Druckerzuweisung per Script mit Computer und Client Erkennung

bakterienkultur
Goto Top
Hallo!


Ich nehme hier mal bezug zu dem Artikel: Druckerzuweisung lokal und auf Terminalserver entsprechend des Clientnamens
Hab in dem Thread auch schopn darauf geantwortet.

Aber mal eine generelle Frage:

Funktioniert das nur unter NT oder gibt es eine generelle Möglichkeit per Loginscript zu erkennen, wie der Computername ist, bzw. ob der Benutzer am Terminalserver arbeitet und wie dann der Clientname des PCs ist, von dem die Verbindung ausgeht.

Content-Key: 68148

Url: https://administrator.de/contentid/68148

Ausgedruckt am: 27.06.2022 um 22:06 Uhr

Mitglied: 18460
18460 07.09.2007 um 14:37:09 Uhr
Goto Top
Wenn ich das richtig verstehe willst du im Logon Script des Terminal Servers erkennen, wie der Name des client Rechners ist?

Der ist zB in der Set Variable %CLIENTNAME% gespeichert.
Mitglied: bakterienkultur
bakterienkultur 07.09.2007 um 16:41:06 Uhr
Goto Top
Richtig das möchte ich.
Ich hab das jetzt folgendermaßen geregelt:

login1.bat -> netzlaufwerke verbinden + aufruf der login2.bat

login2.bat -> löscht alle drucker
"\\192.168.150.1\netlogon\con2prt.exe /f"
-> startet folgende abfrage
"IF /I %computername%==terminalserver (clientname.bat) else (computername.bat)"
-> nenachdem was zurückgegeben wird wird computername.bat oder clientname.bat geöffnet


In den beiden bat-dateien soll nun nochmal der computer bzw. clientname abgefragt werden und jenachdem was für ein name rauskommt die drucker übernommen werden:

IF /I %clientname%=="PC2" goto PC2
IF /I %clientname%=="sekretariat" goto sekretariat

:PC2
\\192.168.150.1\netlogon\con2prt.exe /c "\\192.168.150.1\Laser"
pause
goto end
:sekretatiat
\\192.168.150.1\netlogon\con2prt.exe /c "\\192.168.150.1\Laser2"
pause
goto end
:end


Mit einer If abfrage klappt das auch.
Allerdings wenn mehrere IF Abfragen hintereinander stehen werden die nicht richtig ausgeführt und das ist ein Problem, da es an die 50 computer gibt.
Weiss jemand wie das funktioniert?
Mitglied: Biber
Biber 07.09.2007 um 17:57:27 Uhr
Goto Top
Moin bakterienkultur,

relativiert sich das Problem, wenn Du die Argumente auf beiden Seiten des doppelten Gleichheitszeichens in Hochkommata packst?

Also nicht so:
Sondern so:

Hat bei mir schon mal geholfen....

Grüße
Biber