Erfahrung mit 27" gesucht und Tipp für Monitor ab 24"

Mitglied: hokaido
Hallo,

da ich zurzeit wie viele Home Office mache, wollte ich mir einen 2. Monitor gönnen. Bestellt habe ich den iiyama xub2792UHSU - B1. Die Bildqualität ist hervorragend, aber:
- Schriften sind leicht milchig. Nicht perfekt scharf. Nicht in allen Anwendungen. Soll wohl an Windows liegen, wobei viele User berichten andere 4k mit 27" wären perfekt scharf. Bei der Bildbearbeitung merkt man davon nix
- die 4k Auflösung hab ich unterschätzt. Selbst mit 150% Skalierung ist mir das für die Office Arbeit einfach zu klein.

Haupteinsatzzweck sind Office Anwendungen und ambitioniertere Bildbearbeitung (0,0 Games)

Daher die Frage:
Würdet Ihr dafür einen 27" empfehlen? Wenn ja welchen mit einer niedrigeren Auflösung?
Oder eher zu einem 24" raten?
Ich hab mal ein bisschen bei Prad gestöbert und bin auf den Eizo CS2420 , Auflösung 1920 x 1200) gestoßen. Kennt jemand den Monitor? Ich glaube von der Größe in Kombi mit der Auflösung sollte damit besseres Office Arbeiten möglich sein. Und die Bildqualität dürfte bei Eizo ja über alle Fälle erhaben sein.

Gerne auch andere Vorschläge. Budget ist max 400 EUR

Danke für Tipps

Stefan

Content-Key: 559379

Url: https://administrator.de/contentid/559379

Ausgedruckt am: 31.07.2021 um 05:07 Uhr

Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 21.03.2020 aktualisiert um 23:08:15 Uhr
Goto Top
Moin,

aus praktischer Erfahrung sage ich, dass 4k erst ab 40" nutzbar ist wenn man keine skalierung verwenden möchte.
Und die Skalierung führt eigentlich immer zu "lustigen" Effekten.

Das entpricht dann FHD auf einem 20" Monitor und die meisten nutzen nun mal FHD auf einem 24" Monitor.
Besser wäre noch 48". Das wäre das gleiche Größenverhältnis. Aber das war mir auf dem Schreibtisch zu groß.

Ich nutze für meine Arbeit, Remote-Support für Kunden:
1x27" mit 2560x1440 (WQHD) - Fujitsu P27T-7
1x40" mit 3840x2160 (4K) - iiyama ProLite X4071UHSU-B1

Auf dem 4K Monitor parke ich Fenster die ich nicht gerade benötige, bekomme dort sauber 4x FHD Remote-Sitzungen unter und notfalls bis zu 16 skalierte Sitzungen wo man die Schrift gerade noch lesen kann.

Wie gesagt, meine Lösung.
Und der 4k ist ein bischen wie Kino in der 1. Reihe.
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 21.03.2020 um 05:17:29 Uhr
Goto Top
Moin,

wen Du 4k nutzen willst, nimm 40".

lks
Mitglied: Visucius
Visucius 21.03.2020 aktualisiert um 06:34:52 Uhr
Goto Top
Eizo ist natürlich ne Ansage (eigene Erfahrung) ;-) face-wink

Für Office-Tätigkeiten und bei Preissensibilität würde ich aber durchaus auch mal zu den Dells schielen. Die scheinen - was mir so an Tests untergekommen ist - durchaus nen guten Job zu machen.
Mitglied: hokaido
hokaido 21.03.2020 um 11:07:02 Uhr
Goto Top
Danke für die Tipps. Wegen Marke muss ich nochmal schauen. Dell gibts paar gute. Sollte halt auch gut für Fotos sein.

Mir gings primär um Eure Erfahrung mit der Auflösung . Habe bisher 22" mit FHD. Daher die Frage ob 24" mit FHD noch ok sind oder man lieber WQHD nehmen sollte.

Schade für Bilder war 4k schon geil. Aber selbst beim Mail schreiben musste man die Augen zusammenkneifen um was zu erkennen. Hätte ich nicht gedacht
Mitglied: eagle2
eagle2 21.03.2020 um 17:25:14 Uhr
Goto Top
Der Empfehlung für Dell möchte ich mich anschließen. Speziell der Dell U2415 begegnet mir im Berufsleben sehr häufig und inzwischen habe ich privat auch einen. Für normale Office-Tätigkeiten ist der wunderbar (keine Ahnung wie es mit Fotos/Bildbearbeitung aussieht), und gerade der zusätzliche "Platz in der Höhe" (dank 1920x1200) ist wirklich praktisch.
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere Störung gelöst anteNopeVor 1 TagAllgemeinInformationsdienste30 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 1 TagFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

report
Erfahrungsbericht Vodafone - All your Verträge belong to us!anteNopeVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates12 Kommentare

Hallo zusammen, da the-buccaneer so nett gebeten hat, hier eine weitere Erfahrung mit und von Voodoofone. Es begab sich zur Zeit zu Weihnachten vor 3 ...

info
Happy System Administrator Appreciation Day0xFFFFVor 22 StundenInformationHumor (lol)7 Kommentare

Guten Morgen Byteschubser, ihr seid die superhelden der Wirtschaft! _Danke dass es euch (uns #eigenlob) gibt. Mögen Eure Systeme stets Viren- und Hackerfrei bleiben, eure ...

question
Robocopy - FEHLER 0 (0x00000000)emeriksVor 1 TagFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hi, habe ich hier einen täglichen Copy Job, wo Robocopy plötzlich "Fehler 0" meldet, dass es erfolgreich sei, aber nichts kopiert. Festplatte des NAS ist ...

question
Revisionssicher SpeicherschneerunzelVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Moin zusammen, bei uns in der Organisation läuft aktuell ein Projekt, welches revisionssicher Archiviert werden muss. Das Projekt hat ein definiertes Startdatum und auch ein ...

question
VPN-Verbindung Home Office - was sieht mein Arbeitgeber?kalakkaiVor 10 StundenFrageRouter & Routing15 Kommentare

Hi zusammen, wenn ich von meinem privaten Laptop und von zu Hause aus über eine VPN-Verbindung mit dem Netzwerk meines Arbeitgebers verbunden bin, kann dann ...