DNS wird nicht aufgelöst ! Proxy Problem ?

Mitglied: kkhahn

kkhahn (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2007, aktualisiert 29.08.2007, 9658 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin an alle,

meine Frage bezieht sich auf ein Netzwerk was ich selber nicht kenne und der Admin dieses im Urlaub ist.
Da ich aber Konfigurationsberechtigt bin hoffe ich auf eure Hilfe um mein Problem zu lösen.

Ich habe mir in einem VLAN Bereich des Netzes ( 10.0.88.* ) ein Windows 2003 Server als DC und DNS aufgesetzt.
Intern in diesem Netz und mit den angebundenen Clients funktioniert die DNS auflösung ohne Probleme.

Geht es aber darum eine Externe Adresse z.B. www.google.de oder www.administrator.de aufzulösen scheitert das ganze.
Wichtig ist hier zu sagen das dieses Auflösen nur nicht über "nslookup www.administrator.de" funktioniert.

Surfen kann ich ! Wenn: So wurde mir gesagt, einen Proxy Server eintrage der die IP 192.168.10.10 hat und auf Port 80 läuft.
Das funktioniert auch soweit.

Was ich nun noch herausgefunden habe ist das dieser auch als DNS fungiert.
Wie kann ich nun diesen Proxy/DNS in meinem DNS Server auf dem DC eintragen ? Damit ich in meinem 10.0.88.* Netz mit allen Clients die meinen DC als DNS eingetragen haben einen z.b. nslookup auf www.administrator.de erfolgreich durchführen kann ?

Ich hoffe auf eure Hilfe.

Hintergrund des ganzen das es aufgelöst werden muss ist zum einen: Die Antivirensoftware Updatet sich nicht, nicht nichtmal wenn ich ihr den Proxy eintrage, ich kann auf dem Server den POP Connector nicht laufen lassen da er die Mailserver Domain z.b. mal.xy.de nicht auflösen kann usw.

Danke schon mal im voraus.

MfG
Klaus Hahn

Hier nochmal was aktuell passiert:

nslookup www.administrator.de
* Der Servername für die Adresse 10.0.88.143 konnte nicht gefunden werden: Non
-existent domain
Server: UnKnown
Address: 10.0.88.143

DNS request timed out.
timeout was 2 seconds.
* Zeitüberschreitung bei Anforderung an UnKnown
Mitglied: hajowe
29.08.2007 um 09:37 Uhr
Trage mal in deinem Windows-DNS in der Forward-Lookupzone
einen www Alias ein und verweise im vollqaulifizierten Domäinname auf den Server der den Proxy/DNS hat.
Bitte warten ..
Mitglied: kkhahn
29.08.2007 um 13:35 Uhr
Hallo,

habe einfach die IP Adresse des Proxy's als Weiterleitung auf dem DNS Server eingetragen ( Rechte Maustaste auf DNS Server Namen / Eigenschaften ) und siehe da ich bekomme nun auhc externe Adressen aufgelöst.

MfG
Klaus Hahn
Bitte warten ..
Mitglied: hajowe
29.08.2007 um 14:22 Uhr
Prima,

ja damit werden alle nicht im eigenen DNS existen Namen, auf den nächsten DNS-Server angefragt.
Bitte warten ..
Mitglied: kkhahn
29.08.2007 um 14:32 Uhr
Genau.. Ich hatte wie verrückt danach gesucht und habe in der Forward Lookup Zone herum gespielt. Dabei war es nur Rechtsklick auf den Server und dann Karteikarte Weiterleitung.

Richtig gut.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
gelöst Frage von icepietDNS17 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...

DNS

Proxy oder DNS Server einstellungen für zb. Jungendschutz

gelöst Frage von NordTecDNS5 Kommentare

Hi leute, meine Frage bezieht sich auf Sicherheits Konfigs für den Kinderschutz im Web. Dass es Proxy lösungen wie ...

Windows Netzwerk

Proxy Problem

gelöst Frage von NurWeilEsGehtWindows Netzwerk6 Kommentare

Moin, ich möchte gerne eine Proxy-Server über die GPO verteilen. Dieser soll je nach Benutzer unterschiedlich sein - die ...

Windows Netzwerk

Proxy Settings sperren

gelöst Frage von joehuabaWindows Netzwerk2 Kommentare

Hallo Zusammen, ich verteile per GPO die Proxy-Settings. (PAC-File) Allerdings können die User im InternetExplorer die Settings "rausnehmen". Kann ...

Firewall

Literatur Proxy Server

Frage von ottokarlFirewall3 Kommentare

Hallo, ich möchte mich näher mit dem Thema Proxy Server beschäftigen. Kann mir jemand gute Literatur dazu empfehlen? Die ...

SAN, NAS, DAS

Qnap hinter Proxy

gelöst Frage von FFSephirothSAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem: Eine Qnap, hinter einem Datev Proxy, soll per RTRR ihre Daten per Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Macbook oder Surface Book 3?
gelöst Frage von FamousDex089Notebook & Zubehör36 Kommentare

Hallo Zusammen :-), ich bin komplett neu in der IT Admin schiene und neu in diesem Forum. Ich habe ...

Outlook & Mail
Outlook App auf Android
gelöst Frage von PeterGygerOutlook & Mail21 Kommentare

Hallo Folgende Situation: Samsung S3 Samsung S5 Mini Die Microsoft Outlook App kann nicht mehr gestartet werden. Es waren ...

Windows Server
AD (virtualisiert) und alle angeschlossenen Clients fahren ungeplant herunter
Frage von tobitobsnWindows Server16 Kommentare

Ich habe aktuell ein Problem, dass ein frisch aufgesetzer Hyper-V mit einem virtualisierten AD regelmäßig 1x die Woche herunterfährt ...

SAN, NAS, DAS
Probleme mit der GIGABIT Leitung - Finden der Krücke - Wer ist schuld ?
gelöst Frage von daswinimramSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo Community , folgender Aufbau : "erfolgreich" umgestellt auf Gigabit Tarif am 26.09.20 Speedtests wurden von allen PCs hinter ...

Humor (lol)
So eine Art Jobangebot
Frage von Melvin.van.HorneHumor (lol)16 Kommentare

Moin, ich habe eben eine Zeit damit zugebracht eine GPO für eine Gruppe von Clients zu erstellen. Egal was ...

Windows Netzwerk
Firmennetzwerk mit 3 PC
gelöst Frage von greenhorn1Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass die Experten in diesem Forum auch mir mit meinen ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT