miniversum
Goto Top

Es befinden sich große Datenmengen ... Meldung unterdrücken

Hallo
Ich kopiere per Macro Teile verschiedener Exceldateien in ein Word Dokument. Dies funktioniert auch ohne Probleme.
Wurden alle Daten aus einer Exceldatei geholt wird diese dann geschlossen und die nächste geöffnet. Dies funktioniert auch fast ohne Probleme.
Da die Daten aus einigen Exceldateien etwas größer sind kommt beim schließen immer das Fenster das sich größere Datenmengen in der Zwischenablage befinden und ob diese behalten oder gelöscht werden sollen. Diese Meldung stört bei einem automatisierten Durchlauf schon sehr. Wie kann ich sie unterdrücken bzw. immer mit nein (also löschen) beantworten lassen?

miniversum

Content-Key: 35074

Url: https://administrator.de/contentid/35074

Printed on: July 16, 2024 at 20:07 o'clock

Member: schlodfeger
schlodfeger Jun 29, 2006 at 09:37:37 (UTC)
Goto Top
Kannst ja Zwischenablage von "Hand" leeren !

Es sind halt nun mal 1 oder 2 Klicks notwendig, denn keine Software kann deine Gedanken lesen und in jedem Einelfalls wissen was getan werden soll.

Wenn die Exell Dateien in mehrere Word Dokumente kopiert werden sollen, ist das wieder vorteilhaft !

Ein Tipp von mir:
Schließe nur das Excell Dokument nicht das ganze Programm wenn dich die Meldung so stört, dann sammelt sich die Ablage an und du schließt Excell nur jedes 10. Dokument und löscht die Zw.-Ablage !
Member: miniversum
miniversum Jun 29, 2006 at 17:01:08 (UTC)
Goto Top
Ich schließe immer nur das Dokument und nicht das ganze Programm.
Die Idee mit dem löschen hatte ich noch garnie.. würde ja das gleiche bezwecken..
So ist halt wenn man vor lauter code vor Augen (Programmcode face-wink) das einfachste übersieht.
Danke

miniversum
Member: schlodfeger
schlodfeger Jun 29, 2006 at 20:21:33 (UTC)
Goto Top
ja, das kenne ich auch ! Das Einfachste ist manchmal unlösbar !