E-Mail Systemsteuerung funktioniert nicht

45455
Goto Top

OL2010 32-bit, W7-64bit

Hlo,

Ich habe mittlerweile an zwei W7-64bit Rechnern mit Office 2010 32-bit das Problem, dass sich unter Systemsteuerung - E-Mail (32-bit) nichts mehr tut. Das Symbol ist auch nicht mehr das übliche, sondern einfach ein weisses Rechteck (Blatt).

Das Symbol führt ja zur Datei "Mlcfg32.cpl". Diese ist im Ordner "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14" vorhanden und darüber lässt sich die Konfiguration auch aufrufen.

Ich hab schon die Registry durchsucht, alle Einträge, die auf "Mlcfg32.cpl" weisen, haben eine gültigen Pfad.

Offenbar fehlt aber der entscheidende Eintrag.

Wäre für einenTipp dankbar.
Gruß
Kai

Content-Key: 175552

Url: https://administrator.de/contentid/175552

Ausgedruckt am: 25.06.2022 um 10:06 Uhr

Mitglied: Demonix
Demonix 31.10.2011 um 16:26:19 Uhr
Goto Top
Hi

Probier mal den Schlüssel, wenn ich den Pfad bei mir abändere, provoziere ich dein beschriebenes Problem.


"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Control Panel\Cpls]
"mlcfg32.cpl"="C:\\PROGRA~2\\MICROS~1\\Office14\\MLCFG32.CPL"


Viel Erfolg
Mitglied: 45455
45455 31.10.2011 um 18:14:40 Uhr
Goto Top
Bei mir steht da

Das funkioniert aber auch, wenn ichs im Explorer eingebe

Gruß
Kai
Mitglied: 45455
45455 09.01.2012 um 16:36:53 Uhr
Goto Top
So, nach langer Zeit hab ich den Fehler gefunden:

Die Systemsteuerung erwartet die mlcfg32.cpl in c:\windows\syswow64\
Dort liegt aber nicht die richtige Datei, sondern nur eine Verknüpfung zur CPL der jeweils aktuellen Office-Version.

Bei Office 14 (2010) also: "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\MLCFG32.CPL"

Die Verknüpfung fehlte bei den betroffenen Rechnern (wahrscheinlich ein Installationsfehler in Office)
Einfach erstellt* und alles läuft wieder.


*: Auf der Datei im Office-Pfad Verknüpfung erstellen wählen, wird auf dem Desktop erstellt - Dateinamen wieder zurück auf MLCFG32.cpl ändern, dann in c:\Windows\SYSWOW64 verschieben.
Mitglied: Fr33m4n
Fr33m4n 13.11.2012 aktualisiert um 13:58:18 Uhr
Goto Top
Nach langer Suche habe ich das Problem gefunden. Alle Einträge, etc. waren bei mir auch korrekt und trotzdem konnte ich es nicht über die Systemsteuerung aufrufen.

Lösung (der Systemsteuerungs Cache war defekt):
1. Systemsteuerung schliessen
2. regedit.exe ausführen
3. HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Controls Folder (Wow64)
4. Den Wert "Presentation Cache" löschen.
5. Systemsteuerung starten und tatatatataaaa :-) face-smile
Mitglied: Marc-O-Polo
Marc-O-Polo 19.11.2015 um 11:46:04 Uhr
Goto Top
Hat einwandfrei funktioniert
Mitglied: Rene1976
Rene1976 07.01.2016 um 16:21:27 Uhr
Goto Top
Bei mir lag es an den neu installierten Grafiktreibern.
Darauf muss man erst einmal kommen.
Ist aber ein Versuch wert.