Dhcp Switch Routerkonfiguration verstehen

Mitglied: BaumKo

BaumKo (Level 1) - Jetzt verbinden

18.01.2016 um 19:24 Uhr, 1059 Aufrufe, 3 Kommentare, 2 Danke

Hallo,

unzwar lerne ich für eine Klausur und habe immernoch Probleme mit Switch und Routerkonfugurationen.
Hab die Aufgaben versucht zu lösen bin mir aber nicht sicher ob ich diese korrekt gelöst habe.
Ich hoffe auf ein bisschen Hilfe. Danke


dhcp Switch-/Routerkonfiguration -> siehe Bild
fb9c468e7c13f7ed5d99cde00c52e700 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



Erläutern Sie die Konfiguration des Switchports(Zeilen 8-15).
-auswählen des zu konfigurierenden Switchports 0/0/0 im Konfigurationsmodus. Switchport 0/0/0 wir der vlan 41 zugewiesen
-auswählen des zu konfigurierenden Switchports 0/0/1 im Konfigurationsmodus. Switchport 0/0/0 wir der vlan 42 zugewiesen
-auswählen des zu konfigurierenden Switchports 0/0/3 im Konfigurationsmodus. Switchport 0/0/0 wir der vlan 1 zugewiesen

Erläutern Sie die konfiguration des DHCP-Servers. Welche IP-Adressen werden vergeben?(Zeilen 1-6)
-Bereich der IP-Adressen, der nicht per DHCP vergeben werden soll (Anfangs-(192.168.41.128) und End-IP-Adr.(192.168.41.254)) werden definiert.


In welchen Netzen kann eine Host(per ICMP-Request), der an den Switchport fastethernet 0/0/1 angeschlossen ist, andere Rechner ohne NATerreichen?
(Z. 11-24 und 36-42)
192.168.42.0?? nicht ganz verstanden


Welche Quell und Zieladresse bestitzt ein Paket, das an einen externen Host gesendet wird, nachdem NAT mit der hier gezeigten Konfiguration angewendet wurde?(Z. 30-34)
keine ahnung


Was bewirkt der Parameter Overload bei der konfiguration des NAT_Pool? (Zeile 31)
-bindet den NAT-Pool np an die Access-Liste 1


Auf welches Netz wird die Access-liste NET42in angewendet und gilt diese für eingehende oder ausgehende Paktete? Was erlaubt und verbietet diese Liste?(Z. 23 und Zeilen 36-42)
keine ahnung
Mitglied: aqui
18.01.2016, aktualisiert um 20:28 Uhr
Eigentlich ist ein Administrator Forum KEIN Hausaufgaben Forum... :-( face-sad
Einfach mal die Suchfunktion benutzen

Dieses Forumstutorial sollte alle deine Fragen beantworten:
https://www.administrator.de/wissen/konfiguration-cisco-886va-adsl-vdsl- ...

Die Konfiguration erklärt sich eigentlich selber wenn man nur mal ein klein wenig nachdenkt...
Nur so viel zu deinen Fragen:
DHCP...
Was steht in der Konfig ??? excluded = engl. = ausgeschlossen sind die IPs von .41.120 bis .41.254. Fazit: Der DHCP vergibt damit .41.1 bis .41.119 and Clients.
In welchen Netzen kann eine Host(per ICMP-Request), der an den Switchport fastethernet 0/0/1 angeschlossen ist, andere Rechner ohne NATerreichen?
Das siehst du logischerweise an der NAT Source Liste, sprich die Accesslliste die die Pakete filtert die durch den NAT Prozess laufen:
ip nat inside source list 1

Folglich sieht sich der Netzwerker also mal diese ACL an. Dort steht:
1 permit 192.168.41.0 0.0.0.255
1 permit 192.168.42.0 0.0.0.255

