Druckerinstallation bricht immer wieder ab - verschiedene Fehlermeldungen

Mitglied: Schnoobbi

Schnoobbi (Level 1) - Jetzt verbinden

08.12.2015 um 09:59 Uhr, 2449 Aufrufe, 9 Kommentare

System: Windows 7 (32bit)
Drucker: Brother HL2240 [EoL!!!] (http://www.brother.de/alte-geraete/drucker/hl-2240)

Während der Installation der Treiber brach selbige immer wieder mit der Fehlermeldung "DIFxDriverPackageInstall Error = 1610154566" ab.

Bei der Fehlersuche ergab sich der Hinweis, dass es bei anderen Usern funktionierte, wenn sie den Spooler-Dienst vorher neu gestartet haben. Ein Blick in die Dienste verriet, dass der Spooler-Dienst beendet ist, aber möchte man ihn starten, bekommt man die Anzeige, dass er noch läuft.
In der Kommandozeile (mit Adminrechten ausgeführt) wurde der Dienst dann mit "net stop spooler" gestoppt und mit "net start spooler" gestartet. Stößt man die Installation wieder manuell an, so läuft sie durch und der Spooler-Dienst wird immer wieder automatisch beendet, worauf er immer wieder schnell aus dem commandline mind "net start spooler" gestartet wurde.
Dies lief gut, bis zur zweiten Hälfte der Installation - hier kann man den Spooler nicht schnell genug manuell starten, wenn er einmal abgebrochen hat. Dieses Mal kam eine neue bisher nicht bekannte Fehlermeldung "ISO32 - GetLocalPrinterPortName - 2".

Die Suche nach der zweiten Fehlermeldung ergibt nun auch nicht so recht ein Ergebnis.

Kennt jemand von Euch dieses Problem?
Ein Kollege meinte, dass die Treiber evtl. nicht kompatibel seien.
Mitglied: Qugart
08.12.2015 um 10:18 Uhr
Führst du das Installationsprogramm mit Admin-Rechten aus?

Ansonsten die Installation nicht über das Programm vornehmen sondern manuell z.B. im Gerätemanager über Treiber aktualisieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Schnoobbi
08.12.2015 um 15:35 Uhr
Das Installationsprogramm wurde mit Adminrechten ausgeführt.

Der Drucker taucht im Gerätemanager nicht auf, aber man kann ihn als undefinierte Hardware unter START>"Geräte und Drucker" finden.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.12.2015, aktualisiert um 22:36 Uhr
Hallo,

Zitat von @Schnoobbi:
Ein Kollege meinte, dass die Treiber evtl. nicht kompatibel seien.
Ja das kann sein. Selbst manche "für diesen Drucker gebaute" Treiber sind manchmal einfach nur Müll. Es muss aber auch nicht zwingend dieser eine Treiber sein, oftmals eine Verkettung aller Treiber. Mal alle Treiber und Softwarepakete deinstallieren, neu starten und nur mal den Brother Druckertreiber (nicht das ganze Softwarepaket). Was passiert dann?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Schnoobbi
11.12.2015 um 09:08 Uhr
Das funktioniert leider gar nicht. Da tut sich nichts.

Mysteriös ist nur, dass der Drucker dort am Standort angeblich jahrelang in Gebrauch war, also müsste es ja irgendwie machbar sein. Es gibt zwei Pakete, einmal die "finale Version" und einmal nur den Treiber. ... aber es geht mit beiden nicht.

Die Frage wäre jetzt noch, ob es evtl. sogar noch einen anderen Treiber gibt, mit dem der Drucker funktionieren könnte.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
11.12.2015 um 10:27 Uhr
Hallo,

Zitat von @Schnoobbi:
Das funktioniert leider gar nicht. Da tut sich nichts.
Dann braucht ja weder von dir noch vom Benutzer etwas getan werden. Einfach nichts ....

Mysteriös ist nur, dass der Drucker dort am Standort angeblich jahrelang in Gebrauch war, also müsste es ja irgendwie machbar sein
Es kann ja auch irgendwie etwas kaputt gegangen sein - einfach so....

Es gibt zwei Pakete, einmal die "finale Version" und einmal nur den Treiber. ... aber es geht mit beiden nicht.
Zuerst und wenn kein Bedarf für das ganze Drumherum benötigt wird, immer nur den/die Treiber nutzen.

Die Frage wäre jetzt noch, ob es evtl. sogar noch einen anderen Treiber gibt, mit dem der Drucker funktionieren könnte.
Die Chancen dazu stehen sehr hoch, nur welcher das sein könnte, entweder alle ausprobieren oder Brother Support fragen...

Was passiert wenn ein neues sauberes Windows 7 32 inkl. Updates auf ein Blech genommen wird - geht es dann?

So Selbstverständlichkeiten wie Anti Virus Programme während der Installation mal ausgeschaltet / Deaktiviert (immer dann zu empfehlen wenn solche Schwierigkeiten wie bei dir auftreten) auch schon getätigt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Schnoobbi
11.12.2015 um 15:51 Uhr
Zuerst und wenn kein Bedarf für das ganze Drumherum benötigt wird, immer nur den/die Treiber nutzen.
Dies war auch meine Verfahrensweise.

Die Frage wäre jetzt noch, ob es evtl. sogar noch einen anderen Treiber gibt, mit dem der Drucker funktionieren könnte.
Die Chancen dazu stehen sehr hoch, nur welcher das sein könnte, entweder alle ausprobieren oder Brother Support fragen...
Danke für den Hinweis, das werde ich dann mal tun.

