Exchange Online SMTP nach extern

Hallo Community,

ich muss aus einem Online Portal SMTP Nachrichten an Extern verschicken über einen Exchange Online.
Kann mir jemand weitterhelfen das ich dafür einrichten muss? Ich werde nicht ganz schlau aus den Connectoren, vielleicht kann mir ja jemand ein Stichwort nennen :-) face-smile


Vielen Dank!

Content-Key: 1560296190

Url: https://administrator.de/contentid/1560296190

Ausgedruckt am: 22.01.2022 um 08:01 Uhr

Mitglied: 148848
148848 27.11.2021 um 16:32:40 Uhr
Goto Top
Hallo,

Ich werde nicht ganz schlau aus den Connectoren,

An den Connectoren am Exchange musst du ja auch nichts ändern!

ich muss aus einem Online Portal SMTP Nachrichten an Extern verschicken über einen Exchange Online.

Einfach in diesem Online Portal die SMTP Daten deines Exchange Postfaches hinterlegen.

Gehe dazu in das OWA unter Einstellungen > Optionen > E-Mail > Konten > POP und IMAP.
Dort werden dir die SMTP Daten angezeigt.

MfG
Mitglied: Naibaf
Naibaf 27.11.2021 um 16:48:43 Uhr
Goto Top
Die habe ich bereits eingetragen, ohne Erfolg.
Mitglied: 148848
148848 27.11.2021 um 16:55:17 Uhr
Goto Top
Zitat von @Naibaf:

Die habe ich bereits eingetragen, ohne Erfolg.

...und das heißt was? Es werden dennoch keine Mails verschickt? Kommt eine Fehlermeldung?
Mitglied: Naibaf
Naibaf 27.11.2021 um 17:01:49 Uhr
Goto Top
Leider ist die Fehlermeldung relativ mau, ich habe es mit Ja bestätigt und anschließend ohne Erfolg getestet.
Das Konto ist vorhanden & das Kennwort korrekt.
27-11-_2021_17-00-01
Mitglied: cykes
cykes 27.11.2021 um 17:12:44 Uhr
Goto Top
Nabend,

probier's doch mal mit SMTPS im Portal und wenn Du dort noch irgendwo auf STARTTLS umstellen kannst, dann auch dies einstellen.

Gruß

cykes
Mitglied: Naibaf
Naibaf 27.11.2021 um 17:16:27 Uhr
Goto Top
SMTPS geht leider auch nicht.
Eine Einstellung für TLS o.Ä. habe ich nicht.
Mitglied: cykes
cykes 27.11.2021 um 17:33:30 Uhr
Goto Top
Naja, die Fehlermeldung oben besagt ja, dass er die Konteneinstellungen nicht mag, sprich er kann sich entweder nicht anmelden oder den smtp.office365.com nicht auflösen. Vielleicht kann sich das Portal auch nicht über Port 587 verbinden. Ggf. ist es auch ungünstig, die info@ Adresse als Absender für das Portal zu verwenden, handelt es sich bei info@ um ein freigegebenes Postfach?

Magst Du uns vielleicht verraten, um welches Portal es sich handelt?
Mitglied: Naibaf
Naibaf 27.11.2021 um 17:36:25 Uhr
Goto Top
Ja, die Info ist ein shared Postfach.
Ich habs allerdings auch schon mit einem User Postfach ohne Erfolg getestet.

Es handelt sich hierbei um das BOSYS Portal, darüber werden Emails versandt für die digitale Signatur.
Mitglied: cykes
cykes 27.11.2021 aktualisiert um 18:01:38 Uhr
Goto Top
Zitat von @Naibaf:

Ja, die Info ist ein shared Postfach.
Ich habs allerdings auch schon mit einem User Postfach ohne Erfolg getestet.
An ein shared Postfach kann man sich direkt nicht anmelden. Was steht denn unter Benutzer? Ebenfalls die info@ Adresse?
Stell es nochmal auf das Benutzepostfach um (also bspw. bosys@domain.tld und zusätzlich als Benutzer das gleiche eintragen (oder alternativ das Benutzer@xyz.onmicrosoft.com) und das zugehörige Passwort für den Benutzer. Und SMTPS einschalten.
Es handelt sich hierbei um das BOSYS Portal, darüber werden Emails versandt für die digitale Signatur.
Das im Speziellen kenne ich bisher nicht, habe beruflich viel mit AMADEUS zu tun. Gibt es bei BOSYS nicht Benutzeranleitungen für die Einrichtung?

Gruß

cykes
Mitglied: Naibaf
Naibaf 27.11.2021 um 18:19:10 Uhr
Goto Top
Ich glaub AMADEUS kommt dem sehr nahe :-) face-smile
Hab leider Online keine Dokumentation gefunden, muss wohl im schlimmsten Fall auf Montag warten und mich an die Firma wenden.

