Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Daten vom USB-Stick retten, wie?

Mitglied: wescraven07

wescraven07 (Level 2) - Jetzt verbinden

28.09.2011 um 12:42 Uhr, 4388 Aufrufe, 5 Kommentare

Moin Leude,

durch eine Unachtsamkeit ist gestern mein USB Stick Stark angebrochen, sodass er nicht mehr gelesen wird. Wie krieg ich jetzt die Daten gerettet, ohne hunderte von Euro zahlen zu müssen? Hab da was von einem nand flash reader gelesen, in den man den chip eilegen und die Daten abrufen kann. Ich find aber nirgendwo so ein Ding, kann mir da jmdn. weiterhelfen, bzw. gibts noch andere Möglichkeiten?

Freu mich auf Eure Tips

Greetz da Wes
Mitglied: -s-v-o-
28.09.2011 um 12:57 Uhr
Tach auch

Einige werden jetzt zwar lachen aber ich habe das Kabel einer Maus genommen als ich letztes mal im Auto den Stecker komplett vom Stick abgerissen habe
und vorsichtig an den Stick gelötet. So konnte ich die kompletten 8Gb mit 300kb/s noch retten.
Ist aber ein richtiger sch*** zum löten.

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
28.09.2011 um 13:01 Uhr
Zitat von wescraven07:
Hab da was von einem nand flash reader gelesen, in den man den chip
eilegen und die Daten abrufen kann. Ich find aber nirgendwo so ein Ding, kann mir da jmdn. weiterhelfen, bzw. gibts noch andere
Es gibt einen Flash Player bei Adobe zum downloaden, meintest du den *Lach*
Im Ernst, dein Vorhaben wird so scheitern.
Aus meiner Sicht:
Die Daten sind so wichtig, dass du den Stick zu einem Datenrettungslabor schickst (mit den entsprechenden Kosten) oder du riskierst den Totalverlust und läßt jemanden, der WIRKLICHWIRKLCIHWIRKLICH löten kann an den Stick, um z.B. gebrochene Anschlüsse nachzulöten.
So habe ich das mal gemacht (bzw. löten lassen) und ich konnte den Stick retten und sogar noch ein paar Wochen benutzen !!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
28.09.2011 um 13:03 Uhr
Zitat von -s-v-o-:
Tach auch

Einige werden jetzt zwar lachen aber

ich nicht, ab und an hilft es, siehe unten
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
28.09.2011 um 13:18 Uhr
Hi !

Zitat von wescraven07:
durch eine Unachtsamkeit ist gestern mein USB Stick Stark angebrochen, sodass er nicht mehr gelesen wird. Wie krieg ich jetzt die

Stark angebrochen = Abgebrochen!

eilegen und die Daten abrufen kann. Ich find aber nirgendwo so ein Ding, kann mir da jmdn. weiterhelfen, bzw. gibts noch andere

Du meinst vermutlich einen Prommer. Das ist ein Gerät mit dem man Eproms schreiben (und natürlich auch lesen) kann. Das ist normalerweise Profihardware, die bekommst Du nicht im Blödmarkt und ein einigermassen tauglicher Prommer kostet auch mehrere hundert Euro, da die Software zu dem Prommer eine Datenbank enthält, in der hunderte verschiedener Eproms (samt ihren technischen Daten) hinterlegt sind und auch hinterlegt sein müssen.

Möglichkeiten?

Wenn die Daten wirklich so lebensnotwendig sind, dann (wie schon genannt) bruzzeln (lassen)....und das nächste Mal 5 Euro mehr für einen zweiten Stick ausgeben und dort ein Backup von den Daten anlegen!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.09.2011 um 14:59 Uhr
Daten sehr wichtig -> Geld ausgeben.

Daten unwichtig, Du willst aber den Nervenklitzel haben,:

Ertmal prüfen, wo der USB-Stick an-/abgebrochen ist.

Nur der Steckerbereich:

  • Kabel anlöten und gut is

Elektronik, Widerstände,etc mit abgebrochen

  • Baugleichen Stick besorgen,
  • Speicherchips aus beiden auslöten
  • Den Chip vom defekten Stick in den "guten" reinlöten.
  • Viel Glück.

lks

PS: Für SMD-Bauteile muß man sehr viel Erfahrung mitbringen, wenn man da etwas dran herumlöäten will. -> Also wirklich nur dann machen, wenn die Daten unwichtig sind und Dur nur den Nervenkitzel brauchst (oder entsprechende Erfahrung mitbringst).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
USB-stick formatieren
Frage von Dave28Speicherkarten18 Kommentare

Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen 8 GB USB-stick, und den habe ich bei dem Gerätemanager ...

Speicherkarten
USB Stick Kaputt?
gelöst Frage von Hajo2006Speicherkarten10 Kommentare

Hallo, also ich habe hier einen 8GB USB-Stick (USB 2.0), wenn ich den am PC oder Laptop anstecke dann ...

Festplatten, SSD, Raid
1TB USB Stick
Frage von DragonKillFestplatten, SSD, Raid25 Kommentare

Hallo, ein kleines Problem ohne zu lachen bitte :-) Hab mir aus Asien nen 1TB USB Stick bestellt(sehr kostengünstig ...

Speicherkarten
USB-Stick defragmentieren
Frage von 136129Speicherkarten5 Kommentare

Hallo, ich habe einen 128 GB USB-Stick (keine SSD!) von SanDisk und habe diesen schon seit längerer Zeit mit ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 1 TagFirewall1 Kommentar

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...

Backup
Sicherung auf externe RDX Festplatten (oder auf USB 3.0) mit Veeam Agent for Microsoft
gelöst Frage von mike7050Backup9 Kommentare

Hallo, ich sichere immer auf RDX Wechselfestplatten mit der Accuguard Software. Gesichert wird eine Windows Server 2008 R2. Einmal ...