Was passiert wenn ein neues sauberes Windows 7 32 inkl. Updates auf ein Blech genommen wird - geht es dann?
Wäre möglich, kommt aber nicht in Frage. Das wäre im Sinne des Standorts nicht wirtschaftlich und eine andere Lösung wird ausgeführt.

So Selbstverständlichkeiten wie Anti Virus Programme während der Installation mal ausgeschaltet / Deaktiviert (immer dann zu empfehlen wenn solche Schwierigkeiten wie bei dir auftreten) auch schon getätigt?
Kommt aufgrund unserer Sicherheitsbestimmungen nicht in Frage. Dazu müsste man den Rechner vom netz nehmen, aber dann funktioniert eben der Fernzugriff nicht mehr. ;-) face-wink

Grüße,
Schnoobbi
Bitte warten ..
Mitglied: Qugart
12.12.2015 um 07:54 Uhr
Ich werf jetzt einfach mal "Kreuztest" in den Raum.
Installier den Drucker mal an einem anderen Rechner.

Ansonsten gibt's bei Brother ja zum einen für den 2240 den Nur-Treiber-Download und zum anderen haben die auch einen Universaltreiber für PCL.

2240:
http://support.brother.com/g/b/downloadlist.aspx?c=de&lang=de&p ...

Universal:
http://support.brother.com/g/b/downloadend.aspx?c=ca&lang=en&pr ...


Ach ja....Sicherheitsbestimmungen....dann nimm eben alle anderen Rechner vom Netz. Dann kannst du Antivirus für die eine Maschine ausschalten. Umständlich, aber geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
12.12.2015 um 18:31 Uhr
Hallo,

Zitat von @Schnoobbi:
Wäre möglich, kommt aber nicht in Frage. Das wäre im Sinne des Standorts nicht wirtschaftlich und eine andere Lösung wird ausgeführt.
Und selbst zum Testen besteht keine Chance einen sauberen Rechner zu nehmen?

Kommt aufgrund unserer Sicherheitsbestimmungen nicht in Frage. Dazu müsste man den Rechner vom netz nehmen, aber dann funktioniert eben der Fernzugriff nicht mehr. ;-) face-wink
Dann fahr meinetwegen hin. Aber wenn du keine Möglichkeit hast oder willst etwas zu testen, dann wirst du schlichtweg einfach mit deinen Fehler leben müssen. Und wenn es bei euch diese Sicherheitsvorschriften gibt, dann ist eben der Aufwand zu ermitteln wo der Fehler herkommt deutlich höher - und auch dessen Kosten. Schmeiß den Brother raus, hole einen neuen aktuellen, installier den Treiber (könnte aber auch in die Hose gehen)..... Schließe aus was nicht der Fehler ist, übrig bleibt der Fehler Wenn kein Ausschließen möglich ist, lebe mit den Fehler.... Wer hat bei euch denn die Konzepte zur Fehlerermittlung erstellt.... manchmal muss eben ein Antivirus deaktiviert werden um etwas weiter zu kommen....

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Schnoobbi
14.12.2015 um 08:06 Uhr
Zitat von @Qugart:

Ich werf jetzt einfach mal "Kreuztest" in den Raum.
Installier den Drucker mal an einem anderen Rechner.

Gut gemeint, mach auch Sinn, aber ich hätte evtl. mitposten sollen, dass ich an einem andern Standort sitze, circa 80 Km entfernt von dem Drucker und dem Rechner. Daher ist ein sinnvolles Rumprobieren vor Ort nicht möglich.

Ansonsten gibt's bei Brother ja zum einen für den 2240 den Nur-Treiber-Download und zum anderen haben die auch einen Universaltreiber für PCL.

2240:
http://support.brother.com/g/b/downloadlist.aspx?c=de&lang=de&p ...

Universal:
http://support.brother.com/g/b/downloadend.aspx?c=ca&lang=en&pr ...


Das mit dem PCL ist ne gute Idee, den hatte ich bisher noch nicht gefunden. Danke! :-) face-smile ... das werde ich später mal testen, falls jemand vor Ort ist.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Frage der anderen Art
NeuerleVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi an alle, Ich bin InformatikStudi. Habe Ende des Monats Klausur im Fach Netzwerke zu schreiben und komme gar nicht klar. Entweder ich bin ...

Windows Userverwaltung
Account Aktivierung über VPN
Phill93Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo, ich muss mir für eine RDP Umgebung für einen Verein eine Lösung für die Account Aktivierung ausdenken. Meine Idee ist die folgende: 1. ...

Switche und Hubs
Suche Deutsche Sprachdatei für D-Link DGS-1210-24 D1 Switch
gelöst Oggy01Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen D-Link DGS-1210-24 Vers. D1 Switch bekommen und suche für diesen eine Deutsche Sprachdatei. Die Firmware ist auf dem aktuellen Stand ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 5 StundenFrageWindows 1021 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Soziale Netzwerke
Anzahl Postings auslesen
gelöst r2d2r3poVor 1 TagFrageSoziale Netzwerke13 Kommentare

Hallo, habe seit 2014 eine Fanpage und wir posten jeden Tag. Kennt jemand einen Weg wie man die Anzahl der Postings seit 2014 auslesen ...

Windows 10
Lizenzfrage WDS mit Windows 10 OEM und E3 für Enterprise
noodellsVor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mal eine generelle Lizenzfrage zum Thema WDS. Ich möchte mehrere PCs installieren, die schon vom Hersteller eine funktionierende Windows 10 ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 19 StundenFrageVideo & Streaming10 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Ubuntu
Aufruf eines PHP Scripts mit nginx
hokaidoVor 1 TagFrageUbuntu3 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem abgesicherten vserver mit Anleitung Nextcloud unter Nginx installiert. Das ganze ich unter domain.de zu erreichen. Ich möchte nun per ...