filippg
Goto Top

Exchange 2k3 - Postfachverwaltung delegieren

Hallo miteinander,

wir betreiben einen Exchange 2003 SP 1 Exchangeserver (simple Umgebung, ein Cluster, im AD nur eine Domäne).

Nun soll ein (qualifizierter) Helpdesk-Team die gesamte Nutzeradministration übernehmen. Ein Testnutzer kam in die "Account Operator"-Gruppe und wurde zum "Exchange View Only Admin" gemacht. Anlegen von Nutzern und Postfächern und eigentlich alles getestete funktionert auch - nur das anlegen oder modfizieren von EMail-Adressen (für Postfächer) funktioniert nicht. Man kann diese zwar im AD Users & Computers anlegen/ändern. Aber wenn man dann Ok wählt meckert er, dass es keinen Exchange-Server gäbe, und man sollte sicherstellen, dass der System Attendant läuft.
Wer kann helfen?

Danke

Filipp

Content-Key: 106748

Url: https://administrator.de/contentid/106748

Printed on: March 2, 2024 at 05:03 o'clock

Member: filippg
filippg Sep 24, 2011 at 22:23:30 (UTC)
Goto Top
Schaue gerade mal nach ungelösten Beiträgen von mir, und bin auf diesen gestoßen. Für alle, die das gleiche Problem haben: Der System Manager prüft will dazu einen Exchange-Server konsultieren, und dazu sicherstellen, dass der System Attendant dort läuft - aus welchen Gründen auch immer. Das geht aber nur, bei entsprechenden Berechtigungen. Der Suchbegriff in dem Kontext lautet "Service Control Manager"