Eigene Domain im Netzwerk nicht erreichbar

kaiser-css
Goto Top
Hallo!

Ich habe hier folgendes Problem in einer Testumgebung.

Ich habe einen Active-Directory Domain Controller und einen Exchange am laufen. Soweit funktioniert auch alles. Die Server haben Internetzugriff und E-Mails können empfangen und versendet werden. Dummerweise kann man innerhalb dieses Netzwerk nicht auf unsere Website zugreifen.
Wenn ich versuche die Website anzupingen, erscheint die Fehlermeldung, dass die Ping Anforderung den Host nicht finden konnte.
Ich hatte einen DNS Eintrag gesetzt, der die Domain: "mail.UNSEREDOMAIN.de" an unseren Exchange weiterleitet. Stichwort: Split-DNS wegen SSL Zertifikat. Diesen Eintrag habe ich nach folgender Anleitung eingerichtet.

Anleitung Split DNS PSW Group

Das funktioniert soweit auch alles. Unsere Website "www.UNSEREDOMAIN.de" ist jedoch nicht erreichbar.

Ich vermute einen Fehler im DNS, kann aber nichts auffälliges finden. Hat jemand von euch eine Idee?

LG kaiser-css

Content-Key: 1144688073

Url: https://administrator.de/contentid/1144688073

Ausgedruckt am: 10.08.2022 um 16:08 Uhr

Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 11.08.2021 um 14:09:53 Uhr
Goto Top
Moin,

Eure Domain heißt sicher auch: unseredomain.de, richtig?

Grüße
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 11.08.2021 aktualisiert um 14:16:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @kaiser-css:

Das funktioniert soweit auch alles. Unsere Website "www.UNSEREDOMAIN.de" ist jedoch nicht erreichbar.

Von "innen" oder von "außen"?


Ich vermute einen Fehler im DNS, kann aber nichts auffälliges finden. Hat jemand von euch eine Idee?

Vermutlich falsche SplitDNS-Konfiguration. entweder im DC vergessen den A-Record richtig zu hinterlegen oder im externen NS falsch konfiguriert.

lks

PS. was sagt denn nslookup www.deinedomain.de, wenn man es "innen" aufruft und wenn man es außen aufruft (für außen kann man zB. websites wie nslookup verwenden: https://www.nslookup.io/dns-records/www.deinedomain.de)
Mitglied: Vision2015
Vision2015 11.08.2021 aktualisiert um 14:24:23 Uhr
Goto Top
moin...

hast du dein split dns mit mail.UNSEREDOMAIN.de angelegt, oder mit UNSEREDOMAIN.de?
wenn du UNSEREDOMAIN.de angelegt hast, richte noch ein A record mit der ip des webservers ein
wie ist der name des AD?

Frank
Mitglied: kaiser-css
kaiser-css 11.08.2021 um 14:23:37 Uhr
Goto Top
Zitat von @Xaero1982:

Eure Domain heißt sicher auch: unseredomain.de, richtig?

"unseredomain" ist nur ein Platzhalter wegen Datenschutz, die Domain heißt natürlich anders. face-smile


Zitat von @Lochkartenstanzer:
Von "innen" oder von "außen"?

Von Innen. Außerhalb unseres Netzwerkes können wir drauf zugreifen.

Zitat von @Lochkartenstanzer:
PS. was sagt denn nslookup www.deinedomain.de, wenn man es "innen" aufruft und wenn man es außen aufruft (für außen kann man zB. websites wie nslookup verwenden: https://www.nslookup.io/dns-records/www.deinedomain.de)

Innen meldet nslookup folgendes: Server: Localhost, Address: 127.0.0.1, ***www.UNSEREDOMAIN.de wurde von localhost nicht gefunden: Non-existent domain. / Außen meldet es die IP Adresse unseres Webservers
Mitglied: kaiser-css
kaiser-css 11.08.2021 um 14:25:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @Vision2015:
hast du dein split dns mit mail.UNSEREDOMAIN.de angelegt, oder mit UNSEREDOMAIN.de?
wenn du UNSEREDOMAIN.de angelegt hast, richte noch ein A record mit der ip

Habe den Split DNS mit mail.UNSEREDOMAIN.de angelegt.

wie ist der name des AD?

Der lokale Name des ADs lautet: DC-SVR
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lösung Lochkartenstanzer 11.08.2021 um 14:27:29 Uhr
Goto Top
Zitat von @kaiser-css:

Zitat von @Xaero1982:

Eure Domain heißt sicher auch: unseredomain.de, richtig?

