gelöst Exchange aus Domaine,Replikation entfernen

Mitglied: jnissen

jnissen (Level 1) - Jetzt verbinden

03.09.2007, aktualisiert 11:35 Uhr, 11189 Aufrufe, 3 Kommentare

Exchange 2003 Windows 2003 Server

Hallo,
wir haben einen Exchange 2003.
Zu Test zwecken habe ich einen zweiten Exchange auf gesetzt. Dieser Test-Server ist nun leider völlig hinüber, so dass ich keine Exchange Deinstalltion des Test-Servers vornehmen kann.

Nun habe ich über all noch die Einträge im Ad und auch in der Exchange Hierachie vom Testserver. Zb: eine Warteschlage für die Replikationen oder die Öffenlichen Ordner zeigen mir an das zwei Replikationen vorhanden sind.

Wie kann ich den Öffentlichen Informations Speicher entfernen ?

Wie kann ich diese Einträge entfernen.

Hat jemand einen Tip oder ein Howto für mich ?

mfg
Jörg Nissen
Mitglied: Egbert
03.09.2007 um 10:09 Uhr
Hallo Jörg,

dies sollte genügen um das Teil aus dem AD zu entfernen.

ansonsten beschreibt der KB Artikel http://support.microsoft.com/?scid=kb%3Bde%3B833396&x=9&y=15 das ganze im Detail.

Hoffe das hilft.
Die ÖO Replikationen kannst Du im ESM entfernen.

Den Exchange 2003-Server aus Active Directory entfernen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Exchange 2003-Server aus Active Directory zu entfernen:
1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme und auf Microsoft Exchange, und klicken Sie dann auf System-Manager.
2. Erweitern Sie Administrative Gruppen/Name_Ihrer_administrativen_Gruppe/Server.

Hinweis: In diesem Schritt steht Name_Ihrer_administrativen_Gruppe für den Namen Ihrer administrativen Gruppe.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Exchange 2003-Servers, den Sie entfernen möchten, klicken Sie auf Alle Aufgaben, und klicken Sie danach auf Server entfernen.
Durch diese Vorgehensweise werden alle Verweise auf den Server in Active Directory entfernt sowie die E-Mail-aktivierten Attribute von allen Active Directory-Benutzern, die über Postfächer auf dem entfernten Server verfügen.

Wenn Sie Exchange-System-Manager nicht installieren oder ausführen können, könnten Sie möglicherweise ausreichend Attribute des Servers mithilfe des ADSI Edit-Snap-Ins manuell entfernen, um anschließend zu versuchen, eine erfolgreiche Neuinstallation durchzuführen. Mit dieser Methode werden keine Verweise auf das Serverobjekt außerhalb des Containers des Servers bereinigt. Microsoft empfiehlt die Verwendung dieser Methode nur dann, wenn Sie den Server umgehend in der gleichen administrativen Gruppe erneut installieren möchten, da Sie möglicherweise zahlreiche Attribute von Objekten in Active Directory manuell entfernen oder bearbeiten müssen.

Das ADSI Edit-Snap-In steht in Windows-Supporttools zur Verfügung. Weitere Informationen dazu, wie Sie Windows 2000-Supporttools installieren, finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:
301423 (http://support.microsoft.com/kb/301423/DE/) HOW TO: Installation der Windows 2000-Supporttools auf einem bestehenden Computer unter Windows 2000 Server

Achtung: Wenn Sie das ADSI Edit-Snap-In, das LDP-Dienstprogramm oder einen anderen LDAP 3-Client verwenden und die Attribute von Active Directory-Objekten nicht ordnungsgemäß ändern, kann dies schwerwiegende Probleme zur Folge haben. Diese Probleme können eine Neuinstallation von Microsoft Windows 2000 Server, Microsoft Windows Server 2003, Microsoft Exchange 2000 Server, Microsoft Exchange Server 2003 oder sowohl von Windows als auch von Exchange erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer unkorrekten Änderung von Active Directory-Objekten herrühren, behoben werden können. Das Ändern dieser Attribute erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Exchange 2003-Server mithilfe des ADSI Edit-Snap-Ins aus einer administrativen Exchange 2003-Gruppe zu entfernen:
1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Programme, zeigen Sie auf Windows 2000-Supporttools, zeigen Sie auf Tools, und klicken Sie danach auf ADSI Edit.
2. Erweitern Sie jedes der folgenden Elemente:
Configuration Container (Konfigurationscontainer)
CN=Configuration (CN=Konfiguration), DC=Domänenname,DC=com
CN=Services (CN=Dienste)
CN=Microsoft Exchange
CN=Name_Ihrer_Organisation
CN=Administrative Groups (CN=administrative Gruppe)
CN=Name_Ihrer_Administrativen_Gruppe_oder_Name_der_Exchange5.5_Site
CN=Servers (CN=Server)

