacht (bzw. löten lassen) und ich konnte den Stick retten und sogar noch ein paar Wochen benutzen !!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
28.09.2011 um 13:03 Uhr
Zitat von @-s-v-o-:
Tach auch

Einige werden jetzt zwar lachen aber

ich nicht, ab und an hilft es, siehe unten
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
28.09.2011 um 13:18 Uhr
Hi !

Zitat von @wescraven07:
durch eine Unachtsamkeit ist gestern mein USB Stick Stark angebrochen, sodass er nicht mehr gelesen wird. Wie krieg ich jetzt die

Stark angebrochen = Abgebrochen!

eilegen und die Daten abrufen kann. Ich find aber nirgendwo so ein Ding, kann mir da jmdn. weiterhelfen, bzw. gibts noch andere

Du meinst vermutlich einen Prommer. Das ist ein Gerät mit dem man Eproms schreiben (und natürlich auch lesen) kann. Das ist normalerweise Profihardware, die bekommst Du nicht im Blödmarkt und ein einigermassen tauglicher Prommer kostet auch mehrere hundert Euro, da die Software zu dem Prommer eine Datenbank enthält, in der hunderte verschiedener Eproms (samt ihren technischen Daten) hinterlegt sind und auch hinterlegt sein müssen.

Möglichkeiten?

Wenn die Daten wirklich so lebensnotwendig sind, dann (wie schon genannt) bruzzeln (lassen)....und das nächste Mal 5 Euro mehr für einen zweiten Stick ausgeben und dort ein Backup von den Daten anlegen!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.09.2011 um 14:59 Uhr
Daten sehr wichtig -> Geld ausgeben.

Daten unwichtig, Du willst aber den Nervenklitzel haben,:

Ertmal prüfen, wo der USB-Stick an-/abgebrochen ist.

Nur der Steckerbereich:

  • Kabel anlöten und gut is

Elektronik, Widerstände,etc mit abgebrochen

  • Baugleichen Stick besorgen,
  • Speicherchips aus beiden auslöten
  • Den Chip vom defekten Stick in den "guten" reinlöten.
  • Viel Glück.

lks

PS: Für SMD-Bauteile muß man sehr viel Erfahrung mitbringen, wenn man da etwas dran herumlöäten will. -> Also wirklich nur dann machen, wenn die Daten unwichtig sind und Dur nur den Nervenkitzel brauchst (oder entsprechende Erfahrung mitbringst).
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen23 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 12 StundenFrageHTML16 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...

Hardware
Fritzbox 7590 ändert selbständig die FTP-Adresse nach ca. 24h
Wicky1Vor 1 TagFrageHardware15 Kommentare

Hallöchen, ich habe da ein sehr kurioses Problemchen mit meiner Fritzbox. Doch erst mal eine kurze Beschreibung des Aufbaus: - Fritzbox 7590 (1&1 Edition) ...

Netzwerke
Smarthome Heimnetzwerk absichern
hell.wienVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo. Ich mach mir gerade gedanken wie ich meine neue Wohnung sicher mache Überischthalber zur Hardware: Vorhanden: Modem APU4D4 Cisco SG250X-24P Mikrotik cAP ac ...