"unseredomain" ist nur ein Platzhalter wegen Datenschutz, die Domain heißt natürlich anders. face-smile


Zitat von @Lochkartenstanzer:
Von "innen" oder von "außen"?

Von Innen. Außerhalb unseres Netzwerkes können wir drauf zugreifen.

Zitat von @Lochkartenstanzer:
PS. was sagt denn nslookup www.deinedomain.de, wenn man es "innen" aufruft und wenn man es außen aufruft (für außen kann man zB. websites wie nslookup verwenden: https://www.nslookup.io/dns-records/www.deinedomain.de)

Innen meldet nslookup folgendes: Server: Localhost, Address: 127.0.0.1, ***www.UNSEREDOMAIN.de wurde von localhost nicht gefunden: Non-existent domain. / Außen meldet es die IP Adresse unseres Webservers

Dann leg einfach einen A-rechord im lokalen DNS auf dem DC für www.deinedomain.de an und alles wird gut.

lks
Mitglied: kaiser-css
kaiser-css 11.08.2021 um 14:33:51 Uhr
Goto Top
Dann leg einfach einen A-rechord im lokalen DNS auf dem DC für www.deinedomain.de an und alles wird gut.

Das hat schon geholfen. face-smile War dann doch einfacher als gedacht. Vielen Dank!
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 11.08.2021 um 14:47:00 Uhr
Goto Top
Ehm das das nur ein Platzhalter ist war mir klar. Deswegen ja die Frage und damit auch die Antwort von lks.
Split-DNS war halt nicht richtig konfiguriert.

Ich mach die Domains inzwischen anders und lege sie mit einer Subdomain an. z.b. ad.unseredomain.de. Dann habe ich diese Probleme erst gar nicht.
Mitglied: ipzipzap
ipzipzap 11.08.2021 um 19:00:31 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @kaiser-css:

Zitat von @Xaero1982:

Eure Domain heißt sicher auch: unseredomain.de, richtig?

"unseredomain" ist nur ein Platzhalter wegen Datenschutz, die Domain heißt natürlich anders. face-smile

Ich glaube er meinte, wie Deine interne Domäne heißt.


Zitat von @kaiser-css:

wie ist der name des AD?

Der lokale Name des ADs lautet: DC-SVR

Nochmal: Er meinte, wie Deine interne Domäne heißt, und nicht der Name des Servers.

Also: Heißt Deine Windows-Domäne auch "unseredomain.de", oder hast Du hier einen anderen Namen oder eine Subdomain gewählt?

cu,
ipzipzap
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 11.08.2021 aktualisiert um 19:09:02 Uhr
Goto Top
Zitat von @ipzipzap:

Hallo,

Zitat von @kaiser-css:

Zitat von @Xaero1982:

Eure Domain heißt sicher auch: unseredomain.de, richtig?

"unseredomain" ist nur ein Platzhalter wegen Datenschutz, die Domain heißt natürlich anders. face-smile

Ich glaube er meinte, wie Deine interne Domäne heißt.


Zitat von @kaiser-css:

wie ist der name des AD?

Der lokale Name des ADs lautet: DC-SVR

Nochmal: Er meinte, wie Deine interne Domäne heißt, und nicht der Name des Servers.

Also: Heißt Deine Windows-Domäne auch "unseredomain.de", oder hast Du hier einen anderen Namen oder eine Subdomain gewählt?


Nachdem ein einfacher A-Record Abhilfe schafft ist es offensichtlich, daß er seine AD-Domain genauso wie seine Domain genannt hat.

Da braucht ihr nicht mehr darauf herumzureiten.

lks
Mitglied: ipzipzap
ipzipzap 11.08.2021 um 20:42:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Da braucht ihr nicht mehr darauf herumzureiten.

Ich wollte nicht darauf rumreiten, sondern erstmal eine Bestätigung für meine Vermutung, das dem so ist. Und auch wenn es jetzt für ihn funktioniert, sollten wir ihn doch noch darauf hinweisen, das man das so niemals nicht macht und später noch mehr Probleme nach sich ziehen kann. Da er schrieb, das es eine Testumgebung ist, wäre das noch eine gute Lernmöglichkeit, damit er denselben Fehler später in einer möglichen Produktivumgebung nicht mehr macht und die Domäne gleich richtig aufsetzt. Umbenennen ist ja nicht mehr möglich, sobald Exchange installiert ist.

cu,
ipzipzap
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 12.08.2021 um 13:01:48 Uhr
Goto Top