Exchange 2010 Sicherheitsupdates und Rollups

derlekker
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe eine 2-DAG-Lösung (Exchange 2010 SP2) laufen (auf VMware).

2-CAS-Server und 2-DB-Server (auf einem DB sind 2 Datenbanken und auf dem andere auch 2 Datenbanken)!
die datenbanken laufen jeweils als Wahr und Falsch, die Replikation läuft gekreuzt.
Eingebunden ist je 1 Datenbank (aktive) pro Server.

Jetzt meine Frage:

Wenn die auf den beiden DB-Serber Updates machen möchte, gehe ich dann am besten so vor:

beide 2 DB's auf einem DB-Server einbinden und auf dem anderen Updates etc. durchführen und neustarten...
..nach dem Reboot (kurz warten) die Datenbanken auf dem gepachten Server einbinden und den zweiten server updaten!
..nach dem Reboot des zweiten wieder in den Live-Betrieb gehen.. !!!

oder hat jemand eine bessere Idee?

VG

Content-Key: 188211

Url: https://administrator.de/contentid/188211

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 10:07 Uhr

Mitglied: Onitnarat
Onitnarat 19.07.2012 um 09:38:52 Uhr
Goto Top
Hi,
schau mal das hier an, vielleicht beantwortet es Deine Fragen: http://exchangeserverpro.com/how-to-install-updates-on-exchange-server- ...

Ich persönlich habe noch keine DAG-Updateorgie gemacht.
Gruß
Marcus
Mitglied: derlekker
derlekker 31.07.2012 um 07:25:28 Uhr
Goto Top
Dank für Antwort.. Leider beantwortet es nicht meine Frage:

ich habe zwei DB-Server jeweils mit einer Aktiv/Passiv DB und Replikation..
..wenn ich auf einem Server beide einbinde (aktiv), dann sind die Replikationen auf dem zweiten Server.
Dort kann ich da einfach die Windows-, Exchange- und Sicherheitsupdates einspielen und neu booten!

Danach dem die Replikationen wieder geschrieben sind, binde ich die beiden Datenbanken auf dem gepatchten Server ein..
..nun sind die auf dem Server aktiv..

Den ersten Server patche dann auch und boote neu..

Nach dem nun die Replikationen wieder geschrieben sind, setze ich die DB's wieder aktiv/passiv pro Server..

..Nun sind alles Updates eingespielt ohne eine Ausfallzeit..

(Meine Frage: Ist der Vorgang gut, richtig oder sollte ich etwas beachten?)

Gruß
Mitglied: Onitnarat
Onitnarat 31.07.2012 um 08:56:39 Uhr
Goto Top
Also er hört sich für mich gut und sinnig an.