Default Route für HP 1920

Mitglied: Henere

Henere (Level 3) - Jetzt verbinden

01.03.2016, aktualisiert 18:31 Uhr, 3473 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,
hab mir ein neues Spielzeug gekauft. Ein HP 1920 16P.
Da ich zwar früher viel mit Checkpoint auf Nokia IP Appliances zu tun hatte, ist mir sowas nicht ganz fremd.
Aber wo gebe ich dem Ding ein Default Gateway ?
Hab zwar was gefunden, aber da muss ich zu der Destination 0.0.0.0 auch noch eine Mask eintragen... welche nehme ich da die 255.0.0.0 kann nicht so ganz richtig sein, oder bin ich zu lange aus meinen Job draussen?

bf20f9c8ed8f5a08e59ff58966273667 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Aber warum sehe ich die dann nicht in der Übersicht ?

a495dfe2ed4f0414d851bf0c7c6f55be - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke und Grüße, Henere
Mitglied: aqui
LÖSUNG 01.03.2016, aktualisiert um 18:31 Uhr
ab mir ein neues Spielzeug gekauft. Ein HP 1920 16P.
Igitt...du Armer !
aber da muss ich zu der Destination 0.0.0.0 auch noch eine Mask eintragen...
Das ist ja auch so üblich bei einer statischen Route !
ist mir sowas nicht ganz fremd.
Mmmhhh, scheinbar wohl doch ?!
255.0.0.0 kann nicht so ganz richtig sein, oder bin ich zu lange aus meinen Job draussen?
Ja, denn das ist IP technischer Blödsinn !
Jeder Netzwerker kennt die Notation einer Default Route !
Versuchs mal mit 0.0.0.0 /0 ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
01.03.2016, aktualisiert um 18:33 Uhr
Danke, man sollte doch mal mehr als 1h schlafen. ;-) face-wink

Klappt jetzt.

Verrätst Du mir auch noch schnell, wo ich in dem Switch nen DNS hinterlegen kann ?

Danke Dir.

Ich leg mich jetzt erst Mal ab. GN8
Bitte warten ..
Mitglied: ErikM87
01.03.2016 um 22:05 Uhr
ich habe die kleinere Variante..
und soweit ich weiß stellt man dort DNS-weise nirgends etwas ein..

braucht das Gerät auch nicht
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
01.03.2016 um 22:42 Uhr
Ich kann beim Ping-Test einen hostname oder auch eine IP angeben. Dien Hostnamen muss er ja zwangsweise irgendwie aufdröseln können ?

Grüße, Henere
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.03.2016 um 17:29 Uhr
Können die HP Schrottgurken wohl gar nicht...?!
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
02.03.2016 um 19:09 Uhr
Zitat von @aqui:

Können die HP Schrottgurken wohl gar nicht...?!

Preis-Leistung für nen Layer2 für das privat Netzwerk zu Hause finde ich ok.
Aber was meinst Du mit, können die gar nicht ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.03.2016 um 10:02 Uhr
Das sie DNS Namen auflösen können....
Für zuhause gibt es welche die mehr können und ein noch besseres Preis / Leistung Ratio haben.
Bitte warten ..
Mitglied: ErikM87
04.03.2016 um 13:16 Uhr
dafür ist ein Switch im Normalfall doch garnicht zuständig.
Eher ein DNS-Server oder zuhause halt so etwas wie eine Fritzbox
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
04.03.2016 um 14:52 Uhr
Mir schon klar, dass die dafür nicht zuständig sind. Aber wenn ich auf der Web-Gui einen Ping-Test machen kann und dort steht:
Hostname or IP-Adress dann muss er doch wissen wo er den eingetippten Horstnamen hinschicken kann, damit er ein paar Oktets zurückbekommt, die er dann entweder wiederum per ARP auflösen kann um mit der Horst zu sprechen oder ob er seine ICMPs zum Def-GW schicken muss, damit ihm jemand auf sein Hallo antwortet....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.03.2016 um 20:34 Uhr
dafür ist ein Switch im Normalfall doch garnicht zuständig.
Ist zweifelsohne generell richtig aber es gibt natürlich Situationen wo man DNS Namen auf dem Switch definiert z.B. bei der Einrichtung eines NTP Servers für korrekte Logging.
Tippt man dann ntp0.fau.de dort ein muss der Switch das ja irgendwie auflösen. Oder eben das oben zitierte Pingen eines Hostnamens.
Klar Billigswitches für den Durchschnittsdau brauchen das nicht aber der Netzwerker mit etwas Anspüchen hätte das gerne... ;-) face-wink
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Infrastruktur für Firma
brainwashVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Erklärung zu meinem Problem Wir sind eine kleine Firma mit zwei Standorten im Bereich Brandschutz. Zur Zeit nutzen wir für unsere ...

Server-Hardware
Verkaufe RX300 S7 Server von Fuijutsu
HolzBrettVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware12 Kommentare

Hi, Ich wohne in Aachen und habe die Server von der Firma umsonst erhalten. Ich habe sie bereits überprüft (es geht alles). Ich möchte ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
Slavik-10Vor 23 StundenFrageWindows 1029 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Netzwerkprotokolle
Proxy Zugang von Extern
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen Squid Proxy auf einer Linux VM aufgesetzt und möchte das man aus allen netzen drauf zugreifen kann allerdings ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 16 StundenFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

LAN, WAN, Wireless
Verständnisfrage VPN Performance pfSense
flabsVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Moin Kollegen, ich betreibe 3 pfSense Firewalls an 3 Standorten. Zwischen Standort A und B gibt es einen IPSec Tunnel. Der läuft seit Jahren ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 22 StundenFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 5 StundenFrageSicherheit9 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...