Mit der Konfiguration anbei funktioniert es leider ebenfalls nicht,

Die v. Email Reisebüro & Benutzer ist ein Lizenzierter User.

Dieses mal kam wenigstens eine Email zurück: Der .BOSYS-E-Maildienst konnte sich nicht auf dem angegebenen SMTP-Server anmelden.
27-11-_2021_18-09-37
Mitglied: cykes
cykes 27.11.2021 um 18:27:08 Uhr
Goto Top
Stell' trotzdem nochmal da SMTPS ein. Hatte ich oben noch ergänzt, aber wohl zu spät ;-) face-wink
Mitglied: Naibaf
Naibaf 27.11.2021 um 18:32:24 Uhr
Goto Top
Zitat von @cykes:

Stell' trotzdem nochmal da SMTPS ein. Hatte ich oben noch ergänzt, aber wohl zu spät ;-) face-wink

Leider kein Erfolg :-( face-sad
Mitglied: cykes
cykes 27.11.2021 um 18:39:21 Uhr
Goto Top
Hat die Domain des Reisebüros ordentliche SPF-Records eingetragen? Ansonsten ist da irgendwas anderes gesperrt auf dem Weg .BOSYS -> Office 365.
Dieses mal kam wenigstens eine Email zurück: [...]
Das spricht ja eher dafür, dass es grundsätzlich so funktioniert, irgendwas passt ihm aber daran nicht.
Mitglied: cykes
cykes 27.11.2021 um 18:43:30 Uhr
Goto Top
P.S. Hast Du vielleicht eine Mailadresse bei einem anderen Anbieter (GMX o.ä. ) für einen Test?
Je nachdem welcher Mailserver auf BOSYS-Seite dahintersteckt könnten auch bestimmte Sonderzeichen im Passwort das Problem sein.
Mitglied: mbehrens
mbehrens 27.11.2021 um 19:34:40 Uhr
Goto Top
Zitat von @Naibaf:

Die habe ich bereits eingetragen, ohne Erfolg.

Und die Software hat mal wieder keinerlei aussagekräftige Logfiles?
Mitglied: cykes
cykes 27.11.2021 um 21:48:13 Uhr
Goto Top
Ggf. könnte auch noch diese Problem bestehen:
Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass die SMTP-Authentifizierung für das verwendete Postfach aktiviert ist. SMTP AUTH ist für Organisationen deaktiviert, die nach Januar 2020 erstellt wurden, können aber pro Postfach aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren der authentifizierten Client-SMTP-Übermittlung (SMTP AUTH) in Exchange Online.
Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/mail-flow-best-practices/how-t ...

In dem Fall folgendes überprüfen: https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/clients-and-mobile-in-exchange ...
Mitglied: Naibaf
Naibaf 28.11.2021 um 12:27:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @cykes:

P.S. Hast Du vielleicht eine Mailadresse bei einem anderen Anbieter (GMX o.ä. ) für einen Test?
Je nachdem welcher Mailserver auf BOSYS-Seite dahintersteckt könnten auch bestimmte Sonderzeichen im Passwort das Problem sein.

Vorher war ein Konto hinterlegt mit dem es funktioniert hat. Ich gehe davon aus dass es mit GMX o.Ä. auch wieder funktioniert. Ich hab grad das Kennwort wirklich mal auf 8 Buchstaben & Zahlen gesetzt, leider auch ohne Erfolg.


Zitat von @mbehrens:

Zitat von @Naibaf:

Die habe ich bereits eingetragen, ohne Erfolg.

Und die Software hat mal wieder keinerlei aussagekräftige Logfiles?

Tatsächlich gab es dieses mal eine Fehlermeldung bzw. noreply:

Fehlercode 1
Fehlertext authentication_error: Authentication error. Could not authenticate using SASL: all mechanisms failed.

Der .BOSYS-E-Maildienst konnte sich nicht auf dem angegebenen SMTP-Server anmelden.
Bitte überprüfen Sie die in .BOSYS eingegebenen Zugangsdaten (Stammdaten - Firmenstamm - Büros - Email).
Die Zugangsdaten können aber auch auf Ihrem SMTP Server abgelaufen sein und müssen dort erneuert werden.




Zitat von @cykes:

Ggf. könnte auch noch diese Problem bestehen:
Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass die SMTP-Authentifizierung für das verwendete Postfach aktiviert ist. SMTP AUTH ist für Organisationen deaktiviert, die nach Januar 2020 erstellt wurden, können aber pro Postfach aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren oder Deaktivieren der authentifizierten Client-SMTP-Übermittlung (SMTP AUTH) in Exchange Online.
Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/mail-flow-best-practices/how-t ...

