Disk read error occured

Mitglied: 122573

122573

11.12.2015, aktualisiert 23:10 Uhr, 1242 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,
nach dem Neustart meines Rechners mit 2 Festplatten kam der Fehler DIsk read eroor occured. Ich dachte erst der Bootmgr wäre defekt. Dann habe ich versucht, mit der Vista CD das Teil widerherzustellen. Bei der Starthilfe wurde mir angezeigt, dass ein Sektor fehlerhaft wäre. Aus welcher Platte dieser defekt ist, wird mir nicht angezeigt. Nach einer erfolgreiche Reparatur(laut der Software) musste ich neustarten, aber der gleiche Fehler kommt. Die Kabe hbe ich überprüft, aber ich vermute die WD Platte (2007) ist kaputt. Sie dreht sich, aber wenn dann versucht wird was von der zu lesen kommt der Fehler auf ihr ist der Bootmgr, da ich auf dieser Windows 7 installiert habe. Ohne die WD Platte kann nicht gebootet werden. Die Seagate, auf der Vista ist wird erkannt. Beide Platten sind über SATA abgeschlossen. Unter Ubuntu lässt sich die WD nicht mounten, da auf der Platte ein Fehler ist. Die Seagate sei laut Ubuntu gesperrt, was mir auch chkdsk in Windows RE sagt.
Wie kann ich das Betriebssystem noch "retten"?
Es ist ein Dualboot und der Bootmgr liegt auf der WD. Diese wird nicht mehr richtig gelesen. Die WD wird meist nicht im BIOS erkannt. Strom hat sie und der SATA Stecker ist drin und funktioniert bei anderen Platten
Gruß Marco
Mitglied: Vision2015
12.12.2015 um 07:20 Uhr
Moin Marco,

die WD Platte ist hin- also baue eine neue Hdd ein- mach eine Restore von deinem aktuellem Backup- und gut ist...

was für ein Multiboot Syststem hast du genutzt ? hast du schon eine reperatur des bootmgr versucht ?
bei der Vista HDD - Bitlocker aktiv ?

schon versucht die Vista HDD, mit der Vista cd startfähig zu machen ?

frank
Bitte warten ..
Mitglied: 122573
122573 (Level 2)
12.12.2015, aktualisiert um 08:14 Uhr
mit der Vista CD habe ich es versucht. Auf der WD war nur W7, das mir egal ist. War ja nackt. Ich brauche nur mein Vista wieder. Die Vista CD findet Festplattenfehler. Ich teste jetzt mal mit aubgebauter WD. ES ist ein Multboot mit Vista und W7. Die Seagate Patte war Partitioniert. Die WD nicht. Auf der Seagate war Vista (ich offe es ist da auch noch). Die Repesaturversuche sind alle Mißlungen. Eine Verschlüsselung war nicht aktiv. Auf beiden Platten.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
12.12.2015 um 09:02 Uhr
vermeintlich defekte platte ab und mit irgend einer LiveCD Booten oder die verbliebene Platte an einen anderen Rechner/Laptop anschliessen.
Hab mir irgendwann mal ein Dock gekauft. Immer wenn einer vorbeikam, platte raus da rein und man konnte sein Glück versuchen ob man noch an die Platte rankam.
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
12.12.2015 um 09:04 Uhr
Moin,


die Platte ist im Eimer.

Mach das nächste Mal vernünftig Backups, dann passiert sowas nicht mehr...

Natürlich kannst du z.B zu Kroll OnTrack gehen, aber das kannst du dir wahrscheinlich nicht leisten ;-) face-wink

LG,

tomolpi
Bitte warten ..
Mitglied: 122573
122573 (Level 2)
12.12.2015, aktualisiert um 09:52 Uhr
ich teste mal mit Knoppix. Die Vista CD findet nichtmal ein OS. Die WD ist jetzt draussen. Womöglich ist einfach nur die Seagate kaputt. Die ist aber von August 2015.

Update: die 8xx GB Partition ist unter Knoppix lesbar. Die 105 GB nicht. Auf der 8xx GB ist Vista installiert. womöglich ist die 105 GB Partition das Problem.

Die WD lässt sich unter Knoppix nicht mounten. Incomplite multi-sector transfer detected in $LogFile

NTFS is either inconsistant or hardware fault.

Der Vista INstallationsassistent kann aber alle Partitionen finden.
Soll ich mal versuchen die WD zu formatieren?
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
12.12.2015 um 09:54 Uhr
Zitat von @122573:

Soll ich mal versuchen die WD zu formatieren?

Dann ist ja auch alles weg!

Kauf ne neue Platte, mach was vernünftiges drauf und gut ist.
Bitte warten ..
Mitglied: 122573
122573 (Level 2)
12.12.2015 um 10:05 Uhr
ich möchte eine Neuinstallation umgehen. Wenn möglich. Auf der WD ist nichts wichtiges. Ich kann sie leider nicht mounten. Wenn ich die jetzt formatieren, kann ich sie vielleicht mounten. Möglicherweise kann dann die Reparatur noch das Ding retten. An die Daten des Vistas komme ich ja über Knoppix. Nur auf der Seagate Platte kann ich die 105 GB Partition nicht mounten.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless37 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 12 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 13 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Windows 10
Windows 10 System Recovery Ordner fast 60 GB - Wie löschen?
Looser27Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, bei einem unserer Clients funktioniert scheinbar das automatische Aufräumen nach Updates / Upgrades nicht. Wie kann ich dem Kollegen auf die Schnelle ...

Windows 10
Windows 10 verliert die Druckertreiber
KMP1988Vor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Servus zusammen, wir haben bei einem Kunden folgende Konstellation: - Server2019 (AD, DNS, DHCP) - Server2019 (Print-Server-Rolle) - W10-Clients Die Drucker werden übers Logon-Scirpt ...

DNS
Opendns.com - Kosten?
cordialVor 1 TagFrageDNS2 Kommentare

Moin, Ich möchte gerne den OpenDNS Dienst mal verstehen. Hab da schon länger einen Account mit Filterung. Die "Free" Edition bei OpenDNS ist doch ...