Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst DFS-R und DFS-N Best-Practice

Mitglied: BirdyB

BirdyB (Level 2) - Jetzt verbinden

25.01.2018 um 10:54 Uhr, 1247 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch zum Thema DFS. Wir haben zwei Fileserver die sich per DFS-R synchronisieren. Auf jedem Fileserver gibt es verschiedene Shares, die per DFS-N redundant ausgelegt sind.
Alle Server befinden sich an der gleichen Site, Betriebssystemversion ist Windows Server 2016.
Im Moment ist die Einrichtung so, dass die gesamte Share-Platte der Fileserver über DFS-R gesynct wird und nicht die einzelnen Shares. Ist das eine empfohlene / gute Vorgehensweise?
Oder empfiehlt es sich eher für jedes Share eine eigene Replikation anzulegen?

Hin und wieder haben wir derzeit Probleme mit "wiederauferstandenen Dateien", also Dateien, die gelöscht wurden, die aber plötzlich wieder da sind.

Könnt ihr mir einen Rat geben?

Vielen Dank und beste Grüße!
Mitglied: emeriks
LÖSUNG 25.01.2018 um 11:44 Uhr
Hi,
DFS-R repliziert Ordner und keine Freigaben. Somit ist schon mal die Frage beantwortet:
Oder empfiehlt es sich eher für jedes Share eine eigene Replikation anzulegen?
So gefragt - nein.

Die Anzahl der DFS-R-Gruppen sollte man nach
  • der Größe der zu replizierenden Ordnerstrukturen (Anzahl Ordner und Dateien)
  • der Anzahl erwarteter Änderungen
  • der Größe der geänderten Dateien
wählen.

Solange, wie Du die Dateien immer "zeitnah" repliziert werden - im LAN also quasi "sofort" - hat man eigentlich kein Problem.
Solange, wie im Eventlog keine Meldungen kommen, dass der Stagin-Speicher zu klein ist und dass deswegen die Replikation stockt, hat man eigentlich kein Problem.

Jedoch:
Mehrere Replikationsgruppen teilt die Struktur sozusagen in mehrere "Fehlerdomänen" auf.
Man kann je Replikationsgruppe einen eigenen Stagingordner mit eigener Größe festlegen. Sowie einen eigenen Konfliktordner.

Hin und wieder haben wir derzeit Probleme mit "wiederauferstandenen Dateien", also Dateien, die gelöscht wurden, die aber plötzlich wieder da sind.
Das deutet schon mal auf ein Problem hin. Ich könnte mir vorstellen, dass das in etwa daran liegt, dass z.B. auf der einen Seite eine noch nicht replizierte Änderung im Staging von A --> B ist und auf der anderen Seite die Datei im B gelöscht wurde. So könnte sie im B wieder erzeugt werden.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
25.01.2018 um 12:39 Uhr
Zitat von emeriks:

Hi,
DFS-R repliziert Ordner und keine Freigaben. Somit ist schon mal die Frage beantwortet:
Okay, ich habe mich ungenau ausgedrückt, sorry.
Oder empfiehlt es sich eher für jedes Share eine eigene Replikation anzulegen?
So gefragt - nein.

Die Anzahl der DFS-R-Gruppen sollte man nach
  • der Größe der zu replizierenden Ordnerstrukturen (Anzahl Ordner und Dateien)
  • der Anzahl erwarteter Änderungen
  • der Größe der geänderten Dateien
wählen.

Solange, wie Du die Dateien immer "zeitnah" repliziert werden - im LAN also quasi "sofort" - hat man eigentlich kein Problem.
Solange, wie im Eventlog keine Meldungen kommen, dass der Stagin-Speicher zu klein ist und dass deswegen die Replikation stockt, hat man eigentlich kein Problem.
Fehlermeldungen haben wir diesbezüglich nicht, der Staging-Speicher ist 32GB.
Jedoch:
Mehrere Replikationsgruppen teilt die Struktur sozusagen in mehrere "Fehlerdomänen" auf.
Man kann je Replikationsgruppe einen eigenen Stagingordner mit eigener Größe festlegen. Sowie einen eigenen Konfliktordner.

Hin und wieder haben wir derzeit Probleme mit "wiederauferstandenen Dateien", also Dateien, die gelöscht wurden, die aber plötzlich wieder da sind.
Das deutet schon mal auf ein Problem hin. Ich könnte mir vorstellen, dass das in etwa daran liegt, dass z.B. auf der einen Seite eine noch nicht replizierte Änderung im Staging von A --> B ist und auf der anderen Seite die Datei im B gelöscht wurde. So könnte sie im B wieder erzeugt werden.

E.
Vielen Dank für deine Unterstützung!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
DFS-R exportieren
gelöst Frage von BPeterWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich habe DFS-Replication so eingerichtet, dass ein Verzeichnis von einem Server auf viele andere repliziert wird (hub and ...

Windows Server
DFS-R Freigabeverletzung beheben
gelöst Frage von BirdyBWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wir setzen Windows Server 2016 ein, unter anderem auch zwei Fileserver die sich ...

Windows Server
DFS-R Datenreplikations-Software gesucht
gelöst Frage von T-Cip17Windows Server27 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder, - Windows Server 2016 - Windows Server 2012R2 - Netzlaufwerke mit Freigaben - Auf dem Server ...

Windows Server
Export und Import von DFS-R
Frage von BPeterWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe einen Server mit OS w2k8r2 und DFS-Replikation am Laufen. Nun würde ich gerne einen neuen Server ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 13 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Windows Update
MS SQL Server Updates
Information von sabines vor 23 StundenWindows Update

Für 2012, 2014 und 2016 sind seit Dienstag wichtige Sicherheitsupdates verfügar, die eine remote, leicht auszunutzende Lücke im Reporting ...

Microsoft Office

Microsoft warnt: Office 365 am 29. Februar leider nicht nutzbar

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office8 Kommentare

Moin, Wie die Überschrift schon sagt, gibt es offensichtlicham 29. februar ein Problem: Microsoft warnt: Office 365 am 29. ...

Netzwerkmanagement
Siemens Switche initial konfigurieren
Tipp von brammer vor 1 TagNetzwerkmanagement2 Kommentare

Hallo, Bisher gab es für Siemens Switche die Möglichkeit die initiale Konfiguration über den Simatic Manager oder das Primary ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Active Directory: Fehler beim Re-Promoten eines Servers
Frage von jordelWindows Server38 Kommentare

Hallo zusammen, Wir hatten einige Replikationsprobleme, weshalb ich gestern Nacht einen Domain Controller erst demoten und danach wieder promoten ...

PHP
Dynamisches Array erstellen in PHP
gelöst Frage von Xaero1982PHP22 Kommentare

Moin Zusammen, ich bräuchte mal einen Geistesblitz. Ich habe ganz viele Daten in einer MongoDb. Ich möchte diese Daten ...

Windows 8
Die digitale Signatur dieser Datei kann nicht überprüft werden
Frage von LochkartenstanzerWindows 820 Kommentare

Moin, Seit gestern ärgere ich mich mit einem verkorksten Windows 8 herum. Bei vielen EXE-Dateien starten will, kommt die ...

Cluster
10gig Karte aber nur 10mbits
Frage von CUPRA56Cluster15 Kommentare

Hallo zusammen, Ich benutze zwei Cluster auf Linux Basis. Beide Server sind identisch. Es handelt sich um eine Hochverfügbarkeitslösung. ...