Hinweis: In diesem Vorgang steht Domänenname für den Namen Ihrer Domäne, Name_Ihrer_Organisation steht für den Namen Ihrer Organisation und Name_Ihrer_Administrativen_Gruppe_oder_Name_der_Exchange5.5_Site steht für den Namen Ihrer administrativen Gruppe oder Exchange 5.5-Site.
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Exchange 2003-Serverobjekt, und klicken Sie danach auf Löschen.
4. Klicken Sie in jedem Dialogfeld adsiedit, das Sie auffordert, den Löschvorgang zu bestätigen, auf Ja.
Bitte warten ..
Mitglied: jnissen
03.09.2007 um 11:24 Uhr
Hallo,

danke, jetzt hab ich es.

Der Trick ist den Server nicht zu öffnen sondern im Rechten Feld auch den zu entfernenden Server mit der rechten Maustaste zu klicken um das Kontext Menü zu erhalten.

Im Serverbaum geht dies nicht.

Anschliessend noch den SMTP Connector neu gestartet und nun scheint alles entfernt zu sein.

Ein Frage noch

unter

Replikationsstatus habe ich noch eine Liste mit Odnern mit dem Status " Replikationsstatus nicht verfügbar" ist das normal. Ich sehe hier nicht alle Öffentlichen Ordner sondern nur einige. Ich vermute das das die Ordner waren die vorher auf meinem Test-Exchange waren.

mfg
Jörg Nissen
Bitte warten ..
Mitglied: Egbert
03.09.2007 um 11:35 Uhr
Hallo Jörg,

hier sollte warten helfen. --> lange

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

EMails werden nach 3 Monaten entfern - Einstellung

Frage von staybbOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo, ich habe bei einem Postfach das Problem, dass in Outlook alle Mails älter wie 3 Jahre verscheinden und ...

Windows Server

Replikation Domaincontroller Fehler

gelöst Frage von OrkansonWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem : In der folgenden Partition wurden von der Active Directory-Domänendienste-Replikation Objekte entdeckt, die ...

Windows Server

AD Replikation DCDiag-Auswertung

gelöst Frage von johnjonesWindows Server12 Kommentare

Hallo zusammen Ich habe eine Domäne mit zwei DC's aufgesetzt und zwei Standorte mit zwei Subnetzen. Eigentlich funktoniert alles ...

Windows Server

DFS Replikation ohne Dateien

gelöst Frage von HardExitWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob es möglich ist die Namespaces zu Replizieren ohne dabei aber die Files ...

Xenserver

Replikation 2 Xen Server?

Frage von Justin98Xenserver6 Kommentare

Ich habe einen XenServer aufgesetzt, mit mehreren Virtuellen Maschinen installiert. Um das Ausfalls Risiko nun zu Vermindern, möchte ich ...

Suse

Suse Linux Enterprise Replikation

gelöst Frage von Florian961988Suse6 Kommentare

Hallo habe ein kleines Projekt, wir haben immoment zwei Warenwirtschaftsserver auf der BASIS SUSE LINUX Enterprise 10, einer ist ...

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Macbook oder Surface Book 3?
gelöst Frage von FamousDex089Notebook & Zubehör36 Kommentare

Hallo Zusammen :-), ich bin komplett neu in der IT Admin schiene und neu in diesem Forum. Ich habe ...

Outlook & Mail
Outlook App auf Android
gelöst Frage von PeterGygerOutlook & Mail21 Kommentare

Hallo Folgende Situation: Samsung S3 Samsung S5 Mini Die Microsoft Outlook App kann nicht mehr gestartet werden. Es waren ...

SAN, NAS, DAS
Probleme mit der GIGABIT Leitung - Finden der Krücke - Wer ist schuld ?
gelöst Frage von daswinimramSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo Community , folgender Aufbau : "erfolgreich" umgestellt auf Gigabit Tarif am 26.09.20 Speedtests wurden von allen PCs hinter ...

Windows Netzwerk
Firmennetzwerk mit 3 PC
gelöst Frage von greenhorn1Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass die Experten in diesem Forum auch mir mit meinen ...

Humor (lol)
So eine Art Jobangebot
Frage von Melvin.van.HorneHumor (lol)14 Kommentare

Moin, ich habe eben eine Zeit damit zugebracht eine GPO für eine Gruppe von Clients zu erstellen. Egal was ...

PHP
Direkter Zugriff auf Ergebnisseite des php-Formulars möglich?
gelöst Frage von EsekylPHP13 Kommentare

Hallo Freunde, ich würde gern die Abfuhrtermine unseres hiesigen Anbieters automatisiert abrufen. Es gibt auf deren Homepage ein Formular, ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT