Exchane 2010 - Fehler beim Verbindungsversuch mit von Kerkeros Authentifizierung

elknipso
Goto Top
Hallo,

auf einem Exchange 2010 der auf einem 2011 SBS Standard läuft kommt es bei dem Versuch sich mit der Exchange Verwaltungskonsole zu verbinden zu dem Fehler "Fehler beim Verbindungsversuch mit von Kerkeros Authentifizierung", siehe Screenshot. Kleines Netzwerk mit 5 Clients, alleiniger Server.

http://www.abload.de/img/s1reewo.png


Die Clients können ganz normal arbeiten und haben weiterhin Zugriff auf den Exchange. Eine Analyse mit dem Exchange Analyzer zeigt Fehler in den Berechtigungen auf, siehe nachfolgender Screenshot, welche allerdings im Prinzip nicht sein können. An den Berechtigungen wurde nichts verändert, und eine manuelle Überprüfung an dem angegeben Ordner zeigt, dass die Berechtigungen vorhanden sind.

http://www.abload.de/img/s2c47c1.png



Bin für Ideen offen und dankbar.

Content-Key: 176975

Url: https://administrator.de/contentid/176975

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 19:08 Uhr

Mitglied: NetWolf
NetWolf 29.11.2011 um 14:03:41 Uhr
Goto Top
Moin Moin,

kannst du mal in der Ereignisliste nachsehen, was dort steht?
Kerberos Authentifizierungen setzen voraus, das Datum und Uhrzeit auf den Servern OK sind! Bitte prüfen.

Hast du schon eine Level 3 Analyse* gemacht?

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)


Erklärung der Level 3 Analyse
Admin: was wurde verändert?
User: NICHTS
Admin: was wurde verändert bevor NICHTS verändert wurde?
Mitglied: elknipso
elknipso 29.11.2011 um 14:20:55 Uhr
Goto Top
Die Windows Ereignisanzeige ist hier wenig hilreich, da steht nichts in der Richtung drin.
Datum und Uhrzeit am Server sind korrekt.

Kann der Fehler eventuell mit der Deinstallation des Microsoft Sharepoint Foundation 2010 Software zusammen hängen?
Mitglied: NetWolf
NetWolf 29.11.2011 um 15:03:00 Uhr
Goto Top
das dürfte nicht nur eventuell damit zusammen hängen!

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Mitglied: elknipso
elknipso 29.11.2011 um 15:22:44 Uhr
Goto Top
Ich hatte die Konstellationen noch nicht, wäre da für ein paar Hintergrundinformationen nach dem warum das so ist dankbar, und natürlich auch über einen kurzen Hinweis wie man da am besten jetzt wieder dran geht.
Mitglied: NetWolf
NetWolf 29.11.2011 um 16:13:09 Uhr
Goto Top
Nein, ich hatte diese Konstellation auch noch nie, kenne aber viele andere Probleme, wenn man etwas aus einer Umgebung herauslöst/deinstalliert. Gerade bei M$ passiert es häufiger, dass die Programmierer nie auf die Idee kommen, man könnte das Installierte wieder deinstallieren wollen.

Bestes Beispiel ist z.B. Office. Es gibt nicht ohne Grund ein extra Deinstallationsprogramm pro Office Version von M$.

Die Erfahrung zeigt: Sharepoint ist so verzahnt in dem System, dass eine normale Deinstallation nur gegen die Wand laufen kann.
Suche mal nach: Sharepoint +deinstall +problem

Lese z.B. auch hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Exchange-Fehler-SharePoint-ist-s ...
Das dürfte dein Problem wohl am besten beschreiben. Auch wenn es beim 2003 aufgetreten ist.
Die dort angebotenen Links funktionieren leider nicht mehr.

Der nächste Schritt wäre also aus meiner Sicht: alles was mit Kerberos zu tun hat, zu überprüfen und zu korrigieren.
Eine Alternative wäre ein komplette Neuinstallation.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Mitglied: Hubert.N
Hubert.N 29.11.2011 um 18:33:45 Uhr
Goto Top
Moin

nur eine Anmerkung zum Fehler im BPA: Ignoriere ihn. Ich habe den auch mal gehabt, habe dann einige Zeit damit verbracht herauszubekommen um was es sich dabei handelt und unterm Strich steht: Ein Übersetzungsproblem. Also hausgemacht bei Microsoft...

Das hat auf jeden Fall nichts mit deinem anderen Problem zu tun

Und zu dem anderen Problem hilft sicher ein wenig googlen. Da lohnt sich vielleicht auch mal ein Blick auf diese Seite

Gruß

Hubert