Fazit: Alles was einen Absender IP aus den .41.0er und .42.0er Netzes hat wird geNATet.
Welche Quell und Zieladresse bestitzt ein Paket, das an einen externen Host gesendet wird, nachdem NAT
Auf das logisch und kinderleicht aus der Konfig zu sehen:
Das steht doch ganz groß der NAT Pool geht von 172.22.180.43 bis .43, sprich der NAT Pool besteht nur aus einer einzelnen IP. Folglich ist das also auch die Absender IP nach dem NAT.
Was bewirkt der Parameter Overload bei der konfiguration des NAT_Pool? (Zeile 31)
Overload bedeutet das PAT an dem Port gemacht wird (Port Adress Translation) Siehe auch hier:
http://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/ios-xml/ios/ipaddr_nat/configurati ...
Einfach mal lesen... ;-) face-wink
Auf welches Netz wird die Access-liste NET42in angewendet und gilt diese für eingehende oder ausgehende Paktete?
Oh man... einfach mal lesen ! Das "in" im Namen der Liste sagt ja schon vieles...z.B. das diese vielleicht inbound gemeint sein kann und sich vielleicht auf das .42er Netz bezieht ??
Sowas kann man doch eingentlich nicht überlesen...dzzzz
OK was macht die Liste....
  • Sie erlaubt ICMP Echo Reply Pakete Steuerpakete mit der Absender IP 192.168.42.x nach überallhin. Das ist Ping aus dem .42er Netz nach überallhin.
  • Sie erlaubt ICMP Time To Live überschritten Steuerpakete mit der Absender IP 192.168.42.x nach überallhin.
  • Sie erlaubt ICMP Netzwerk nicht erreichbar Pakete mit der Absender IP 192.168.42.x nach überallhin.
  • Sie erlaubt sämtlichen UDP Traffic mit der Absender IP 192.168.42.x nach überallhin
  • Sie erlaubt sämtlichen TCP Traffic mit der Absender IP 192.168.42.x UND gesetztem ACK Bit nach überallhin. Das heist TCP Sesion können aus diesem IP Netz nicht nach draussen aufgebaut werden. Die Maschinen im VLAN 42 IP Netz können also nur auf TCP Verbindungsanforderungen von außen antworten.
Sie ist wie vermutet am Layer 3 Interface vlan 42 als inbound ACL (man achte auf den Parameter in !) definiert. Damit steuert sie Pakete die aus dem Netzwerkdraht in das Router Interface hineinlaufen !
Wie gesagt...alles selbsterklärend wenn man nur mal etwas intelligent in der Konfig liest und dann mal im Manual zur Cisco IOS Syntax...oder indem man einfach mal nach dem Kommando googelt !
Bitte warten ..
Mitglied: BaumKo
18.01.2016 um 20:04 Uhr
ja ich weiß. ist aber keine hausaufgabe. würde gerne wissen ob meine vorgehensweise stimmt.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.01.2016, aktualisiert um 20:25 Uhr
ist aber keine hausaufgabe
So so...was denn sonst ?? Ver.... können wir uns selber ;-) face-wink
ob meine vorgehensweise stimmt.
Vorgehensweise ?? Du hast doch nur Fragen gestellt oder haben wir da jetzt was übersehen...?
Außerdem ist deine Shift Taste defekt ! Solltest du mal reparieren...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 20 StundenFrageWindows 1036 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 15 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 16 StundenTippHumor (lol)8 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Windows Userverwaltung
Account Aktivierung über VPN
Phill93Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, ich muss mir für eine RDP Umgebung für einen Verein eine Lösung für die Account Aktivierung ausdenken. Meine Idee ist die folgende: 1. ...

Switche und Hubs
Suche Deutsche Sprachdatei für D-Link DGS-1210-24 D1 Switch
gelöst Oggy01Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen D-Link DGS-1210-24 Vers. D1 Switch bekommen und suche für diesen eine Deutsche Sprachdatei. Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming11 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...