thecaptain
Goto Top

ERLEDIGT - W2k3 Netzwerkprobleme

Hallo,

wir haben einen Windows 2003 Server der als File- und Printserver fungiert. Wegen einer ausgefallenen Platte musste ich den Server heute Nachmittag neu starten und seitdem habe ich Probleme damit:
Kurz nach dem Neustart ist noch alles bestens, allerdings ca. fünf Minuten später ist der Server im Netzwerk nicht mehr erreichbar, z.B. über Ping. Der Witz ist, dass auf dem Server alles OK ist. Das heißt ich kann wie ein Weltmeister alle anderen Computer erreichen und es gibt auch keine Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige (Windows-Firewall ist AUS). Von außen scheint es aber, als sei der Server komplett offline.

Der Fehler trat völlig unvermittelt auf, denn es wurde NICHTS an der Hardware, an den Diensten etc. geändert.

Weiß jemand Rat?

back-to-topEDIT +++++
So, ich habe jetzt jeden Dienst, der auch nur entfernt etwas mit dem Netzwerk zu hat neu gestartet und auch sonst nochmal alles überprüft. Auch die Ereignisanzeige hat keine sinnvollen Informationen gegeben.

Content-Key: 65075

Url: https://administrator.de/contentid/65075

Printed on: May 23, 2024 at 19:05 o'clock

Member: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y Jul 30, 2007 at 18:28:13 (UTC)
Goto Top
Hallo,

hat der Server beim Runterfahren (wegen der putten Platte) noch schnell ein paar MS-Updates installiert die sich jetzt mit den NIC-Treibern beißen? Probier doch mal die Treiber zu updaten.

Ralf
Member: thecaptain
thecaptain Jul 31, 2007 at 07:15:11 (UTC)
Goto Top
Nicht ganz, eher das Gegenteil:

Es hat sich herausgestellt, das ein Sicherheitsupdate nicht installiert war und der Server damit anfällig für "Störungen von außen".

Seit ich diesen Patch
http://www.microsoft.com/technet/security/Bulletin/MS06-040.mspx
installiert habe läuft der Server wieder wie eine Eins. Stichworte sind "netapi32.dll" und "svchost.exe".

Danke trotzdem für deine Hilfe.