In dem Fall folgendes überprüfen: https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/clients-and-mobile-in-exchange ...

Der ist bereits offen :) face-smile

SmtpClientAuthenticationDisabled : False



Hab grad auch alle Einstellungen mit SMTP/SMTPS getestet :-( face-sad
Mitglied: cykes
cykes 28.11.2021 um 13:18:54 Uhr
Goto Top
Zitat von @Naibaf:

Vorher war ein Konto hinterlegt mit dem es funktioniert hat.
Dieses Konto war auch von Office365/Exch. Online aus der Domäne des Büros oder irgendwas internes?
Ich gehe davon aus dass es mit GMX o.Ä. auch wieder funktioniert. Ich hab grad das Kennwort wirklich mal auf 8 Buchstaben & Zahlen gesetzt, leider auch ohne Erfolg.
War auch nur eine Idee, weil ich das Problem mit einer anderen Software mal hatte.

Könnte mir nur vorstellen, dass da unter "E-Mail-Adresse des Büros" etwas bestimmtes erwartet wird, das in den Stammdaten für das BOSYS-Login hinterlegt ist.

Kannst Du die funktionierenden Daten nicht irgendwie wiederherstellen?
Wäre auch möglich, dass das nur mit einem SMTP-Relay Connector funktioniert, die Möglichkeiten sind allerdings bei 365 stark eingeschränkt.
Ich fürchte, Du wirst diesbezüglich den Support kontaktieren müssen, ggf. müssen die das zurücksetzen.
Mitglied: Naibaf
Naibaf 28.11.2021 um 15:26:04 Uhr
Goto Top
Machen wir morgen, ich berichte euch wie es ausgegangen ist.

Naja zurückstellen wird schwierig da wir die bestehende Domain auf Exchange Online migriert haben :-) face-smile
Ich schau mal was der Support morgen dazu sagt, danke euch!
Mitglied: Naibaf
Lösung Naibaf 29.11.2021 um 15:22:32 Uhr
Goto Top
Alsooooo....

Das Problem ist nach mehreren Telefonaten gelöst und zwar:

BOSYS verwendet wohl nicht direkt smtp "smtp.office365.com" sondern pop "outlook.office365.com"

Email Server in BOSYS geändert -> Funktioniert.


Danke an alle für die Hilfe!
Heiß diskutierte Beiträge
general
Liste von URLs in wininet.dllFennek11Vor 1 TagAllgemeinInternet13 Kommentare

Hallo, die Frage ist zugleich enrsthaft und Satire: Windows enthält die Datei "c:\windows\system32\wininet.dll", die für viele Verbindungen ins Internet benötigt wird. Ein Blick in die ...

question
2 Faktor Authentifizierung generell abschaltenratzekahl1Vor 1 TagFrageGoogle Android9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage: Kann ich in Google die 2 Faktor Authentifizierzung generell abschalten? Wenn ich ein Gerät als vertrauenswürdig hinzugefügt habe, ja, ...

question
Netzwerk Grafisch darstellen?FireWorldVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo, ich bin der Zeit auf der Suche nach einem Programm zur Grafischen Darstellung von inbound/outbound eines Servers in einem Rechenzentrum. Hat Jemand eine idee ...

info
Ruhe in Frieden, HackbratenVision2015Vor 1 TagInformationOff Topic5 Kommentare

Der US-Sänger Meat Loaf ist tot. Er starb laut seiner Facebook-Seite in der vergangenen Nacht im Alter von 74 Jahren. Meat Loaf, mit bürgerlichem Namen ...

question
Fritz Repeater 1750E "verloren"reksierpVor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo, ich habe ein 150 Jahre altes Haus (ehemaliger Dorf-Bahnhof), sehr verwinkelt, viele Räume, mit Anbau, 2 Kriech-Dachböden. Vor mehreren Jahren hab ich einige Repeater ...

question
Tablet-Display defekt: wie Zugriff auf DatenMahstarDVor 1 TagFrageGoogle Android6 Kommentare

Guten Abend, ich habe ein Tablet überreicht bekommen mit der Bitte um den Versuch einer Datenrettung. Tablet: Samsung Galaxy Tab-A (2016, SM-T585) Das Display ist ...

question
Cisco Switche mit Daten überflutet, daher Abstürze??? gelöst PeterGygerVor 1 TagFrageRouter & Routing6 Kommentare

Guten Morgen Ist es eine realistische Möglichkeit, dass 2022 aktuelle PC / Notebooks im Business Umfeld einen Cisco Switch 2960X mit Daten überfluten können? So ...

info
SonicWall Bootloop seit letzter NachtSt-AndreasVor 1 TagInformationFirewall2 Kommentare

Sonicwall Gen 7 spielen Bootloop seit letzter Nacht. Hilfe dazu hier ...